Adventsschmuck – selbstgekauft und selbstgemacht (DIY ganz schnell)

Adventsschmuck – selbstgekauft und selbstgemacht (DIY ganz schnell)

adventsschmuck
Adventsschmuck – selbstgekauft, selbstgemacht und ganz schnell und einfach

Eigentlich hatte ich mir die Adventszeit ganz anders vorgestellt.
Aber es hat sich nach einem Blick in meinen Kalender gezeigt, dass wir von allen vier Adventssonntagen nur an einem einzigen zu Hause sein werden. Die anderen werden wir auf Geburtstagsfeiern in Oberbayern verbringen oder wir werden Weihnachten feiern. Ebenfalls in Oberbayern.
Dazu kommt erschwerend hinzu, dass wir an dem einzigen oberbayern-freien Wochenende ebenfalls auf einem 60. Geburtstag sein werden. Der findet aber gnädigerweise in der Nachbarortschaft statt.
Mit anderen Worten: Ich brauche in diesem Jahr Adventsschmuck, der einfach herzustellen ist und den ich eventuell in den nächsten Jahren wieder verwenden kann und möchte.
Und schön aussehen sollte er auch noch.

Selbstgekaufter Adventsschmuck

Eins war mir von vornherein klar: Ich werde nicht viel Zeit und Muße haben, etwas selbst zu basteln.

Ein Blick in die Geschäfte zeigte mir eine Menge an vorgefertigten Adventsgestecken und Adventskränzen, die mir aber alle nicht gefallen haben. Die Mehrzahl unterschied sich lediglich in der Farben der Kerzen und selbst die fand ich hässlich.

Jetzt gibt es ja so eine Ladenkette mit Dekoartikeln, deren Name mit De anfängt und mit pot aufhört. Die ist dann manchmal meine Rettung, wenn mir gar nichts mehr einfällt. Und dort habe ich ein heilloses Durcheinander an Zeug gekauft, wobei ich hauptsächlich auf die Farbzusammenstellung geachtet habe. (Und manchmal nicht mal das)

(Ein Klick auf ein Bild und schon wird alles groß)

Selbstgekauft und doch noch selbstgemacht

Wie es der Zufall will, besitze ich ein schönes Tablett, auf dem ich meine neu erstandenen Schätze habe anordnen können. Ein paar Kiefernzapfen konnte ich noch aus der Herbstdeko recyceln. Die ganze Aktion hat weniger lang gedauert, als der Einkauf als solches. Und genau so wollte ich es auch.

 

Das schnellste DIY der Welt

Ich werde nun einen Ratgeber herausbringen mit dem Titel „Das schnellste DIY der Welt“. Natürlich ist das keine Kunst, wenn man den halben Laden zusammenkauft, um mit den Beutestücken etwas halbwegs Vernünftiges zusammenzustellen.

Wie gefällt euch mein Adventsschmuck:

adventsschmuck
Schick und edel – Mein diesjähriger Adventsschmuck

Ich habe sogar extra für euch das erste Kerzlein angezündet, damit ihr sehen könnt, wie das alles wirkt. Denn heute, wenn ihr diesen Artikel hier lest, bin ich gerade irgendwo im Landkreis Rosenheim. Oder auf der Autobahn. Vielleicht auch im Stau. Oder alles miteinander.

Ich wünsche euch hiermit einen wunderschönen, geruhsamen Ersten Advent!

Punkt, Punkt, Punkt

Das Thema der Woche bei Punkt, Punkt, Punkt lautet diesmal Selbstgekauftes. Ich finde, dass ist einmal eine willkommene Abwechslung zu all den selbstgemachten DIY-Sachen, die man momentan im Netz so sieht. Natürlich sind das wunderbare Objekte dabei und natürlich spricht aus mir ein bisschen der Neid, wenn ich so viel Kreativität sehe.

adventsschmuck

Alle Fotos: Adventsschmuck – selbstgekauft und selbstgemacht (DIY ganz schnell) ©sabienes.de
Text: Adventsschmuck – selbstgekauft und selbstgemacht (DIY ganz schnell) ©sabienes.de

14 Gedanken zu “Adventsschmuck – selbstgekauft und selbstgemacht (DIY ganz schnell)

  1. Liebe Sabiene,
    herrlich ist er geworden, Dein selbst gekaufter und selbst kreierter Adventsschmuck.
    Du hast eine gute und vor allem harmonische Auswahl zusammengestellt und auf dem feinen Tablett sieht das wirklich toll aus.
    Angenehmen 1.Adventssonntag und liebe Grüße
    moni

    • @moni: Danke! Wir waren am Nachmittag von unserer Geburtstagsfeier in Oberbayern zurückgekehrt und konnten noch ein bisschen den 1. Advent genießen.
      Liebe Grüße Sabienes

  2. Hallo Sabine, da hast du ganz toll Selbstgekauft und wunderbar arrangiert. In deinem Dekoladen oder auch in anderen müsste man sicher sehr tief in die Tasche greifen. Viel Spaß auf eurer Tour heute und passt auf euch auf, denn ihr habt sicher noch eine Schippe mehr Schnee als wir hier.

    Liebe Grüße
    Sandra

    • @Sandra: Das war da unten gar nicht so schlimm. Es hat auf der Rückfahrt erst zwischen Nürnberg und Würzburg zum Schneien angefangen und wir waren froh, als wir wieder zuhause gewesen sind.
      Liebe Grüße Sabienes

  3. Hallo Sabine,
    Oh ja, dein selbst gekaufter und selbst wunderbar kreierter Adventsschmuck gefällt mir sehr.
    Elegant finde ich diese Deko, sowas mag ich besonders…Das hat Stil.
    Falls ihr wieder/noch unterwegs seit..passt auf euch auf.
    Liebe Grüsse
    Elke

  4. Schön sieht’s aus und ich hoffe auch du hattest einen schönen ersten Advent und wünsche dir und deinen Lieben um dich herum weiterhin eine angenehme Vorweihnachtszeit!

    • @Franziska: Ich wohne ja in einer begnadeten Gegend, in der dieser Laden seine Firmenadresse hat. Es gibt zwar keinen Werksverkauf, aber einen richtig großen Shop. Schon sehr verlockend!
      Liebe Grüße Sabienes

Schreibe einen Kommentar