Weihnachtszeit im Blog – Die TraumWelten im Lichterglanz

Der Webmasterfriday singt: Alle Jahre Wieder

weihnachtszeit

Weihnachtszeit und Sabienes TraumWelten im Lichterglanz

Es sind nur noch gut 4 Wochen bis zum Heiligen Abend und ich hoffe, ihr habt schon alle Weihnachtsgeschenke und sonstige unumgängliche Vorbereitungen für dieses Fest aller Feste getroffen? Wenn ja, dann könnt ihr ja die Weihnachtszeit im Blog genießen!
Wenn nicht, dann geht es euch so, wie mir.

Weihnachtszeit im Blog

Der Webmasterfriday nutzt unsere momentan missliche Lage (nämlich die, dass wir noch nichts für Weihnachten gemacht haben und eigentlich mit unserer normalen Arbeit noch gar nicht fertig sind) und stellt ein paar Fragen zum Thema der Saison, die ich hiermit gerne beantworten möchte, bevor es losgeht. (Weihnachtsvorbereitungen nämlich)

Die (Vor-) Weihnachtszeit ist immer etwas ganz besonders. Einerseits wird es draußen kalt und ungemütlich, wogegen man sich andererseits mit warmen Lichterketten, Glühwein und intensiven Rot-Kontrasten zur Wehr setzt.

 Es ist bei uns noch viel zu warm, dafür aber trotzdem ungemütlich und ich halte Glühwein und die Farbe Rot für eine gute Idee!

Es ist eine besinnliche Zeit des hektischen Treibens, in der insbesondere enorm viele Einkäufe erledigt werden wollen.

Eigentlich habe ich es gut. Wir haben erwachsene Kinder, mit denen man nicht mehr zur Weihnachtsfeier im Kindergarten, Turnverein und Schule inklusive selbstgebackener Plätzchen aufmarschieren muss. Die Vor- und Weihnachtszeit mit kleinen Zwergen ist zwar anstrengend, aber auch viel schöner.

Und im Blog? Wie sieht es da bei Euch aus? Reflektiert ihr diese widersprüchlichen Stimmungen?

Ich weiß noch nicht, ob ich Weihnachten in diesem Jahr thematisieren werde, denn eigentlich habe ich schon recht oft darüber geschrieben. Wahrscheinlich werde ich irgendwann man blogtechnisch stöhnen und fluchen.

 Schmückt ihr Euren Blog wie einen Adventskranz?

 Um Gottes Willen, nein! Ich würde das nur tun, wenn ich einen expliziten Weihnachtsblog führen würde (komisch, warum habe ich das gar nicht?) oder vielleicht, wenn ich meinen Fokus auf familiären Themen hätte. Es wird auch kein Schneegestöber auf meinen Blogs geben, weil diese Skripte, die das produzieren, meistens ganz, ganz böse sind.

Habt ihr eine Adventskalender-Aktion geplant?

Tatsächlich kommt es mir so vor, als gäbe es in diesem Jahr weniger Adventskalender-Aktionen auf Blogs, als in den Vorjahren. Vielleicht liegt das aber auch an meinem Blogger-Umfeld, denn wir haben alle zusammen die Weihnachtszeit zur Genüge durchgekaut. Ich habe aber schon mitbekommen, dass aus dem jungen Kreis der Beauty-, Fashion- und Lifestyle-Bloggerinnen in dieser Hinsicht einiges geplant wird.
Allerdings werde ich mich auch in diesem Jahr wieder an dem Adventskalender von offenesblog.de beteiligen und natürlich werde ich wichteln.

Gebt ihr Geschenke-Tipps oder veröffentlicht ihr Wunschlisten?

Nein, das habe ich bislang nicht geplant. Aber danke für den Tipp!

Unterstützt ihr blogwirksam gemeinnützige Organisationen und appeliert ihr an Menschlichkeit und Vernunft?

Letzteres habe ich schon mal getan, man weiß ja nie, ob das fruchtet. Gemeinnützige Organisationen könnte man wirklich einmal in der Weihnachtszeit auf dem Blog unterstützen, das ist eine gute Idee!

Oder ist Euch das alles egal – und in Eurem Blog herrscht auch in der Vorweihnachtszeit „Business as usual„.

