Schulstart mit Häfft mit den legendären Hausaufgabenheften

Und ein Schulstart-Paket zu gewinnen!

Schulstart Paket von Haefft

Das Schulstart-Paket von Häfft

Als ich zum ersten Mal ein Hausaufgabenheft von Häfft in den Händen hielt, hätte ich mir fast ein bisschen gewünscht, noch einmal in die Schule zu gehen.
Denn diese bunten Hefte sind einfach genial und bieten – so Sohn 2 – alles, was ein Schüler in seinem harten Alltag braucht: Informationen, Platz für Notizen und vieeel Ablenkung.
Auch schön und aus dem selben Haus sind die Vokabelhefte, die es für Englisch, Französisch und Latein gibt. Sie beinhalten neben der üblichen Vokabelheft-Einteilung auch noch interessante Infos, ein bisschen Grammatik und ein paar wichtige Redewendungen, ohne die es auch als junger Mensch im fremden Land nicht geht.

Verlosung eines Schulstart Pakets von Häfft

Die Sommerferien sind ja in einigen Bundesländern schon fast vorbei, für uns im Süden haben sie erst angefangen. Aber egal, wohin man schaut: viele Eltern und Schüler kaufen bereits die ersten Schulsachen. Deswegen hat es mich besonders gefreut, dass mir der Häfft-Verlag 3 Schulstart-Pakete für eine Verlosung zur Verfügung gestellt hat.
Sie bestehen aus je einem Hausaufgabenheft und einem Vokabelheft für Englisch (siehe Foto).
Und so ein Paket könnt ihr nun ganz leicht gewinnen:

Schreibt mir unter diesen Artikel einen Kommentar und erzählt mir etwas aus dem Schulleben eurer Kinder oder von euch selbst.

Da ich weiß, dass es immer lästig ist, wenn man für ein paar Lose einen Artikel auf Facebook, Twitter oder Google+ teilen soll, möchte ich dies nicht zur Bedingung machen. Es würde mich aber dennoch sehr, sehr freuen, wenn ihr dies freiwillig tun würdet (auch, wenn das natürlich eure Chancen ein bisschen verringern könnte)

Weitere Teilnahmebedingungen:

  • Ihr seid über 16 Jahre alt
  • Ihr müsst keine eigenen Kinder haben und dürft hier natürlich auch für eure Enkelkinder, Nichten und Neffen mitspielen. Aber ihr solltet dies im Kommentar dann erwähnen.
  • Mehrfachteilnahmen erlaube ich mir, rigoros zu löschen
  • Der Teilnahmeschluss ist am Mittwoch, den 14. August um 23.59 Uhr
  • Die Gewinner werden in diesem Beitrag veröffentlicht
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Nun wünsche ich euch allen viel Glück!

Und last, not least ein großes Dankeschön an den Häfft-Verlag.

 

***

 

Die Fee von random.org hat gerade 3 Gewinner ausgelost.

Es handelt sich hierbei um:

Kommentar 1: Mella

Kommentar 3: Alex

Kommentar 5: Daggi

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und vielen Dank an alle, die hier mitgemacht haben!

Foto: Schulstart Paket von Häfft ©Sabienes.de
Text: Schulstart mit Häfft mit den legendären Hausaufgabenheften ©Sabienes.de
Zum Verteilen:

24 Kommentare

  1. Avatar for Sabienes Mella sagt:

    Puh, was soll ich über die Schulzeit meiner Kids erzählen? Nur dass sie sehr unterschiedlich verläuft und beide komplett aus dem Rahmen fallen. Der Kleine geht in ein Spezialinternat und der Große wechselt gerade von der Realschule ins Gymnasium (nicht andersherum)
    Eine spannende Zeit also.
    Häfft lieben beide und nutzen nicht nur die Vokabelhefte und das Hausaufgabenheft, sondern auch das Matheheft, Chemie-Heft und Physik-Heft.
    Wenn möglich hätten wir gerne ein Vokabelheft.
    LG Mella

    • Avatar for Sabienes Sabienes sagt:

      @Mella: Du und deine Kinder beschreiten mit Sicherheit mutige Wege, was die Schullaufbahn anbelangt.
      Leider muss ich dich jetzt aber enttäuschen: Ich verlose die Hefte nur als Set. Also, solltest du gewinnen, wirst du das Hausaufgabenheft plus Vokabelheft erhalten! 😉
      LG
      Sabienes

  2. Avatar for Sabienes Mella sagt:

    okay, dann freuen sich beide Kinder und im Internat haben sie ein Problem, weil die ganze Klasse so tolle Aufgabenhefte haben möchte *grins*

  3. nimm mich raus aus der Verlosung, aber ich teile es gerne 🙂
    Und: nachdem ich mich entschlossen hatte das ich Französisch nicht mehr in meinem Leben brauche ging es mir als Schüler besser 🙂
    LG

  4. Mein Kind kommt jetzt in die letzte Grundschulklasse und würde sich bestimmt total über ein Hausaufgabenheft von Häfft ffffreuen 😉 – natürlich auch zusammen mit einem Vokabelhäfft.
    Anektdoten aus der Schulzeit!? Sowohl Tochter als auch ich haben/hatten die Angewohnheit, kurz vor dem neuen Schuljahr wieder alles schön ordentlich und toll sortiert in Mäppchen und Ranzen einzuräumen, nicht ohne ihn vorher geputzt zu haben. Also so die üblichen Vorsätze wie an Silvester. Und kaum läuft das Schuljahr eine Woche, schon ist man wieder im alten Trott und schleppt zum Beispiel die Vesperdosen der letzten 3 Tage mit sich herum… :mrgreen:
    Ich teile das gerne auf FB
    LG
    S.v.Liebstöckelschuh

