totenstille-nacht

Totenstille Nacht – Ein krimineller Adventskalender

Wie seht es bei euch aus? Habt ihr schon alle Weihnachtsgeschenke oder fehlt euch noch ein kleines, klitzekleines Geschenk? Dann habe ich das optimale Last-Minute-Geschenk für euch und wenn ihr euch beeilt, schafft es dieses kleine Büchlein noch unter den Tannenbaum! Totenstille Nacht – Ein krimineller Adventskalender Der Herausgeber Jan Costin Wagner hat hier 24 … hier gehts weiter ….

saure-aepfel

Saure Äpfel – Ein Provinzkrimi von Ruth Weitz

Kaum dass die Obernburger Lokalreporterin Judith Welser den unsympathischen Reinfried Bärbach, neuer Pächter der Apfelplantage „Amerika“ interviewt hat, liegt dieser schon tot auf seiner Apfelwiese. Die Suche nach dem Mörder sollte in einem kleinen Ort am Bayerischen Untermain eigentlich kein Problem darstellen. Zumindest sieht es für Judith und den bärbeißigen Polizeihauptkommissar Anselm Ludenbeck auf den … hier gehts weiter ….

die ernte des bösen

Die Ernte des Bösen von Robert Galbraith – Eine Rezension

Eigentlich sollte Robin Ellacott voll Freude ihre bevorstehende Hochzeit vorbereiten. Aber sie liegt im Dauerstreit mit ihrem Verlobten, der es immer noch nicht akzeptieren kann, dass sie freiwillig für Cormoran Strike arbeitet. Dann wird ihr per Kurier ein Paket ins Büro geliefert, dessen Inhalt aus einem abgetrennten Frauenbein besteht. Zu wem hat dieses Körperteil einst … hier gehts weiter ….

mikael niemi

Mikael Niemi – Der Mann, der starb, wie ein Lachs

Pajala in Tornedalen, gelegen im hohen Norden Schwedens, nahe der finnischen Grenze: Der Rentner Martin Udde wird von der Gemeindeschwester brutal ermordet aufgefunden. Das ganze Haus ist in eine Wolke von Schmeißfliegen und Gestank eingehüllt und auf der Herdplatte brutzelt ein unappetitliches verkohltes Etwas. Die Stockholmer Polizistin Therese Fossnes will Karriere machen und lässt sich … hier gehts weiter ….

Meine Geschichte

Meine Geschichte bei der Blogaktion Story Pic 2014

Im letzten Jahr habe ich euch Woche für Woche mit einem Artikel zu der Blogaktion Story Pics gefoltert, genauer gesagt hattet ihr an 51 Sonntagen das Vergnügen (einmal musste es wegen Krankenhaus ausfallen) meiner Beiträge dazu. Wie schon oft erwähnt,  ging es darum, dass jeder der 38 Teilnehmer möglichst wöchentlich ein Wort mit Bild für … hier gehts weiter ….

Liebe zum Buch

Der Seidenspinner (Cormoran Strike) von Robert Galbraith

Der in Afghanistan kriegsversehrte Privatdetektiv Cormoran Strike erfreut sich nach der Aufklärung des Mordes an Lula Landry einer gewissen Prominenz und erhält seinen 2. großen Auftrag: Die graumäusige Leonora Quine bittet ihn, ihren verschwundenen Ehemann, den exzentrischen Schriftsteller Owen Quine zu finden. Kurze Zeit später wird Quine bestialisch ermordet aufgefunden. Der Mord erinnert stark an … hier gehts weiter ….

Liebe zum Buch

Der Ruf des Kuckucks, ein Krimi von Robert Galbraith

In einer kalten Winternacht stürzt das bildschöne Fotomodell Lula Landry vom Balkon ihrer Londoner Luxuswohnung. Die Polizei konstatiert einen Selbstmord, aber weder ihre Familie, noch ihre Freunde wollen dies glauben. Nach einigen Monaten bekommt der in Afghanistan kriegsversehrte Detektiv Cormoran Strike von Lulas Adoptivbruder John Bristow den Auftrag, die näheren Umstände des Todes zu untersuchen. … hier gehts weiter ….

Liebe zum Buch

Was liest du zur Zeit? Und? Gefällt es dir?

Fellmonsterchen hat die lange Frühlings-Sommer-Ferien-Bundesliga-Pause als beendet erklärt und startet mit einer frischen Runde von 52 Bücher. Ich habe vor, mich bei dieser Aktion wieder regelmäßiger zu beteiligen, zumal ich das ganz gut mit Daggis Buch-Challenge verbinden kann. Und weil am kommenden Sonntag schon wieder eine neue Frage gestellt werden wird, die ich vielleicht gar … hier gehts weiter ….