Gestresst – Diese WordPress-Installation bringt mich noch um!

Story Pics 2014 - Woche 25
Römische Figur, sehr gestresst im Museum

Gestresst

Aktuell ist Sonntag, aber der 15.Juni, denn ich schreibe diesen Artikel für Story Pics im voraus.
Normalerweise berichte ich bei Story Pics über irgendwas, was mir gerade im Kopf rumgeht und konstruiere dann eine elegante Schleife zu dem Wort, dass ich gerne in meiner Geschichte, die mir im Rahmen dieser Aktion geschrieben wird, verwendet haben möchte.
Aber ich bin gerade gestresst!

Gestresst

Kurz bevor man in den Urlaub fährt, ist man meistens im Stress. Man muss noch Waschen, Bügeln, Packen und sonstige Sachen erledigen.
Aber ich beschäftige mich im Moment mit anderen Dingen: Ich versuche, diese Seite zu reparieren.
Euch fällt das nicht auf, denn das Frontend – also dass, was ihr zu sehen bekommt, läuft. Aber das Backend, egal ob Dashboard oder Beiträge erstellen, läuft meistens nicht. Die einzige Möglichkeit, die ich in den letzten Wochen hatte war, per FTP die Plugin-Datei umzubenennen. Dadurch kam ich wieder ins Dashboard, dann musste ich diese Datei wieder umbenennen und alle Plugins aktivieren.
Wenn man das 5x am Tag gemacht hat, nervt das ungemein.
Natürlich habe ich alle Plugins deaktiviert und einzeln wieder hochgefahren, konnte aber keinen Fehler entdecken. Nun habe ich mein Statistik-Tool Piwik komplett runtergeschmissen, die Datenbank gereinigt und festgestellt, dass man damit diese auf ein Viertel der Größe reduzieren kann. Nun habe ich Piwik wieder eingebaut, die Datenbank ist nicht mehr ganz so klein, aber dennoch stark reduziert – es sind ja auch alle alten Einträge der Statistik weg. Vielleicht sollte ich mit Google Analytics arbeiten, dann könnten sich die mit meiner Datenmenge rumärgern. Was meint ihr?

Story Pics 2014

In der Zeit, die ich heute mit meinen Blog-Reparaturen verbracht habe, hätte ich auch WordPress komplett neu aufbauen können. Oder endlich mit diesem Ding hier von Strato zu einem besseren Hoster wechseln.
Auf jeden Fall bin ich im Moment ziemlich

gestresst.

Oft sind das auch Kriminalbeamte und manchmal sogar die Verbrecher. Also passt dieses Wort einmal wieder ausgezeichnet in meinen werdenden Krimi!

Logo Story Pics 2014Zur Übersicht die bisher gefallenen Wörter: Aufbruch, fremd, unerkannt, Grausamkeit, Treffen, Gefühl, Markierung, flüchten, Talisman, Willkür, Goldkettchenträger, Feuerpause, Kommissar, Gefängnisfraß, Geständnis, Killerviren, Gemetzel, vorsintflutlich, ballern, eisig, Interpol, Fluchtfahrzeug, Polizeireporter, schattenmann

Foto: Römische Figur eines wahrscheinlich gestressten Wesens ©Sabienes.de
Text: Gestresst – Diese WordPress-Installation bringt mich noch um!  ©Sabienes.de
Zum Verteilen:

12 Kommentare

  1. Avatar for Sabienes Bienenstube sagt:

    oh da wäre ich aber auch gernervt wenn ich jedes mal erstmal basteln müsste um wieder auf mein Dashboard zu kommen. Drück dir mal die Daumen das bald alles wieder wie gewünscht funktioniert.

  2. Avatar for Sabienes Daggi sagt:

    Oh, da hast Du Dir ja genau das Gegenteil von dem ausgesucht, über das Sandra heute geschrieben hat.

