Kaiserschmarrn

Der weltbeste Kaiserschmarrn für Punkt, Punkt, Punkt #7

Ich begrüße euch zu diesem wunderbaren Sonntag und zu der Blogaktion Punkt, Punkt, Punkt. Vielleicht steht ihr im Moment bereits verzweifelt vor eurem Herd und wisst nicht, was ihr heute kochen sollt? Falls ihr noch ein paar (können auch ein paar mehr) Eier übrig haben solltet, dann ist vielleicht dieser Kaiserschmarrn die Lösung all eurer … hier gehts weiter ….

espresso

Espresso – Kleine Tasse, große Wirkung und die besten Tipps

Stark, heiß und süß mit einer haselnussbraunen Crema, auf der auch der älteste Amarettini nicht untergeht – so träumt sich der Kaffeeliebhaber sein Tässchen Espresso. Und auch, wenn er mit modernen Kapselmaschinen recht gut gelingt, so ist es doch gar nicht so schwer, dieses Getränk auch mit „normalen“ Mitteln – ohne viel Kapselmüll zu bewerkstelligen. … hier gehts weiter ….

fastenkur

Soll ich eine Fastenkur machen? Und wenn ja, welche?

Mit guten Vorsätzen – und hier ganz besonders die, die etwas mit Gesundheit zu tun haben – verhält es sich so, dass sie einem ganz eigenen Zeitablauf folgen. In der Regel fasst man sie an Neujahr (abnehmen, gesünder essen etc.), lässt sie bis kurz nach Aschermittwoch schleifen, nimmt sie sich dann für die Fastenzeit vor … hier gehts weiter ….

schneidebretter

Schneidebretter in der Küche – Hygiene kontra Umweltschutz

Heute geht es einmal um ein hausfrauliches Thema, denn auch sowas gehört ganz selbstverständlich zu meiner (Traum-)Welt. Angeregt wurde dies durch eine Diskussion, die ich mit einer Freundin hatte und mich würde eure Meinung zu dieser Frage sehr interessieren. Es geht um Schneidebretter, die man in der Küche verwendet, um Fleisch oder Gemüse klein zu … hier gehts weiter ….

Lieblingsgetränk-Weißwein

Mein absolutes Lieblingsgetränk in diesem Sommer

Seit etwa 8 Wochen hält uns ein ungewöhnlich trockener und heißer Sommer fest in seinem Griff. Gerade bei solchen Temperaturen über 30°C ist es ungeheuer wichtig, ausreichend zu trinken und manchmal ist es FAST egal, was man in sich hineinschüttet: Hauptsache es ist nass. Jetzt hat Barbara anlässlich ihres einjährigen Bloggeburtstags (Herzlichen Glückwunsch!) eine kleine … hier gehts weiter ….

no sweets finished

Finished: Eine Woche ohne Süßigkeiten ist beendet

Ich habe es geschafft! Ich habe wirklich, wie in diesem Artikel angekündigt, eine Woche auf Süßigkeiten verzichtet.Und eigentlich war das alles kein Problem! Warum habe ich dann so ein Gedöns darum gemacht? Eine Woche ohne Süßigkeiten – schwer oder nicht? Immer, wenn ich müde, frustriert, krank bin, wenn es mir nicht gut geht, wenn ich … hier gehts weiter ….

selbstexperiment

Selbstexperiment – Eine Woche ohne Süßigkeiten!

Zugegeben: Manchmal nehme ich meinen Mund schon sehr voll! Die Folge davon ist nun, dass ich beginnend am nächsten Sonntag eine Woche keine Süßigkeiten essen werde. Wer mich kennt weiß, dass ich eine wirklich Süße bin. Für Schokolade und Gummibärchen bin ich immer zu haben. Und gerade deswegen graust es mir schon ein wenig vor … hier gehts weiter ….

Lieblingsessen

Lieblingsessen aus dem Kochbuch oder im Internet

Heute blickt der Webmasterfriday über den sprichwörtlichen Tellerrand und beschäftigt sich mit einem typischen Bloggerthema, nämlich dem Essen. In den letzten Jahren haben viele computer-affine Menschen am eigenen Leib erfahren, dass Kartoffelchips und Tiefkühlpizza keine ausreichende Ernährungseinheiten darstellen können, selbst wenn letzteres vor dem Verzehr sorgfältig erwärmt wurde. Und natürlich bietet auch hier wie in … hier gehts weiter ….