Halloween – die gruseligsten und coolsten Blogbeiträge #43

Süßes oder Saures in der Blogosphäre

halloween

Niedliche Kürbisse an Halloween

Ich hatte mir für die Coolen Blogbeiträge der Woche eine Sonderausgabe über Halloween vorgenommen. Aber irgendwie scheint dieses Fest (oder eher Event) in diesem Jahr nicht so der Burner in der Blogosphäre zu sein und ich musste ganz schön tief graben, um geeignete Artikel zu finden.
Ein paar schöne und angemessen gruselige konnte ich letztendlich doch finden.
Viel Spaß bei meiner Auswahl!

Halloween – die gruseligsten und coolen Blogbeiträge #43

  • PDaisy hat sich einen Horrorfilm zur Weihnachtszeit angeschaut. Der Streifen Krampus klingt durchaus interessant!
  • Süße Monster gibt es bei Bisschen Lecker und ich finde sie nicht nur ein bisschen, sondern ganz besonders lecker!Logo coole Blogbeiträge
  • Auch sehr lecker-gruselig sind diese kleinen Halloween-Figuren aus Baissermasse, gesehen auf A Little Fashion
  • Falls ihr noch Deko-Ideen für Halloween sucht, dann versucht euch doch mal an diesen Mumien-Teelichtern bei The Inspiring Life
  • An Halloween mag man sich natürlich verkleiden und ganz sehr gruselig schminken. Schaut euch mal an, was Blondkäppchen gemacht hat.
  • Der Netzblogger klärt uns über die Hintergründe von Halloween oder Samhain – wie es eigentlich heißt, auf und macht sich Gedanken über den Konsum.
  • Kürbis on Fire!!!!! Labellevue hat einen Kürbis angezündet und die Fotos sind wirklich sensationell, das müsst ihr euch anschauen.
  • Akerlin ist der Initiator von oben genannter Aktion, denn er hat die gleichnamige Blogparade ins Leben gerufen, bei der ihr noch bis zum 8.11. mitmachen könnt.
    Aber passt bitte auf euch auf, gell!
  • Zum Schluss möchte ich euch noch das Video eines nach einem Atomunfall mutierten Hamsters zeigen, das wirklich großartig gemacht ist:

Ich wünsche euch eine schöne Zeit, egal, ob ihr nun am Wochenende Halloween, Samhain, Allerheiligen begehen werdet oder einfach die sogenannte „Kanapee-Nordwand“ besteigt (so nannte es mein Schwiegervater, wenn man ein freien Tagen auf dem Sofa lag)

Und in der nächsten Woche ist wieder die Sandra mit den Coolen Blogbeiträgen an der Reihe!

Foto: Niedliche Kürbisse an Halloween ©sabienes.de
Text: Halloween – die gruseligsten und coolen Blogbeiträge #43 ©sabienes.de

13 Kommentare

  • Timm 28. Oktober 2015 um 13:52

    Hallo Sabienes
    eine schöne Idee mit den coolen Beiträgen. Und vielen Dank für Deine Verlinkung. 🙂
    Bin gespannt, was ich zu Halloween mache? Mal sehen, ob ich es schaffe, einen brennenden Kürbis zu erstellen. 😉

    LG Timm

    Antworte
    • Sabienes 1. November 2015 um 20:31

      @Timm: Halloween ist vorbei! Und? Hast du?
      LG
      Sabienes

      Antworte
      • Timm 2. November 2015 um 1:23

        Ja habe ich. 🙂
        Für mich war es das erste Mal und werde im nächsten Jahr wieder mit meinen Sohn Kürbisse zurechtschnitzen. 🙂

        Wie auch immer.
        Mein Sohn hatte jedenfalls sehr viel Spaß bei dieser Blogparade und nächstes Mal werde ich mir zwei Kürbisse besorgen. Einen zum Befeuern und den anderen für das Wohnzimmer. 😉

        LG Timm

        PS: Falls Du möchtest:

        http://www.netzblogger.net/kuerbis-flammen-halloween/22870/

        Antworte
        • Timm 2. November 2015 um 1:26

          Hast ja schon gelesen und kommentiert.

          Daaaaanke. 🙂

          Antworte
        • Sabienes 2. November 2015 um 16:07

          @Timm: So ein Kürbis hat ja den einen Nachteil, dass er unglaublich schnell die Fruchtfliegen anzieht. Deswegen dürfen die bei mir nur draußen vor der Tür stehen 🙂
          LG
          Sabienes

          Antworte
  • Sandra 28. Oktober 2015 um 16:13

    Hallo Sabine,

    danke für deine coolen und gruseliges Links für diese Woche. Geniale Idee alles auf einen Schwerpunkt zu setzen. Das gefällt mir, vielleicht muss ich mir diese Idee mal „borgen“.
    Von Krampus hatte ich schon einen Trailer gesehen, wäre vielleicht was 😉 und die Keksmonster möchte ich am liebsten sogleich verspeisen. Hoffentlich sehe ich auch so einen flammenden Kürbis, ich mach lieber keinen, als Naturschussel ist das zu gefährlich 😉 und den Hamster adoptier ich.

    Liebe Grüße
    Sandra

    Antworte
    • Sabienes 1. November 2015 um 20:35

      @Sandra: Na klar! So ein Schwerpunkt macht sich gut.
      Auf den flammenden Kürbis habe ich auch verzichtet! 😉
      LG
      Sabienes

      Antworte
  • HELLO MiME! 28. Oktober 2015 um 20:39

    Cool!!! Der Hamster-Film ist ja total klasse! So super gemacht. Like it!!!!
    Happy Halloween… Michaela 🙂

    Antworte
    • Sabienes 1. November 2015 um 20:42

      @Michaela: Ich wünsche mir nun ein solches Tierchen zu Weihnachten!
      LG
      Sabienes

      Antworte
  • Sarah 28. Oktober 2015 um 22:02

    Dankeschön für die Erwähnung! Es freut mich, dass die Bilder gefallen. Wir hatten wirklich einen Riesenspaß dabei 🙂

    Dann klicke ich mich mal durch die anderen Links. Der Hamster ist übrigens großartig 😀 Ich mag sowas.

    Liebe Grüße
    Sarah

    Antworte
    • Sabienes 1. November 2015 um 20:43

      @Sarah: Den Riesenspaß kann ich mir vorstellen! Ich wäre gerne dabei gewesen.
      LG
      Sabienes

      Antworte
  • Alex 29. Oktober 2015 um 7:00

    Dieses Mal muss ich leider bei deiner Sammlung passen. Denn Helloween und ich, das passt einfach gar nicht zusammen. Nächste Woche schaue ich dann wie immer wieder vorbei und hoffe auf neue, interessante Links für mich. 🙂

    Antworte
    • Sabienes 1. November 2015 um 20:44

      @Alex: In der nächsten Woche musst du aber bei der Sandra vorbeikommen, weil wir uns immer abwechseln 😉
      LG
      Sabienes

      Antworte

Hinterlasse einen Kommentar

Ich muss dich darauf hinweisen, dass diese Seite - wie so viele andere auch, Cookies verwendet. Es passiert aber nix Schlimmes ;-) Mehr darüber

Diese Webseite erlaubt das Setzen von Cookies, um eine bestmögliche Anzeige im Browser zu gewährleisten. Wenn du fortfährst, auf dieser Seite zu lesen, ohne dass du für dich diese Einstellungen änderst oder auf "OK" klickst, stimmst du dem automatisch zu.

Schließen (weg damit)