Ewige Winterzeit in Russland statt ewigem Sommer

Story Pics 43 Winterzeit 150x150 Ewige Winterzeit in Russland statt ewigem Sommer Ab heute gilt ja wieder europaweit die Winterzeit und ich hoffe, ihr habt eure Uhren um 1 Stunde zurück gestellt - oder muss man sie vielleicht vorstellen? Was ist nun richtig: eine Stunde vor oder eine Stunde zurück? Diese Frage wird alle 6 Monate neu diskutiert. Man könnte das Problem auch insofern lösen, indem man seinen Wecker ganz einfach weg stellt. Ewige Winterzeit in Russland Einen ganz anderen Weg beschreitet hier Russland, besser gesagt die Russische Föderation. Dort wurde 2011 offiziell eine ewig andauernde Sommerzeit eingeführt und wenn euch das ein wenig seltsam vorkommt, dann habt ihr Recht. Selbst die Russen konnten feststellen, dass eine solche Regelung für ihr Land nicht optimal sein kann. Nun hat Wladimir Putin dies zur Chefsache erklärt und verpasst seinen Untertanen ab heute eine ewige Winterzeit. Winterzeit in Russland - ewig kalt, dunkel und ungemütlich ... Weiterlesen [...]

Deutschland nach der Schlecker-Pleite 2012

Schlecker Pleite 150x150 Deutschland nach der Schlecker Pleite 2012 Gut zwei Jahre nach der Schlecker-Pleite haben die Sender SAT1 und ZDF zwei unterschiedliche filmische Umsetzungen ausgestrahlt. Nachdem ich mir den Zweiteiler "Alles muss raus", bei dem diese großangelegte Insolvenz sehr zuckersüß umgesetzt wurde, angetan habe, frage ich mich: Wie geht es Deutschland nach der Schlecker-Pleite? Die Schlecker-Pleite Die Zahlungsunfähigkeit von Deutschlands größter Drogeriekette bescherte uns nicht nur eine erkleckliche Zahl von schwer vermietbaren Gewerbeimmobilien, sondern auch weit über 20.000 Arbeitslose. Davon waren Anfang des Jahres immerhin noch über 9.000 Menschen ohne Lohn und Brot. Die stolzen Pläne der damaligen Familienministerin Ursula von der Leyen, die ehemaligen Schlecker-Frauen zu Kindergärtnerinnen und Altenpflegerinnen umzuschulen, kam - so unbegreiflich dies auch scheinen mag - bei den Betroffenen gar nicht gut an. Ich habe ... Weiterlesen [...]

Kurze Pause – Update zu Unfall, Krankenhaus und so

Kurze Pause 150x150 Kurze Pause   Update zu Unfall, Krankenhaus und so Natürlich ist es fraglich, ob man allzu Privates auf seinem Blog breittreten soll. Aber ich habe von euch zu meinem Artikel Kurze Pause (und zu ähnlichen Artikeln, die ich auf meinen anderen Blogs geschrieben habe) so viele Kommentare und Zuschriften erhalten, dass es meiner Rekonvalszenz eher abträglich wäre, alles einzeln zu beantworten. Deswegen schreibe ich einmal ein Update zu meiner kurzen Pause, bzw. erkläre ich einmal, was überhaupt passiert ist. Kurze Pause - Update Im Urlaub in Kroatien bin ich so unglücklich gefallen, dass ich in Dubrovnik ins Krankenhaus musste. Auf den Röntgenbildern war ein Stauchungsbruch am 1. Lendenwirbel zu sehen. Der Arzt verordnete mir Schmerzmittel und obiges 3-Punkte-Stützkorsett, mit dem ich problemlos am nächsten Tag nach Hause fliegen könne. Und in 4 Wochen sei wieder alles gut.Was ich im Krankenhaus in Dubrovnik alles gesehen habe, ... Weiterlesen [...]

Ein cooler Blick auf die Coolen Blogbeiträge 43/14

Cooler Blick 150x150 Ein cooler Blick auf die Coolen Blogbeiträge 43/14 Erst mal ein herzliches Dankeschön, an die liebe Sandra, die die letzten Male für mich die Coolen Blogbeiträge übernommen hatte (einmal war ich verpeilt, einmal krank). Mich würde es aber brennend interessieren, ob jemand von euch bei einem (oder mehreren) Gewinnspielen, die die Sandra in der letzten Woche vorgestellt hat, etwas gewonnen hat! Da waren ja ein paar tolle Verlosungen dabei. Cooler Blick auf die Coolen Blogbeiträge Viele von euch werden die Aktion "Blogger schenken Lesefreude" kennen. Nun hat das Team eine neue Aktion gestartet, in der es darum geht, Facebook-Seiten zu liken oder die eigene liken zu lassen. Wenn ihr daran Interesse habt, findet ihr HIER nähere Informationen und einen Link für die Anmeldung. Auf meinem Lieblingsbastelblog Hello Mime gibt es im Moment etliche Ideen für Halloween, aber ganz besonders bin ich von diesen niedlichen Fledermäusen ... Weiterlesen [...]

Gefahr beim Bloggen: Bloggerin in Mexiko brutal ermordet

Story Pics 42 Gefahr 150x150 Gefahr beim Bloggen: Bloggerin in Mexiko brutal ermordet Nachdem ich in der letzten Woche bei Story Pics habe aussetzen müssen, bin ich diesmal wieder voll dabei und wollte euch eigentlich einen rührseeligen Bericht über die Schrecknisse eines Krankenhausaufenthaltes aufdrängen. Aber dann las ich in der Zeitung eine schockierende Meldung: Bloggerin in Mexiko brutal ermordet Vielleicht habt ihr es schon in den Nachrichten mitbekommen, dass in Mexiko die Drogenkriminalität boomt, wie ehemals nicht einmal in Kolumbien unter der Herrschaft des altehrwürdigen Mellin-Kartells üblich. Drogenbanden liefern sich auf offener Straße ganz ungeniert blutige Kämpfe, Menschen verschwinden spurlos und die Polizei ist so hilflos, wie eine Polizei in solchen Ländern nur sein kann. Mit sehr viel Zivilcourage widersetzte sich die Bloggerin Maria del Rosario Fuentes Rubio dieser Gefahr, engagierte sich im Kampf gegen Drogen und sammelte Informationen ... Weiterlesen [...]

Blogerfolg – wie lange muss man darauf warten?

Ein später Webmasterfriday Blogerfolg 150x150 Blogerfolg   wie lange muss man darauf warten? Ganz vorsichtig melde ich mich wieder in die Welt des Bloggens zurück und starte gleich einmal mit einem Thema des Webmasterfridays, der da heute wissen will: Wie lange dauert Blogerfolg? Bevor ich im Folgenden in eine Themaverfehlung entgleite, ein bisschen etwas zu der eigentlichen Fage. Blogerfolg Es gibt viele erfolgreiche Blogs. Zum Beispiel Der Postillion mit seinen genial-satirischen Fakemeldungen. Oder der Blog von Björn Tantau Selbstständig im Netz mit seinen Tipps für den Berufsblogger  - nur um mal die ersten Beiden zu nennen, die mir gerade akut eingefallen sind. Beide Blogs werden kompetent geschrieben (jaaaa, auch für Satire braucht man Kompetenz und Hirn), sie erreichen eine Stammleserschaft und man hat den Eindruck, dass hier mit viel Engagement gebloggt wird. Das bedeutet: Zeit, Arbeit und ein bisschen Geduld. Und natürlich auch Glück, dass es nicht ... Weiterlesen [...]