    Entsprechend wünsche ich Dir, dass Du bald wieder Entspannung findest, wobei, in Deinem Urlaub dürfte das hoffentlich kein Problem sein 🙂

    LG
    Daggi

  3. Avatar for Sabienes moni sagt:

    Liebe Sabine,
    hoffentlich findest Du bald die offensichtlich unbedingt nötige Entspannung.
    Ich kann Dir nur raten, endlich „virtuell umzuziehen“. Ich habe das schon lange hinter mir. Ja, von der gleichen Firma zu einer WP-freundlichen!
    Und bevor Du so aussiehst, wie auf dem Foto und Dich der Stress körperlich so übel zeichnet, wechsele….. 😉
    Liebe Grüße
    moni

  4. Avatar for Sabienes tonari sagt:

    Leider habe ich so gar keine Ahnung von dem Stress, der sich hinter Deinen Homepage-Kulissen abspielt. In jedem fall aber wünsche ich Dir, dass der Stress im Urlaub abfällt und du die freien Tage richtig genießen kannst. Dann bringst du demnächst ein entspanntes Bild in die Story-Pics.

  5. Avatar for Sabienes Iris sagt:

    Ich hoffe mal, du bist inzwischen nicht mehr gestresst und genießt Mallorca. Dein Bericht und die vielen dort verwendeten Böhmischen Dörfer führen mir mal wieder vor Augen, dass es für mich besser ist, keinen Blog zu haben, denn ich käme garantiert aus dem Stress nicht mehr raus und wüsste v.a. überhaupt nicht, wo und wie ich Fehler beheben könnte.
    LG iris

  6. Avatar for Sabienes Sandra sagt:

    Hallo Sabine,

    im Moment hast du deinen Blog.Stress ja mit einem positiven eingetauscht. ich würde auch sagen, wenn es jetzt schon so harte Arbeit ist dein Dashboard zu bearbeiten wird es allerhöchste Zeit zum Wechseln. Aber das überlege dir in Ruhe, wenn du von Malle wieder da bist.

    Schöne Zeit und liebe Grüße
    Sandra

  7. Avatar for Sabienes Romy sagt:

    Urgs, solche Probleme braucht kein Mensch. Kann ich verstehen, dass man da leicht gestresst ist, da kann man dann die Ruhe und Entspannung auf Malle so richtig genießen. Wünsch dir noch ein paar tolle Tage.

    LG Romy

  8. Avatar for Sabienes Bibilotta sagt:

    ohoh… da wäre ich auch gestresst, zumal ich im Background eh immer nur Bahnhof verstehe. Nun hoffe ich einfach mal für dich, dass die Tage der Entspannung und Erholung nicht allzu weit sind 😉

    LG Bibi

  9. Avatar for Sabienes Karin sagt:

    Oh, ich hasse das wenn der Blog nicht so will, wie ich es möchte. Ich bin allerdings dann oft überfordert. Allerdings bin ich bei allinkl. Und werden die Probleme zu groß.. helfen die einen immer sehr schnell weiter.
    lg

  10. Avatar for Sabienes nasch sagt:

    Hm ich kenn das nicht, das man vor dem Urlaub gestresst ist, aber ich höre es von vielen, aber nachvollziehen kann ich es nicht *g* Und bin auch froh drum…

  11. Avatar for Sabienes Julia sagt:

    Ohje da kann ich das gut verstehen, da wäre ich auch gestresst gewesen.
    Bin zwar recht Spät diese Woche hier aber ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich muss dich darauf hinweisen, dass diese Seite - wie so viele andere auch, Cookies verwendet. Es passiert aber nix Schlimmes ;-) Mehr darüber

Diese Webseite erlaubt das Setzen von Cookies, um eine bestmögliche Anzeige im Browser zu gewährleisten. Wenn du fortfährst, auf dieser Seite zu lesen, ohne dass du für dich diese Einstellungen änderst oder auf "OK" klickst, stimmst du dem automatisch zu.

Schließen (weg damit)