PMDD 17 oder: Picture My Day-Day 17

PMDD - Picture My Day

Picture my Day

Seit Mitternacht läuft der berühmt-berüchtigte Picture My Day Day, eine über Facebook iniitierte Fotoaktion, bei der es darum geht, seinen Tag möglichst minutiös fotografisch festzuhalten und diese Bilder auf Facebook, Twitter, Instagramm oder auf dem eigenen Blog zu posten.

PMDD 17

Beim letzten Mal habe ich das Event übersehen, beim PMDD#15 habe ich mich mit dem Traumalbum daran beteiligt, heute mache ich mit diesem Blog mit. Wer jetzt meint, dass es ziemlich sinnfrei sei, den ganzen lieben Tag herumzufotografieren, hat nicht ganz unrecht. Aber es geht hier lediglich um den Spaß. Ich werde also im Laufe des Tages hier immer wieder Fotos posten. Falls ihr auch mitmachen wollt, findet ihr bei Marc und bei der Organisatorin Karina die nötigen Informationen.

Und so war mein Picture My Day-Day 17:

Mein persönliches Highlight war heute nicht nur das sagenhafte Wetter, sondern auch der Umstand, dass ich zum ersten Mal Reha-Sport gehabt habe. Die nächsten 3 Monate werde ich 2x pro Woche ein spezielles Programm mit Gruppengymnastik und Gerätetraining durchziehen, damit mein Rücken wieder „normal“ wird.

Alle Bilder, schöne und nicht schöne, die ich gemacht habe gibt es auch bei Instagram zu sehen.

Logo: PMDD 17 ©sabienes.de
Galeriefotos: PMDD 17 ©sabienes.de
Text: PMDD 17 oder: Picture My Day-Day 17 ©sabienes.de

14 Kommentare

  • Sarah 5. Januar 2015 um 12:44

    Die Aktion finde ich ganz witzig. Habe beim letzten Mal zum ersten Mal davon gehört und mir direkt vorgenommen, mitzumachen. Bin schon gespannt auf die Zusammenfassungen heute Abend auf den Blogs.

    Viele Grüße
    Sarah

    P.S. Sieht schick hier aus 🙂

    Antworte
    • Sabienes 5. Januar 2015 um 22:15

      @Sarah: Erst einmal danke für dein Lob! Ich habe gerade bei dir geguckt, hast du jetzt beim PMDD mitgemacht?
      LG
      Sabienes

      Antworte
      • Sarah 6. Januar 2015 um 18:26

        Mit meinem Beitrag war ich gestern Abend etwas spät dran, weil ich mit der Technik gekämpft habe. Ich hatte ja (genau wie Du ;-)) tagsüber schon bei Instagram fleißig Bilder geteilt.

        Antworte
        • Sabienes 7. Januar 2015 um 21:25

          @Sarah: Das „instagrammen“ war ja schon anstrengend genug! 😉
          LG
          Sabienes

          Antworte
  • TanjasBunteWelt 5. Januar 2015 um 22:07

    Höre ich das 1. Mal, aber interessant.
    LG

    Antworte
    • Sabienes 5. Januar 2015 um 22:22

      @Tanja: Das ist eine schöne Aktion und sie läuft glaube ich 4 Mal im Jahr. Immer kann ich nicht mitmachen, aber ab und zu ist es ganz interessant.
      LG
      Sabienes

      Antworte
  • Sumi 6. Januar 2015 um 10:04

    Das Vogelhäuschen ist ein Traum! Würde mir das glatt für den Balkon holen, aber dann wären die Vögel dank Katzen eher in Gefahr 😀

    Antworte
    • Sabienes 7. Januar 2015 um 21:23

      @Sumi: Ich habe mir noch passend dazu eine Tasse mit Untertasse gekauft. Ich nehme es auch gar nicht so gerne als Futterhäuschen her, weil es schlecht zum Reinigen ist.
      LG
      Sabienes

      Antworte
  • Karina 6. Januar 2015 um 14:43

    Hallo liebe Sabienes,
    ich freue mich, dass auch du teilgenommen hast 🙂
    In dein Vogelhäuschen hab ich mich gleich spontan verliebt, das ist wirklich zuckersüß! <3
    Liebe Grüße
    Karina

    Antworte
    • Sabienes 7. Januar 2015 um 21:24

      @Karina: Ja, es ist süß, aber ein bisschen unpraktisch. Dennoch sieht es cool aus, wenn man ein bisschen Geschirr in seiner Forsythie hängen hat!
      LG
      Sabienes

      Antworte
  • Daggi 7. Januar 2015 um 18:27

    Dann hoffe ich. dass der Reha-Sport Dich weiter bringt und dass es Dir gut tut!

    LG
    Daggi

    Antworte
    • Sabienes 7. Januar 2015 um 21:25

      @Daggi: Oh ja, ist schon super!
      LG
      Sabienes

      Antworte
  • Karin 9. Januar 2015 um 13:58

    Eine nette Aktion… aber wiederholt sich nicht irgendwie immer alles?
    lg

    Antworte
    • Sabienes 10. Januar 2015 um 17:24

      @Karin: Es kommt vielleicht auch auf den persönlichen Fokus an. Bei den einzelnen Teilnehmern gab es ganz unterschiedliche Schwerpunkte.
      LG
      Sabienes

      Antworte

Hinterlasse einen Kommentar

Ich muss dich darauf hinweisen, dass diese Seite - wie so viele andere auch, Cookies verwendet. Es passiert aber nix Schlimmes ;-) Mehr darüber

Diese Webseite erlaubt das Setzen von Cookies, um eine bestmögliche Anzeige im Browser zu gewährleisten. Wenn du fortfährst, auf dieser Seite zu lesen, ohne dass du für dich diese Einstellungen änderst oder auf "OK" klickst, stimmst du dem automatisch zu.

Schließen (weg damit)