Du durchsuchst die Kategorie: TraumGewicht

fastenkur

Soll ich eine Fastenkur machen? Und wenn ja, welche?


Mit guten Vorsätzen – und hier ganz besonders die, die etwas mit Gesundheit zu tun haben – verhält es sich so, dass sie einem ganz eigenen Zeitablauf folgen. In der Regel fasst man sie an Neujahr (abnehmen, gesünder essen etc.), lässt sie bis kurz nach Aschermittwoch schleifen, nimmt sie sich dann für die Fastenzeit vor – aber dann ist plötzlich Ostern. Aber sobald man sich im Laufe des beginnenden Sommers alle verschlankende Kleidungsstücke, wie Schals, lange Strickenjacken und so weiter entledigt hat, bereut man es zutiefst, nicht wenigstens ein Mindestmaß an Disziplin eingehalten zu haben. Das betrifft natürlich hauptsächlich das…

Weiterlesen »
finished

Finished: Eine Woche ohne Süßigkeiten ist beendet


Ich habe es geschafft! Ich habe wirklich, wie in diesem Artikel angekündigt, eine Woche auf Süßigkeiten verzichtet.Und eigentlich war das alles kein Problem! Warum habe ich dann so ein Gedöns darum gemacht? Eine Woche ohne Süßigkeiten – schwer oder nicht? Immer, wenn ich müde, frustriert, krank bin, wenn es mir nicht gut geht, wenn ich Schmerzen habe, neigt mein Körper dazu, von mir Schokolade einzufordern, um seine wichtigsten Grundfunktionen überhaupt zu gewährleisten. Und seit dem 7. Oktober 2014 war das leider sehr oft der Fall. In den ersten Wochen nach der OP hat alles so an mir gezehrt, dass ich…

Weiterlesen »
selbstexperiment

Selbstexperiment – Eine Woche ohne Süßigkeiten!


Zugegeben: Manchmal nehme ich meinen Mund schon sehr voll! Die Folge davon ist nun, dass ich beginnend am nächsten Sonntag eine Woche keine Süßigkeiten essen werde. Wer mich kennt weiß, dass ich eine wirklich Süße bin. Für Schokolade und Gummibärchen bin ich immer zu haben. Und gerade deswegen graust es mir schon ein wenig vor der nächsten Woche. Schuld an dieser Misere hat übrigens der Alex! Selbstexperiment: Eine Woche ohne Süßigkeiten! Den Blog Selbstexperimente kennt ihr vielleicht schon von meiner Vorstellung in den Coolen Blogbeiträgen. Nachdem ich dem Alex vorgeschlagen hatte, mit mir entweder eine Woche auf Make Up oder…

Weiterlesen »
Fitness apps

Fitness-Apps für Smartphones – Smartes Coaching für überall


Fitness-Apps werden inzwischen von den großen Smartphoneherstellern wie Sand am Meer angeboten. Einige wenige konnte ich bislang ausprobieren und darum geht es heute. FatSecret FatSecret kenne und nutze ich schon seit sehr vielen Jahren( siehe diesen Artikel). Die App ist kostenlos, es gibt auch keine Pro-Version.In dieser App kann man seine persönlichen Eckdaten eingeben und dann die verzehrten Nahrungsmittel eintragen. Dadurch wird man von einer inzwischen riesigen Datenbank unterstützt, die einem die Lebensmittel auch nach Lebensmittelmarkt („Würstchen vom Aldi“) oder Restaurant („Burger vom McDonalds“) auflisten kann. Man erfährt dadurch die aufgenommen Kalorien, Kohlenhydrate genauso, wie Eiweiß, Fett oder Cholesterin. Zusammen…

Weiterlesen »
Einfach Abnehmen?

Einfach abnehmen mit einem neuen Konzept


Eigentlich hatte ich euch in diesem Artikel über betreutes Abnehmen angekündigt, einen Folgeartikel über Smartphone-Apps zu schreiben, die förderlich für Fitness und Schlankheit sein könnten. Aber nun unterhielt ich mich gestern mit einer guten Bekannten, die seit einigen Wochen mit einem ganz neuen Konzept sehr ordentlich abgenommen hat. Das musste ich natürlich einmal genauer unter die Lupe nehmen, deswegen heute mein Bericht dazu. Einfach Abnehmen mit Slim-XR – ein neues Konzept? Meine Bekannte wurde durch einen Zeitungsbereicht auf das Programm von Slim-XR aufmerksam. Dieses (nicht ganz) neue Konzept basiert auf 3 Grundpfeilern: Bewertung der einzelnen Nahrungsmitteln nach einem Punktesystem „QIS“…

Weiterlesen »
Frauenstatue und betreutes Abnehmen

Betreutes Abnehmen und Coaching aus dem Internet


Aus gegebenen Anlass (und weil ich feststellen musste, dass Schokolade zwar wunderbar gegen Frust hilft, aber auch gewisse Nachteile hat), habe ich beschlossen, dass ich ein bisschen abnehmen muss. Deswegen habe ich mich mal wieder mit dem Thema Abnehmen und insbesondere „Betreutes Abnehmen“ auseinander gesetzt.Gut, dass ich in den letzen Jahren einiges an Erfahrung habe sammeln können! Betreutes Abnehmen Wenn man abnehmen möchte, ist es natürlich immer schön, wenn man dabei des Hilfe hat und/oder sich mit Gleichgesinnten zusammentun kann. Ein solches Coaching kann man vor Ort oder aber im Internet erhalten.Hier mal 2 Beispiele: Metabolic Balance – Betreutes Abnehmen…

Weiterlesen »
Römiche Frauenstatue

Hungertuch 2014 – Der letzte Speck muss weg!


Bereits im letzten Jahr habe ich euch anlässlich des Schnappworts vorgeheult, dass ich quasi am Hungertuch nage, weil ich damals gerade mit der Metabolic Balance Diät angefangen hatte. Und nun ist es wieder soweit: Ich nage am Hungertuch 2014! Hungertuch 2014 und Metabolic Balance Metabolic Balance ist genau genommen keine Diät, sondern eine Ernährungsumstellung nach bestimmten Vorgaben. Denn wie wir ja alle wissen, bringt eine Diät gar nichts und wenn, dann nur kurzfristige Erfolge. Und wenn ich ehrlich bin, hungere ich gar nicht so viel, obwohl ich mich im Moment noch in der strengen Phase befinde. Alte Muster Ich hatte…

Weiterlesen »
Figur mit Schwimmreifen

Reaktionen auf mein Traumgewicht


Gäbe es im Moment nicht so viele Weinfeste, Geburtstagsfeiern und Biergärten, in denen Wein, Aperol Spriz und Caipirinha in Strömen fließen, wäre ich schon längst am Ziel meiner Aktion Traumgewicht.Aber obwohl ich noch an einem allerletzten Kilo herumkaue, sieht meine Figur nun wirklich ganz annehmbar aus und da ich regelmäßig Sport mache, sowieso. Reaktionen auf mein Traumgewicht Die Reaktionen auf mein Traumgewicht sind erwartungsgemäß ganz unterschiedlich.Sie reichen von der ehrlichen Gratulation bis hin zu der Diagnose, unter Essstörungen zu leiden. Manchmal wird meine Gewichtsabnahme auf größenwahnsinnige 12-15 Kilo geschätzt – tatsächlich habe ich so viel Übergewicht niemals gehabt. Und manchmal…

Weiterlesen »