g8 oder g9

G8 oder G9 und der Niedergang unseres Bildungssystems

Eigentlich wollte ich heute ein Montagsherz auf meinem Blog Traumalbum veröffentlichen. Aber der Webmasterfriday spricht mir mit seinem neuesten Thema über Erziehung und Bildung sehr aus dem Herzen. Der Freitag ist zwar schon vorbei, aber ich hatte vorher keine Zeit zum Bloggen und liefere hiermit nach. Im Folgenden werde ich mich auf das Bayerische Schulsystem … hier gehts weiter ….

Weihnachten-Countdown

Weihnachten 2015: Der Countdown läuft unerbittlich!

Es gibt im Internet Seiten, die sind einfach nervig, fast schon anstößig und man sollte diese Präsenzen spätestens ab dem 1. Oktober nicht mehr besuchen! Ich spreche von diesem Countdown: wievieletagebisweihnachten.de, der mir gnädigerweise vorrechnet, wie lange ich noch Zeit haben werde, um Weihnachtsgeschenke zu besorgen. Wobei ich die letzten 3 Tage vielleicht abziehen sollte, … hier gehts weiter ….

schulreformen

Schulreformen zum Beispiel in Bayern und die Elitenförderung

Es ist beileibe nicht so, dass das Schulsystem in Bayern oder in den anderen deutschen Bundesländern nicht die ein oder andere Reform vertragen könnte. Aber über den Irrwitz der letzen Schulreformen kann man nur den Kopf schütteln und dankbar sein, wenn die eigenen Kinder der allgemeinen Schulpflicht bereits entwachsen sind. Denn ständig erfährt man von … hier gehts weiter ….

Arbeitsteilung

Arbeitsteilung in der Familie – Wunsch und Wirklichkeit

Natürlich gibt es in meiner Familie eine Arbeitsteilung! Der Mann verlässt jeden Morgen die Höhle und fängt uns ein Mammut. In dieser Zeit klopfe ich die Schlaffelle aus, beaufsichtige unsere Nachkommen und hüte das Feuer. Früher war alles anders Als der Mann und ich in unsere erste gemeinsame Wohnung gezogen sind, hatten wir beide sehr … hier gehts weiter ….

Familienurlaub

Familienurlaub früher – Kofferpacken für 3 Wochen Vollpension

Wenn ihr diesen Artikel für Story Pics lest, bin ich bereits im Urlaub in Kroatien.In diesem Jahr brauche ich mich urlaubstechnisch gar nicht beschweren: Wir waren eine Woche beim Radeln auf Mallorca, eine knappe Woche Triken an der Donau und nun noch Kroatien. Das ergibt einen dreiwöchigen Urlaub, was in meiner Kindheit dem Standard eines … hier gehts weiter ….

Gangsterliebchen

Das Gangsterliebchen Zenzi vor unserem Haus

Seit mehr als 5 Jahren sitzt eine Schaufensterpuppe namens „Karlheinz“ (gesprochen im unterfränkischen Idiom, also „KALLheins“) vor unserem Haus und passt auf dieses auf. Viel hat der junge Mann (im Bild sitztend rechts) schon erlebt: Einmal wurde ihm seine (mit Dioptrien versehene) Sonnenbrille gegen eine halbe Flasche roten Martini eingetauscht, ihm wurden Besen, sowie Kopfbedeckungen … hier gehts weiter ….

Geschenke für den Muttertag

Hilfe! Muttertag! Blumen und Pralinen haben Hochkonjunktur

Am 11. Mai ist Muttertag und das bedeutet, dass viele nur noch 2 Wochen Zeit haben, ein passendes Geschenk für ihr liebes Mütterlein zu finden. Ich persönlich sehe diesem Tag mit gemischten Gefühlen entgegen, denn ich hatte mir bereits in jungen Jahren geschworen, dass es meine Kinder muttertagstechnisch einmal besser haben sollen. Meine Jungs machen mir … hier gehts weiter ….

Neubaugebiet

Flucht aus dem Neubaugebiet

Seit etlichen Jahren erschließt jede Gemeinde, die etwas auf sich hält, ein eigenes Neubaugebiet am Ortsrand. Denn Neubaugebiete bringen nötigen Wohnraum für die Menschen und gutes Geld in die Gemeindekasse. Dort siedeln sich dann in einer Schillerstraße oder in einem Heckenweg junge Familien an und bilden meist ein eigenes kleines Universum. Aber irgendwann sollte man … hier gehts weiter ….