Von Abba bis Zappa und von Mamma Mia bis Sheik Yerbouti

Mamma Mia, der Film

Musiker für von Abba bis Zappa

Kein Abba, eher  Zappa

Diese Erkenntnis traf mich spät und trotz besseren Wissens:
Jemand, der auf der musikalischen Spektralleiste „Von Abba bis Zappa“ geschmacklich eher in Richtung „Zappa“ tendiert, sollte sich besser nicht die bekannte Abba-Musikverfilmung „Mamma Mia“ reinziehen.

Von Abba bis Zappa

Denn auch wenn in diesem Schwedenpop-Spektakel solch gute und ambitionierte Schauspieler wie Meryl Streep, Pierce Brosnan und Colin Firth die Hauptrollen haben, wird man sich als jemand, den es eher zu härteren Rocktönen als seichtem Gedudel zieht, mit der Musik niemals anfreunden können.
Außerdem hat man infolgedessen tagelang die falschen Ohrwürmer.

Ich frage mich, warum noch nie jemand auf die Idee gekommen ist, über Sheik Yerbouti oder andere Songs von Frank Zappa ein Musical zu schreiben oder einen Musikfilm zu drehen.
Oder ist mir das was entgangen?

Foto: Junge Musiker auf einem Schulfest, weder Abba noch Zappa intonierend ©Sabienes.de
Text: Von Abba bis Zappa ©Sabienes.de

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Ich muss dich darauf hinweisen, dass diese Seite - wie so viele andere auch, Cookies verwendet. Es passiert aber nix Schlimmes ;-) Mehr darüber

Diese Webseite erlaubt das Setzen von Cookies, um eine bestmögliche Anzeige im Browser zu gewährleisten. Wenn du fortfährst, auf dieser Seite zu lesen, ohne dass du für dich diese Einstellungen änderst oder auf "OK" klickst, stimmst du dem automatisch zu.

Schließen (weg damit)