Was liest du gerade? (Und zwar Offline)

Was liest du
Lesestoff ohne Ende

Eigentlich wollte ich heute keinen Artikel veröffentlichen. Denn erstens ist heute mein Blog Frau Sabienes an der Reihe, außerdem bin ich gerade weit, weit weg und zwar in Berlin.
Aber nun kam ganz unerwartet der Webmasterfriday mit einem schönen Thema zum 1. Mai daher, das ich mir nicht entgehen lassen möchte:

Was liest du gerade?

Online und Offline lesen

Das Lesen am Bildschirm, besonders Online ist ja voll im Trend und oft auch notwendig. Entweder liest man seine abonnierten Newsletter (falls man sich nicht doch ein Herz nimmt und sie gleich in den Papierkorb befördert), die Startseite der Lieblingszeitung oder Anleitungen zu irgendwas.
Ich lese nicht gerne am Bildschirm und kann mich dann viel schlechter konzentrieren. Und deswegen lese ich nur unter Zwang Bücher auf einem eBook-Reader.Logo Webmasterfriday

Was liest du gerade?

Aber zurück zur eigentlichen Frage: Was liest du?

Meistens lese ich nicht nur selber, sondern ich lasse mir auch noch vorlesen. Denn genauso, wie ich meinen Kindle verachte, liebe ich die Hörbücher auf meinem iPod.

Mein derzeitiges Hörbuch

Im Moment höre ich:  Der lange Krieg von Terry Pratchett und Stephen Baxter. Dies ist die Fortsetzung von dem wirklich sensationellen Buch Die lange Erde, das ich HIER schon mal vorgestellt habe.  Ich habe mich sehr auf dieses Buch gefreut, denn es ist in der deutschen Ausgabe kurz nach dem Tod von Terry Pratchett erschienen.

Und nun bin ich total enttäuscht!

Dieser Roman plätschert ohne große Höhepunkte oder von mir aus auch Tiefpunkte öde dahin. Zum Einschlafen ist das Buch allerdings ideal, da reichen ein paar Minuten.
Leider.

Mein derzeitiges Buch

Das Buch Der Schatten des Windes von Carlos Ruis Zafón muss ich selber lesen. Es spielt, wie so oft bei diesem Autor in Barcelona, ist mystisch, gespenstisch und sehr spannend. Es geht um ein besonderes Buch von einem geheimnisvollen Schriftsteller, dass das Leben eines jungen Mannes komplett verändert. Dazu werden auch noch die Verhältnisse in Spanien zur Zeit der Franco-Diktatur geschildert.
Ich bin also begeistert!

Das war mein Webmasterfriday der Woche, kurz vorm Kofferpacken.

Und was liest du?

Foto: Bücher auf einem Flohmarkt ©sabienes.de
Text: Was liest du gerade? (Offline) ©sabienes.de

2 thoughts on “Was liest du gerade? (Und zwar Offline)

  1. „Der Schatten des Windes“ – habe ich mir gleich mal gespeichert. Das Buch klingt toll – und wird von mir demnächst auch mal neben das Bett gelegt. 😉

    Im Moment lese ich: „Der Mann, der durch das Jahrhundert fiel“. Bisher finde ich das Buch ziemlich witzig und toll geschrieben.

    Liebe Grüße zu dir,
    Sarah Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.