Egal ist mir gar nichts. Und auch wenn ich der Weihnachtszeit immer etwas zwiegespalten gegenüber stehe, so ist dies doch ein Fest, an dem die Familie zusammenkommt, an dem man liebe Freunde trifft und sich einmal wieder auf seine Kernkompetenzen, sprich: auf das, was im Leben wirklich zählt, konzentrieren kann.
Und da steht das Bloggen in der Rangliste doch noch weit hinter anderen Dingen.

Plant ihr irgendwelche weihnachtlichen Aktionen auf euren Blogs? Dann komme ich euch gerne besuchen!

Foto: Türdekoration an einem Bauernhaus in der Weihnachtszeit ©sabienes.de
Text: Weihnachtszeit im Blog – Die TraumWelten im Lichterglanz©sabienes.de

8 Kommentare

  • Hans 20. November 2015 um 8:25

    Wie, keine buntblinkenden Glitzergifs auf dem Blog?
    OOOOOOch. 😉 Nein, geht gar nicht. Wir mögen an Weihnachten auch, dass wir Geschwister zusammen kommen.
    Außerdem kann man sich auch mal etwas entschleunigen und sich besinnen, so man nicht arbeiten muss an Weihnachten. LG Hans

    Antworte
  • Sabienes 20. November 2015 um 9:51

    @Hans: Wenn du einen Glitzer-Gif einbaust, mache ich das auch! 😉
    LG
    Sabienes

    Antworte
  • Horst Schulte 21. November 2015 um 11:38

    Hallo Sabienes,

    vor ein paar Jahren habe ich mal eine Zusammenstellung der Weihnachtsfilme veröffentlicht, die in den verschiedenen Programmen liefern. Ansonsten würde ich meinen, dass ich keine speziellen Weihnachtsaktionen durchgeführt habe.
    Mir gefällt an der Weihnachtszeit, dass es (jedenfalls gefühlt) etwas besinnlicher zugeht als sonst. Aber wenn man die Hektik in den Geschäften sieht, die sich scheinbar jedes Jahr noch steigern lässt, muss man eigentlich zu einem anderen Eindruck kommen. 🙂

    Vielleicht lasse ich im Blog ein paar Schneeflocken fallen. Aber mehr werde ich wohl nicht machen. Und meinen Leserinnen und Lesern werde ich natürlich ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr wünschen. Das mache ich, wenn ich daran denke, eigentlich immer.

    Viele Grüße
    Horst

    Antworte
    • Sabienes 27. November 2015 um 22:00

      @Horst Schulte: Manchmal ist man schon direkt froh, wenn man in der Vorweihnachtszeit etwas sieht, was nichts mit Weihnachten zu tun hat, oder?
      LG Sabienes

      Antworte
  • Claudia 21. November 2015 um 15:13

    Und schon ist unbemerkt der erste Weihnachtspost des Jahres veröffentlicht 😉
    Ich folge deinem Blog erst seit kurzem und bin schon gespannt was ich hier so alles entdecken werde!

    Antworte
    • Sabienes 27. November 2015 um 22:05

      @Claudia: Viel Spaß beim Entdecken! Du wirst beschäftigt sein 😉
      LG Sabienes

      Antworte
  • Daggi 22. November 2015 um 12:00

    Mein Kind hat fallende Schneeflocken auf mein Tablet gemacht, ich finde die App dazu nicht und kann es nicht löschen *grml* ich hasse es 😉 Ich mag es auch auf Webseiten nicht, wenn es schneit oder Weihnachtsmusik ertönt, das hemmt immer das Laden der Seite, bilde ich mir ein.

    LG
    Daggi

    Antworte
    • Sabienes 27. November 2015 um 22:13

      @Daggi: Natürlich haben solche Gimmicks einen Einfluss auf die Ladezeit! Und manche sind richtig schädlich, werden nicht auf allen Endgeräten richtig angezeigt und so weiter.
      Dein Kind ist gemein! Meine verstellen mir immer den Fernseher, da bin ich dann auch hilflos 😉
      LG Sabienes

      Antworte

Schreib' mir was!

Ich muss dich darauf hinweisen, dass diese Seite - wie so viele andere auch, Cookies verwendet. Es passiert aber nix Schlimmes ;-) Mehr darüber

Diese Webseite erlaubt das Setzen von Cookies, um eine bestmögliche Anzeige im Browser zu gewährleisten. Wenn du fortfährst, auf dieser Seite zu lesen, ohne dass du für dich diese Einstellungen änderst oder auf "OK" klickst, stimmst du dem automatisch zu.

Schließen (weg damit)