Einfach abnehmen mit einem neuen Konzept

Einfach Abnehmen?
Einfach abnehmen?

Eigentlich hatte ich euch in diesem Artikel über betreutes Abnehmen angekündigt, einen Folgeartikel über Smartphone-Apps zu schreiben, die förderlich für Fitness und Schlankheit sein könnten. Aber nun unterhielt ich mich gestern mit einer guten Bekannten, die seit einigen Wochen mit einem ganz neuen Konzept sehr ordentlich abgenommen hat. Das musste ich natürlich einmal genauer unter die Lupe nehmen, deswegen heute mein Bericht dazu.

Einfach Abnehmen mit Slim-XR – ein neues Konzept?

Meine Bekannte wurde durch einen Zeitungsbereicht auf das Programm von Slim-XR aufmerksam. Dieses (nicht ganz) neue Konzept basiert auf 3 Grundpfeilern:

  • Bewertung der einzelnen Nahrungsmitteln nach einem Punktesystem „QIS“
  • Beratung in einem umfangreichen Internetportal und einer Broschüre
  • Slim-XR Kapseln als Nahrungsergänzungsmittel

Die Erfolgsberichte auf der firmeneigenen Seite sind sehr ermutigend, es wird von Gewichtsabnahmen in kürzester Zeit berichtet. Meine Bekannte nahm in 6 Wochen ganze 4 Kilo ab, was eigentlich recht moderat ist.

Punktesystem „QIS“

Dieses Punktesystem erinnert ein bisschen an Weight Watchers und ist eigentlich eine ganz praktische Methode, wenn man sich nicht ständig mit Kalorientabellen herumärgern möchte. Für Abnehmwillige, die häufig auswärts essen, dürfte es dann aber schwierig werden, diese Punkte hier anzuwenden.

Internetportal

In einem Internetportal findet man eine Rezeptdatenbank mit persönlichem Ernährungsplan, sowie Rechner für den eigenen QIS-Wert und natürlich einen BMI-Rechner.
In der mitgelieferten Broschüre „Erfolgreich abnehmen“ erfährt man noch weitere Tipps, mit denen man sein Traumgewicht erreichen kann.

Slim-XR Kapseln

Diese Kapeln sind keine Schlankheitskapseln, sondern dienen lediglich der Unterstützung zum Gewichtsverlust und enthalten unter anderem L-Carnitin, außerdem noch verschiedene Vitamine und Mineralien.
L-Carnitin ist in der Lage, Nahrungsfette zu binden, allerdings kann der Wirkstoff auch Allergien auslösen – also Vorsicht, wenn man empfindlich ist!

Fazit:

Die Kosten sind mit 12,00 €/Monat plus Versandkosten relativ übersichtlich, wer ein 3-Monatspaket bestellt, erhält noch ein 4. Paket gratis hinzu.
Slim-XR gewährt über einen Zeitraum von 6 Monaten eine 100%ige Geld-Zurück-Garantie.
Ich persönlich finde die Abnehmerfolge meiner Bekannten natürlich toll, aber die Informationen auf der Internetseite und in der Broschüre fallen für meine Begriffe ein wenig mager aus. Auch bin ich kein großer Freund von derartigen Nahrungsergänzungsmitteln, aber diese Kapseln muss man schließlich nicht nehmen.
Wenn man sich also ein Bild über dieses Konzept machen möchte, sollte man es einfach einmal ausprobieren und bei Nichtgefallen die Geld-zurück-Garantie in Anspruch nehmen.

Und vielleicht klappt es ja doch und man wird einfach abnehmen!

Foto: Schaufensterpuppe ©sabienes.de
Text: Einfach abnehmen mit einem neuen Konzept? ©sabienes.de

10 Kommentare zu “Einfach abnehmen mit einem neuen Konzept

  1. Oh, bei solchen Webseiten und versprechen bin ich von Grunde aus ja immer sehr vorsichtig.
    Und dann noch mit Pillen schlucken. Ne da lass ich dann lieber die Finger von.
    Das Punkte zählen ist persönlich jetzt auch nicht so meins, hatte bei WeightWatchers schon nicht wirklich funktioniert. Anfangs waren die Erfolge super aber wehe man hört auf damit. Die Pfunde waren schneller wieder da als ich sie abgenommen hatte.

