Inspirierend: Die Coolen Blogbeiträge der Woche 05/16

inspirierend

Für mich inspirierend: Ein Auge in der Swarovski-Ausstellung

Falls ihr euch nicht gerade in den meteorologisch begnadeten Gegenden dieser Welt befindet, seht ihr beim Blick aus dem Fenster wahrscheinlich das Selbe, wie ich:  Ein graues, stürmisches, regnerisches Etwas – nicht richtig Winter, aber auch kein Frühling. In solchen Zeiten ist es schön, Dinge zu sammeln, die Körper, Geist und Seele inspirieren. Und auch wenn ich mit meinem Titel etwas hoch gegriffen habe, hoffe ich dennoch, dass ich das mit meinen Blogtipps schaffe.

Inspirierend: Die Coolen Blogbeiträge der Woche

  • David Bowie ist mit Sicherheit einer der inspirendsten Künstler unser Zeit gewesen. Meine Coole-Blogbeiträge-Kollegin Sandra widmet ihm eine Artikelserie und HIER ist der 1. Teil.
  • Hefeextrakte, Glutamat … es gibt etliche Gründe, auf die Gemüsebrühen namhafter Hersteller zu verzichten. Wie man sie sich ganz leicht selbst herstellen kann, zeigt euch Jenny auf ihrem Blog.
  • Quentin Tarantino ist als Filmemacher bestimmt nicht für seine Beiträge zur Kinderstunde berühmt. Warum man sich dennoch seinen neuesten Streifen „The Hateful Eight“ anschauen sollte, verrät euch Mara auf Marasvilla
  • Mini.Me ist gegenüber dem momentan gehypten Kokosöl genauso skeptisch gewesen, wie ich es bin. Sie hat es ausprobiert und hat in diesem Artikel nur noch lobende Worte für diese neuzeitliche Wunderwaffe gefunden.
  • Den Blog Seifenblasentraumwelt von Claudia habe ich ganz neu entdeckt. Neben wunderbaren Fotos finde ich die Geschichten vom Gelben Punkt sehr schön.
  • Auch ganz neu in meinem Feedreader ist der Blog von Antje Hachmann, Fotografin und Besitzerin von 2 Arschlochhunden. In ihren Artikeln nimmt sie andere Hundebesitzer, Hunde und natürlich auch sich selbst ganz gehörig auf die Schippe.
  • Obwohl ich hier rein kommerzielle Blogs nur ungern vorschlage, möchte ich euch dennoch diesen Beitrag über das Produktmarketing beim Dschungelcamp empfehlen. Eigentlich wundert mich das gar nicht, denn von irgendwas müssen ja die ganzen Maden und Känguru-Hoden finanziert werden. Logo coole Blogbeiträge

So, das muss jetzt einmal für die allgemeine Inspiration reichen! Ich hoffe, ihr habt den ein oder anderen interessanten Beitrag gefunden. Kommentiert mir doch mal, welchen Blogtipp ihr nun am coolsten (oder inspirierendsten) gefunden habt.
Und in der nächsten Woche geht es wieder bei Sandra weiter.

Foto: Fotocollage mit einem Schmuckdetail von Swarovski ©sabienes.de
Text: Inspirierend: Die Coolen Blogbeiträge der Woche 05/16 ©sabienes.de
Zum Verteilen:

10 Kommentare

  1. Avatar for Sabienes Sandra sagt:

    Hallo Sabine,

    heute komme ich schon ganz schnell vorbei und sage danke fürs Verlinken. Witzig, gerade gestern habe ich in Kino, Kino sehr ähnliche Worte zu The Hateful Eight gehört, toll inszeniert,, klasse Kulissen, aber in der Sendung wurde er sogar als streckenweise gähnend langweilig beurteilt, was ich mir fast nicht vorstellen kann. Das Kokosöl ist bisher komplett an mir vorbeigehypet, aber jetzt bin ich neugierig drauf ;-). Mallorca Jens in den Dschungel, ich bin dafür!! Mein Mann schaut manchmal Goodbye Deutschland und wenn der ins Bild kommt, setzte ich meine Kopfhörer auf, der geht so gaaar nicht,

    Liebe Grüße
    Sandra

    • Avatar for Sabienes Sabienes sagt:

      @Sandra: Ich versuche die ganze Zeit, den Mann zu überreden, dass wir in Hateful 8 gehen. Aber er hat soviel Angst 😉 oder so.
      Mallorca Jens – übelst, oder?
      LG
      Sabienes

  2. Avatar for Sabienes Alex sagt:

    Interessante Artikel dabei, dieses Mal. Oder… wie fast immer! 😀
    Ich esse bereits seit Jahren kein Glutamat, Geschmacksverstärker mehr und kann es jedem nur ans Herz legen.
    Und zum Dschungelcamp, da bin ich erstmal froh, dass es rum ist und man wieder zu sozialen Zeiten ins Bett kommt! 😉

    • Avatar for Sabienes Sabienes sagt:

      @Alex: Da musst du aber höllisch aufpassen, denn diese Dinge sind ja in ganz vielen Produkten zu finden.
      LG
      Sabienes

      • Avatar for Sabienes Alex sagt:

        Ja, so ist es. Aber nach und nach hat man eh die Produkte ausfindig gemacht die ok sind und die, die es eben nicht sind. Ich gehe sogar soweit, dass ich darauf achte, dass keine „Extrakte“ drin sind, denn auch in diesen ist es erlaubt Geschmacksverstärker zu verwenden, ohne dass es deklariert sein muss. Was man nicht alles für seine Gesundheit tut! 🙂

  3. Tolle Vorstellung, danke ich werde mich mal durchklicken. Die Bilder mit dem Auge gefallen mir voll!!!!
    Liebste Grüße Sandra

  4. Avatar for Sabienes ClauDia sagt:

    Kokosöl? ich mag Kokos, das muss ich lesen. Und Arschlochhunde? ich bin gespannt 🙂
    Danke für die Coolen!
    Liebe Grüße
    ClauDia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich muss dich darauf hinweisen, dass diese Seite - wie so viele andere auch, Cookies verwendet. Es passiert aber nix Schlimmes ;-) Mehr darüber

Diese Webseite erlaubt das Setzen von Cookies, um eine bestmögliche Anzeige im Browser zu gewährleisten. Wenn du fortfährst, auf dieser Seite zu lesen, ohne dass du für dich diese Einstellungen änderst oder auf "OK" klickst, stimmst du dem automatisch zu.

Schließen (weg damit)