positives-denken

Positives Denken mit den Coolen Blogbeiträgen #14

Bei meiner Minimalismus Challenge auf Frau Sabienes musste ich einen Punkt der Todo-Liste vorziehen und habe mich deswegen gestern um eine positive Grundhaltung (Tag 12) bemüht. Für ein Lästermaul und Meckerliese wie ich es bin, ist das eine ziemliche Aufgabe. Aber ich habe festgestellt, dass es einmal sehr wohltuend sein kann, wenn man sich nicht … hier gehts weiter ….

Bartnelken im Juni

Positiv gedacht im Juni 2014 – Nach den Jubeltagen im Mai

Es ist schon gut, wenn der Mai mit seinen 1000 und einen Jubeltagen vorüber ist. Aber auch im Juni hat man traditionell wegen der ganzen Feiertage nicht viel Zeit zum arbeiten. Das gilt besonders für mich, denn wir werden in 2 Wochen wieder wie im letzten Jahr auf Mallorca fahrradfahren.Eigentlich wäre das schon mal positiv … hier gehts weiter ….

Krankheitsfall am Strand bei Pescara

Positiv gedacht im Krankheitsfall

Ich leide unter den Nachwehen unseres Pescara-Ausflugs und bin in dieser Woche richtig krank geworden.In einem solchen Fall ist es schwierig, positiv zu denken, aber nicht minder wichtig. Also versuche ich es mal: Positiv gedacht im Krankheitsfall gefreut: Über einen schnellen Termin bei meinem Hausarzt gelacht: Über Lothar Matthäus, der wie so oft die dümmsten … hier gehts weiter ….

Positiv gedacht - oder alles, was schön ist

Positiv gedacht – Positive Gedanken einmal aufgeschrieben

Seit einiger Zeit gibt es bei Mella eine Rubrik: Positiv gedacht, in der sie alles auflistet, was in den letzten 7 Tagen positiv gewesen ist – also gut gelaufen ist, Spaß gemacht hat, Erleichterung gebracht hat usw.Mich erinnert das ein bisschen an mein Glücksbuch, ein Projekt von mir, dass ich am Anfang meiner Blogschreiberei begonnen … hier gehts weiter ….