Der Schattenmann von John Katzenbach – Rezension

Schattenwurf an einer Hauswand für den Schattenmann

Der Schattenmann

Heute ist Sonntag und zugleich Story-Pics-Tag, die sagenhafte Aktion von Sandra, bei der uns eine Geschichte geschrieben wird – mit Wörtern, die wir selbst vorgeben.
Für mein heutiges Story Pic hat mich der Thriller „Der Täter“ von John Katzenbach inspiriert.

Der Täter von John Katzenbach – eine Kurzbeschreibung

Die jüdische Gemeinde in Miami ist in Aufruhr. Immer wieder werden Überlebende des Holocaust tot aufgefunden, manchmal sieht es nach Selbstmord aus, manchmal ist es klar, dass ein Mord stattgefunden hat. Eines ist allen Opfern gemeinsam: Sie haben kurz vor ihrem Tod den Schattenmann gesehen.
Der Schattenmann ist eine Name, dem sie einem Kollaborateur im Berlin der Naziherrschaft gegeben haben. Dieser hat auf ganz gemeine Art und Weise Juden, die im Untergrund leben mussten, aufgestöbert und an die Nazis verraten.
Ich fand diese Art der Aufarbeitung der Naziverbrechen mehr als interessant. Natürlich gab es damals Verräter, die meistens aus den eigenen Reihen gekommen sind. Schattenmänner, die selber jüdischer Herkunft gewesen sind und ihre eigenen Leute verraten haben, um sich einen gewissen Vorteil zu verschaffen.
Ein bisschen Probleme habe ich mit der Zeitschiene gehabt, denn bei einem Thriller, der Anfang des 21. Jahrhunderts spielt, muss auch so ein Schattenmann schon ganz schön alt sein. Besser wäre es vielleicht gewesen, wenn die Handlung früher angesiedelt worden wäre. Dennoch kann ich dieses Buch (oder Hörbuch – wunderbar gelesen von Simon Jäger) nur empfehlen.

Story Pics 2014

Weil mir der Begriff

Schattenmann

so gut gefällt, hätte ich ihn auch gerne in meiner Geschichte, die von …. geschrieben wird. Ich weiß nicht, ob dieses Wort im Duden vorkommt, dafür aber in Google und zwar in einem ganz anderen Zusammenhang.

 Logo Story Pics 2014Zur Übersicht die bisher gefallenen Wörter: Aufbruch, fremd, unerkannt, Grausamkeit, Treffen, Gefühl, Markierung, flüchten, Talisman, Willkür, Goldkettchenträger, Feuerpause, Kommissar, Gefängnisfraß, Geständnis, Killerviren, Gemetzel, vorsintflutlich, ballern, eisig, Interpol, Fluchtfahrzeug, Polizeireporter

Foto: Schatten an einer Hauswand in Italien ©Sabienes
Text: Der Schattenmann von John Katzenbach – Rezension ©Sabienes

Ich muss dich darauf hinweisen, dass diese Seite - wie so viele andere auch, Cookies verwendet. Es passiert aber nix Schlimmes ;-) Mehr darüber

Diese Webseite erlaubt das Setzen von Cookies, um eine bestmögliche Anzeige im Browser zu gewährleisten. Wenn du fortfährst, auf dieser Seite zu lesen, ohne dass du für dich diese Einstellungen änderst oder auf "OK" klickst, stimmst du dem automatisch zu.

Schließen (weg damit)