Ich ging durchs Feuer und brannte nicht von Edith Hahn Beer

52 Bücher, Woche 27

10 Kommentare

  1. Mella sagt:

    Meine Oma hieß Anne Frank udn war keine Jüdin.
    Damit die Nazis sich auch sicher sein konnten, wurde ihr Stammbaum bis ins 15. Jhd. zurückverfolgt, ob nicht doch irgendwo ein Tropfen jüdischen Blut in ihren Adern fließt.
    Bis auf einen Ritter, der seinen Adelstitel verkauft hat, wurde nichts gefunden.
    Das war schon krank, was die da so veranstaltet haben :-(

    LG Mella

    • Sabienes sagt:

      @Mella: So einen Stammbaum habe ich in den Papieren meiner Oma gefunden. Allerdings war sie tatsächlich jüdischer Abstammung, aber im 1. Weltkrieg ist eine Kirche samt Unterlagen und Bücher verbrannt.
      Wirklich krank!
      LG
      Sabienes

      • Mella sagt:

        Vor allem, wenn man überlegt, wie lange die zurück gegangen sind. 15. Jhd.
        Viele Ressourcen für so einen Schwachsinn verwendet. Kennst du das Buch, welches ich vorgestellt habe „jeder stirbt für sich alleine“? Bietet einen sehr guten Einblick in die Zeit

  2. Hört sich sehr lesenswert an. Also schnell mal auf die Wunschliste setzen…

  3. Arven sagt:

    Ich habe dieses Buch gelesen und fand es einfach nur sehr berührend und tiefgehend…
    Eine schöne Buchvorstellung!

    Ps.
    Leider konnte ich nie bei Dir kommentieren da immer eine Errormeldung kam.
    Also einen Fakeblog angelegt zwecks kommentieren, jetzt klappts :)

    • Sabienes sagt:

      @Arven: Leider kommt es immer wieder mal vor, dass manche Emailadressen oder auch Domäns nicht angenommen werden. Und ich habe nicht den blassesten Schimmer, woran dass das liegen könnte!
      Meistens reicht es schon, eine andere Emailaddi zu verwenden, am besten keine gmail oder so. Die muss nicht unbedingt stimmen …. (mal so ganz unter uns)
      Danke für deinen Kommentar und danke für die Mühe!
      LG
      Sabienes

Ich muss dich darauf hinweisen, dass diese Seite - wie so viele andere auch, Cookies verwendet. Es passiert aber nix Schlimmes ;-) Mehr darüber

Diese Webseite erlaubt das Setzen von Cookies, um eine bestmögliche Anzeige im Browser zu gewährleisten. Wenn du fortfährst, auf dieser Seite zu lesen, ohne dass du für dich diese Einstellungen änderst oder auf "OK" klickst, stimmst du dem automatisch zu.

Schließen (weg damit)