    Da ich es ja nun auch noch ein bisschen nötig habe weiter ab zu nehmen, mein innere Schweinehund aber nicht Lust hat, werde ich mich jetzt erst mal aufraffen und wieder eine Art Tage buch zu führen, was ich denn so den ganzen Tag in mich rein schaufel. Denn ich hatte ja schon erfolgreich 20 kg per Ernährungsumstellung abgenommen, bin dann nur leider wieder in alte Muster verfallen, zum Glück und zu meiner Überraschung OHNE Jojo-Effekt, denn das Gewicht halte ich jetzt +-2 kg seit einem Jahr. Und nun geh ich dem Rest an den Kragen.
    Und bei dir komm ich gucken was ich noch besser machen kann 😉

    • @Jenny: Ich glaube, die Pillen muss man gar nicht nehmen. Der Sinn ist sowieso auch ein bisschen fragwürdig.
      Ich wollte diese Methode euch nur mal vorstellen, weil ich hier einen Erfahrungsbericht bekommen habe.
      LG
      Sabienes

  2. Ich glaube jeder muss seinen eigenen Weg finden um abzunehmen. Was bei deiner Bekannten geklappt hat… hilft mir vielleicht gar nicht und der nächste nimmt noch mehr ab.
    Grundsätzlich finde ich Punktezählen nicht schlecht… aber die Kapseln würde ich auch nicht nehmen wollen.
    lg

    • @Karin: Ich bin mir auch nicht sicher, ob diese Methode was für mich wäre.
      Meine Bekannte hat die Pillen aber auch nicht genommen – oder nicht regelmäßig.
      LG
      Sabienes

  3. Schaal sagt::

    Ich suche immernoch die Formel,wie ich meinen persönlichen QIS berechnen kann.Hatte schon mal geschrieben,warte aber bic heut auf Antwort.Ich meine ,wenn in dem Büchlein die I-Seite angegeben ist,müsste man das auch da finden.Also bitte,wie kann ich meinen persönlchen QIS finden.Ich hatte schon vor 2 Jahren diese Pillen genommen,aber keinen Erfolg gehabt.Nun würde ich es nochmal probieren.Wenn es wieder nicht klappt,kann ich ja mein Geld zurückfordern,oder ist das nur eine Aussage?
    Ich hoffe auf eine Antwort.

    • @Schaal: Irgendwie ist dein Kommentar hier untergegangen, sorry.
      Leider kann ich dir mit deiner Frage auch nicht viel weiterhelfen. Kann dir nicht der Hersteller oder Seitenbetreiber weiterhelfen?

      Sabienes

  4. Sandra sagt::

    Liebe Sabienes,
    vorweg möchte ich ein großes Dankeschön aussprechen. Ich finde die Informationen, die du hier bereitstellst super und sehr hilfreich! Danke dafür! 🙂
    Ich bin durch die Recherche zu Slim XR auf deinen Blog gestoßen. Ich überlege seit einigen Tagen die Kapseln zu kaufen und dein Bericht hat mir sehr weitergeholfen.
    Allerdings bin ich etwas skeptisch wegen Slim XR Online. Das macht zwar einen recht nützlichen Eindruck und auch die 30 Tage kostenloser Zugang würde ich gerne testen. Allerdings liest man im Netz an mehreren Stellen, dass es gar nicht so einfach ist, die Mitgliedschaft zu kündigen, bzw. dass es sich bei Slim XR sogar um eine Abofalle handeln soll (hier gelesen: http://turbo-slim.org/magazin/slim-xr-online-kuendigen/ ).
    Wie ist deine Einschätzung dazu? Kannst du vielleicht noch beschreiben wie man die 30-Tage-Testzeitraum rechtzeitig kündigt um nicht am Ende in der „Kostenfalle“ zu sitzen? Denn ich finde 40€ im Monat schon relativ teuer, bin aber an den Kapseln und dem Konzept sehr interessiert.
    Vielen Dank, LG
    Sandra

    • @Sandra: Ich selber war nicht Mitglied, sondern eine Freundin von mir. Und ich glaube, dass sie immer noch dabei ist. Ich würde solche Verträge immer schriftlich kündigen und per Einschreiben verschicken. Sicher ist sicher.
      LG Sabienes

  5. Chris sagt::

    Meiner Meinung nach handelt es sich bei SLIM XR um ein Topprodukt, das einem beim aktiven Abnehmen wirklich unterstützt.
    Nachdem ich mein Traumgewicht erreichte, habe ich die Dosis reduziert, um mein Gewicht halten zu können und bis jetzt auch geschafft.

  6. Mike sagt::

    Es handelt sich hier ausdrücklich um keine Crashdiät sondern eine vernünftige Ernährungsumstellung, und es wird einem auch kein unrealistischer Gewichtsverlust von 5kg pro Woche versprochen. Wer also erwartet, einfach nur Tabletten einzuwerfen und dann dem Fett beim Schmelzen zuschauen zu können, wird naturgemäß enttäuscht werden, denn auf ein solches Konzept werden wir, fürchte ich, noch lange warten müssen. Wer aber gewillt ist, sein Ernährungs- und Bewegungskonzept wirklich dauerhaft umzustellen und seinen Körper zusätzlich mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen, und somit auf gesunde Art und Weise langfristig abzunehmen, ist mit diesem Produkt gut bedient.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.