Du durchsuchst die Kategorie: AlltagsWelt

grippe

Grippe! Kleiner Erreger – Große Jammerei


Ich hätte heute über ganz viele Dinge bloggen können: Über den syrischen Attentäter, der in Leipzig festgenommen wurde, über die Erwägung, eine Finanzsteuer auf Börsengeschäfte einzuführen oder über die neue Herbst-Winter-Mode. Aber man sollte ja nur über Dinge bloggen, über die man sich auch auskennt oder die einen im Moment beschäftigen. Im Moment beschäftigt mich die Grippe. Und das nun schon seit fast 14 Tagen. Was bedeutet Grippe überhaupt? Man unterscheidet zwischen „echter“ Grippe und Krankheitszuständen, die man der Einfachheit halber nur so nennt, obwohl sie mit der dieser Ansteckung durch Influenza-Viren gar nichts zu tun haben. Zum Beispiel eine…

Weiterlesen »
mückenstiche

Mückenstiche – Lästig, juckend und nicht ganz ungefährlich


Jahrelang trug ich mich mit der Überzeugung, dass ich im Gegensatz zu meinen Männern zu der Sorte Menschen gehöre, die von Mücken nicht oder nur ganz selten gestochen werden. Seit dem Abend des 8. Juli 2016 weiß ich, dass das nicht stimmt. Myriaden von Mücken fallen über mich her Diesen Abend verbrachten wir in geselliger Runde in einem Biergarten, der neben einem mückenfreundlichen Feuchtbiotop lag. In der Dämmerung fielen Myriaden von Mücken über uns her und wahrscheinlich auf Grund der gestiegenen Nachfrage auch über mich. Sie stachen durch die Bekleidung und erkämpften sich einen Weg unter die Riemchen meiner Sandalen. Unsere…

Weiterlesen »
nicht erschrecken

Nicht erschrecken! Der Gartenzwerg im neuen Gewand!


Als ich letztens einmal zufällig auf meinen Blog gekommen bin, bin ich fast ein wenig erschrocken. Zumindest so lange, ich diese Seite mit den fremden Augen eines fremden Betrachters gemustert habe. (Das sind ungefähr die Augen, mit denen man seine Wohnung aufräumt, kurz bevor Besuch kommt)Auf jeden Fall dachte ich mir: „Jemand, der dich nicht kennt, muss glauben, dass du an völliger Geschmacksverirrung leidest!“ Und dann begab ich mich auf die Suche nach einem neuen Theme. Nicht erschrecken! Ich habe nun ein neues Theme! Mein altes Theme hatte ich genau deswegen gewählt, weil es eben nicht so aussieht, wie im…

Weiterlesen »
versandhandel

Versandhandel – Vom Katalog zum Onlineshop


Eine der Besonderheiten unserer Zeit ist ja der Umstand, dass man für alles und jedes Geburts- und/oder Gedenktage formuliert. Dies mag für einige Gegebenheiten angemessen sein, aber es treten auch immer wieder etwas seltsame Jubiläen zu Tage. Wobei manche tatsächlich interessant sind. So feiert in diesem Jahr der Versandhandel sein 130jähriges Bestehen! Ein guter Grund, dieser Handelsform einmal einen Artikel auf Sabienes TraumWelten zu widmen. 130 Jahre Versandhandel Im 19. Jahrhundert tat sich in Leipzig der findige Händler Carl Ernst Mey mit seinem Jugendfreund Bernhard Edlich zusammen und gründeten das Unternehmen Mey & Edlich, spezialisiert auf abknöpfbare Papierkragen und Papiermanschetten.…