  5. Avatar for Sabienes Alex sagt:

    Also… ich will hier gerne für meine Kleine mitmachen, da Sie sich sicherlich seeehr darüber freuen würde und da ich selbst die Häfft Hefte gar nicht kenne. So könnte auch ich noch was dazu lernen! 🙂
    Und zur Schule selbst, man merkt leider meist erst danach, wie schön die Schulzeit war. Denn während dem Pauken selbst, ist einem gar nicht so bewusst, wie gut und unbelastet man in der Zeit noch alles in Angriff nimmt. Später als Erwachsener überlegt man zu sehr, hat Angst vor Sachen und die Kindheit ist und bleibt eine wunderschöne Zeit, zu dem dieses wunderschöne Häfft-Paket hier ein guter Einstand für unsere Kleine ins nächste Schuljahr wäre – Danke.
    Werde den Artikel hier auch noch gleich auf Google+ und Twitter teilen, weil es eben keine Voraussetzung ist! 😉
    Und apropos Gewinnspiel, bei mir gibt es heute auch etwas zu gewinnen, zwei kleine Ei-Potts und nein, kein Tippfehler sondern verdammt süß! 🙂

  6. Avatar for Sabienes Iris sagt:

    Ich mache hier mal für die 30 Schüler meiner Klasse 8a mit. Gerne belohne ich nämlich besonderes Engagement wie lückenlose Klassenbuchführung oder selbstlosen Einsatz am Salatbuffett beim Schulfest mit einem kleinen Extra. Und diese Hefte sind wirklich extrem angesagt!

    Sowohl mein Schülerleben als auch das meiner Kinder ist vorbei, mein Schulleben dagegen noch viele Jahre lang nicht. Und das liegt v.a. am von Marianne weiter oben wegsortierten Fach Französisch. Tja, so unterschiedlich sind die Erfahrungen und Vorlieben und ich konnte diese Leidenschaft leider keinem meiner Kinder schmackhaft machen. Sie sind zwar beide sehr verschieden vom Wesen her, hatten schulisch aber trotzdem fast identische Vorlieben. Was sie zum Glück nicht geteilt haben, war die Vorliebe fürs Mistbauen. Da hatte mein Sohn eindeutig die Nase vorne und mehr als ein Lehrer, der sie beide hatte, hat mir seine Erleichterung darüber mitgeteilt, dass die Schwester deutlich weniger kreativ in Sachen Blödsinn ist.

    • Avatar for Sabienes Sabienes sagt:

      @Iris: Das finde ich eine gute Idee, mit den Heften die Schüler zu belohnen!
      Quatsch haben wir alle in der Schule gemacht, Sohn 2 war wohl bislang der Beste. Ich war aber auch nicht schlecht …
      LG
      Sabienes

  7. Avatar for Sabienes Sandra sagt:

    Hallo Sabine,

    das Hausaufgabenheft hat Nina schon und sie schwört drauf. Vielleicht ist das ein Grund, warum sie so erschreckend viel besser in der Schule ist, als ich es je war. Ich hinterfrage das aber gar nicht weiter und freue mich einfach daran, dass es so ist. Nächste Woche tritt sie ihr Jahr vor dem Abi an und ich wünsche ihr, dass es auch im letzten Gang so bleibt. Ich selbst habe nie viel für die Schule getan, mich aber einigermaßen gut durchgemogelt :mrgreen:.

    Liebe Grüße
    Sandra

  8. Avatar for Sabienes Daggi sagt:

    Gut, dass Sunny mich erinnert hat, ich war nämlich davon überzeugt, dass ich bereits teilgenommen habe. :mrgreen:

    Unsere Kleine ist ja letztes Jahr in die Schule gekommen und als ich im Juli ihr Zeugnis in Händen hielt, wusste ich nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Da standen dann so Dinge wie

    T. erweist sich als kontaktfreudige Schülerin, lenkt aber häufiger sich und andere von der Arbeit ab.
    An Gesprächen beteiligt sie sich mit wechselhaftem Interesse und kann, wenn sie will, anderen zuhören.

    Allerdings ist sie genau so, wie die Lehrerin sie sieht, sie ist ganz anders, als ihre große Schwester, aber damit eben auch sehr individuell. Ich hab die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass sie sich noch zu einer Superschülerin entwickelt :roll:

    Grandios finde ich dann aber auch
    Sie bringt von Zeit zu Zeit Erfahrungen aus ihrer Lebenswelt ein und bereichert so den Unterricht – kann ich mir lebhaft vorstellen und ich fürchte, ihre Familie kommt dabei nicht gut weg :mrgreen:

    LG
    Daggi

  9. Avatar for Sabienes Romy sagt:

    Herzlichen Glückwunsch

  10. Avatar for Sabienes Alex sagt:

    Gratulation auch an Mella und Daggi – und von mir noch ein riesengroßes Dankeschön an unsere Sabienes! 😆

  11. Avatar for Sabienes Iris sagt:

    Glückwunsch den Gewinnern und den dazugehörigen Schülern. LG Iris

  12. Avatar for Sabienes Daggi sagt:

    Danke Sabine, das passt super, denn am Montag geht s bei uns wieder lis 🙂

    Glückwunsch, Mella und Alex!

Ich muss dich darauf hinweisen, dass diese Seite - wie so viele andere auch, Cookies verwendet. Es passiert aber nix Schlimmes ;-) Mehr darüber

Diese Webseite erlaubt das Setzen von Cookies, um eine bestmögliche Anzeige im Browser zu gewährleisten. Wenn du fortfährst, auf dieser Seite zu lesen, ohne dass du für dich diese Einstellungen änderst oder auf "OK" klickst, stimmst du dem automatisch zu.

Schließen (weg damit)