Stichwort Archiv: männer

Arbeitsteilung

Arbeitsteilung in der Familie – Wunsch und Wirklichkeit


Natürlich gibt es in meiner Familie eine Arbeitsteilung! Der Mann verlässt jeden Morgen die Höhle und fängt uns ein Mammut. In dieser Zeit klopfe ich die Schlaffelle aus, beaufsichtige unsere Nachkommen und hüte das Feuer. Früher war alles anders Als der Mann und ich in unsere erste gemeinsame Wohnung gezogen sind, hatten wir beide sehr gute Vollzeitjobs und haben ziemlich…

Weiterlesen »
Modell von einem Ohr

Linksträger, ein angeblich lustiger Roman von Tim Boltz


Robert leidet unter den nächtlichen Heißhungerattaken seiner schon ziemlich schwangeren Freundin Jana. Zudem sie am nächsten Tag einen Termin bei einer alternativen Geburtsbegleiterin haben, als Ersatz für einen dieser langweiligen „Hechel“kurse. Plötzlich erfährt Jana, dass ihre bestgehassteste Cousine, die etwas dümmliche Nora ebenfalls schwanger ist und heiraten wolle. „Die macht mir immer alles nach!“ klagt sie und zwingt Robert dazu,…

Weiterlesen »
2 Frauenköpfe

Von Frau zu Frau läuft die Kommunikation anders


Es wird ja meist von Männern darüber spekuliert, über was sich Frauen, wenn sie unter sich sind unterhalten. Um diese Frage ein für alle mal zu klären: Natürlich reden wir über Männer! Aber meistens nicht über unsere eigenen. Allerdings gibt es in der Kommunikation immer auch eine gewisse Alterskomponente Von Frau zu Frau Junge Frauen ab 20 sind ja oft…

Weiterlesen »
Lesender Mann am Flughafen

Männerbücher – Literatur für den echten Mann


Ich bin ja seit über 25 Jahren mit einem Mann verheiratet, der zwar in seiner Jugend viel gelesen hat, nun aber zu den Büchern in unserem Regal eine Art „Friedliche Koexistenz“ zu pflegen scheint.Mit anderen Worten: Er hat sie gerne um sich, mag sie aber nicht lesen. Deswegen fand ich die Aufgabe in 52 Bücher in dieser Woche so interessant.…

Weiterlesen »
Infografik über die neuen Unisex-Tarife

Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen


Flexi-Quote und sonstigen Frauenquoten, die immer nur eins bedeuten, nämlich dass wieder nicht nach Können und Eigung, sondern nach dem Geschlecht (nur aus anderen Gründen) Arbeitsplätze vergeben werden, bedeuten eigentlich nur eins: Wir haben in Deutschland keine Gleichberechtigung zwischen Männer und Frauen! Die meisten Frauen sind, zum Teil wegen des Unvermögens, der Städte und Gemeinden, eine angemessene Kinderbetreuung zu organisieren,…

Weiterlesen »
Roller

Born to be wild – Sonntags-(Schnapp)-Schuss


Es gibt einen wirklich schlechten Film mit dem Titel „Born to be wild – Saumäßig unterwegs“, in dem es darum geht, dass 4 Männer im gesetzten Alter eine irrwitzige Motorradtour unternehmen und dabei alles Mögliche erleben. Genau so einen Ausflug hat der Mann am Wochenende mit 2 Freunden praktiziert.Und da es allen Dreien an den nötigen Harleys mangelt, haben sie…

Weiterlesen »
Bunte Bücher von Suhrkamp für Totenwächter

How to be a woman – Wie ich lernte, eine Frau zu sein


Die britische Kolumnistin und Musikjournalistin Caitlin Moran hat es nicht immer leicht gehabt. Aufgewachsen bei Birmingham mit schätzungsweise 20 Geschwistern, wenig Geld und einem trinkfreudigen Rockmusiker als Vater steckte sie als Underdog viel Spott und Häme ein. Dabei musste sie die Unterwäsche ihrer Mutter auftragen, sich um ihre jüngeren Geschwister kümmern und den dämlichen Schäferhund dressieren. Später hängt sie in…

Weiterlesen »

Ich muss dich darauf hinweisen, dass diese Seite - wie so viele andere auch, Cookies verwendet. Es passiert aber nix Schlimmes ;-) Mehr darüber

Diese Webseite erlaubt das Setzen von Cookies, um eine bestmögliche Anzeige im Browser zu gewährleisten. Wenn du fortfährst, auf dieser Seite zu lesen, ohne dass du für dich diese Einstellungen änderst oder auf "OK" klickst, stimmst du dem automatisch zu.

Schließen (weg damit)