Weiterlesen »
tumblr Sceenshot

Sabienes Bloggerei oder: Warum ich bei Tumblr gelandet bin


Es ist ja schon richtig, dass ich ein bisschen verrückt bin, was das Bloggen anbelangt. Aber so verrückt, dass ich noch einen 5. Blog eröffne, bin ich nun doch nicht. Trotzdem bin ich nun auch auf Tumblr! Warum? Mein Tumblr-Account Sabienes Bloggerei Eigentlich bin ich schon ganz lange auf dieser Blogging-Plattform angemeldet. Zuerst wollte ich wissen, was es damit auf sich hat und dann wollte ich einfach mal meinen Namen dort sichern. (Ich will nämlich keine anderen Sabienes neben mir haben!) Vor ein paar Wochen teilte mir ein netter junger Mann mit, dass wenn ich mich nicht bald entscheiden könne,…

Weiterlesen »
alte rechenmaschine für die buchführung

Buchführung und die Ordnung im Papierkram-Chaos


Als Kleinunternehmerin habe ich nicht nur mit dem Papierkram in meiner berüchtigten Ablage, sondern auch immer wieder mit meiner Buchhaltung zu kämpfen. Größere Betriebe haben meist einen Experten oder gar eine ganze Abteilung dafür. Ich muss alle unterschiedlichen Aufgaben selbst meistern. Wie rechnet man beispielsweise Reisekosten ab? (Ich hasse es!) Was bedeutet einfache, was doppelte Buchführung? Und wenn ich glaube, dass ich mich endlich mit allen Eventualitäten auskenne, ändert sich wieder irgendwo ein Freibetrag, eine Frist oder Klausel. Aber natürlich hat die Buchhaltung auch ihren Sinn und Zweck. Ich kann mich damit ja nicht nur vor dem Finanzamt rechtfertigen, sondern…

Weiterlesen »
elektroautos auf dem Rummelplatz

Elektroautos und die Nachteile, die ich bei dieser Technik sehe


Seit letzter Woche lässt sich Mutti samt ihrer kompletten Regierung dafür feiern, dass sie einen erneuten Vorstoß in Richtung Elektroauto gewagt hat. Denn offensichtlich ist es zu dem von Regierungsseite proklamierte Ziel, dass bis zum Jahr 2020 in Deutschland eine Million Autos zumindest zum Teil elektrisch unterwegs sein werden, noch ein sehr langer Weg. Das für die Autoindustrie und Energiewirtschaft gedachte Zuckerl läuft nur sehr schleppend an. Förderung von Elektroautos Anscheinend ist der Bundesbürger unvernünftig genug, um dieser Technik mehr als skeptisch gegenüber zu stehen. Um nun dem deutschen Autofahrer aus seinem biederen Phlegma herauszuhelfen, einigte man sich auf eine…

Weiterlesen »
g8 oder g9 und der Schulstifter francke

G8 oder G9 und der Niedergang unseres Bildungssystems


Eigentlich wollte ich heute ein Montagsherz auf meinem Blog Traumalbum veröffentlichen. Aber der Webmasterfriday spricht mir mit seinem neuesten Thema über Erziehung und Bildung sehr aus dem Herzen. Der Freitag ist zwar schon vorbei, aber ich hatte vorher keine Zeit zum Bloggen und liefere hiermit nach. Im Folgenden werde ich mich auf das Bayerische Schulsystem beziehen, weil ich dies am Besten kenne – als Schülerin und als Mutter von Schülern. Und ganz besonders liegt mir hier die Frage nach G8 oder G9, also der verkürzten Schulzeit bis zum Abitur und all die anderen Schulreformen am Herzen. Der Niedergang des Volkes…

Weiterlesen »

Ich muss dich darauf hinweisen, dass diese Seite - wie so viele andere auch, Cookies verwendet. Es passiert aber nix Schlimmes ;-) Mehr darüber

Diese Webseite erlaubt das Setzen von Cookies, um eine bestmögliche Anzeige im Browser zu gewährleisten. Wenn du fortfährst, auf dieser Seite zu lesen, ohne dass du für dich diese Einstellungen änderst oder auf "OK" klickst, stimmst du dem automatisch zu.

Schließen (weg damit)