Blogger schenken Lesefreude 2015 – Endlich ist es soweit!

Blogger schenken Lesefreude 2015 – Endlich ist es soweit!

Logo Blogger schenken Lesefreude 2015Wir schreiben heute den 23. April 2015 und wir begehen den Welttag des Buches und somit ist endlich soweit: Im Rahmen der Aktion Blogger schenken Lesefreude 2015 findet heute eine großartige Aktion in der Blogosphäre mit weit über 1200 Blogs statt, bei der zur allgemeinen Maximierung der Lesefreude Bücher verlost werden.

Wer mich und meinen Blog schon länger kennt, weiß, dass ich bei dieser Aktion seit Anfang an mit dabei bin und auch in diesem Jahr habe ich mir ein besonderes Buch ausgesucht, dass ich an jemanden von euch verschenken möchte:

Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte von Rachel Joyce


Ich habe dieses Buch bereits in diesem Artikel vorgestellt, für mich ist es eines der schönsten Bücher, die ich seit langem gelesen habe.
Bei diesem Buch handelt es sich um eine nigelnagelneue Taschenbuchausgabe im Wert von 9,99 €.

Teilnahmebedingungen:

Natürlich müsst ihr ein bisschen was für euer Glück tun:

Ihr schreibt hier einen Kommentar mit einer gültigen Emailadresse und beantwortet mir folgende Frage:

In diesem Buch geht es unter anderem um das Wesen der Zeit. Was bedeutet Zeit für dich?

Das Kleingedruckte:

  • Teilnehmen können alle Personen ab 18 Jahre, die ihren Wohnsitz innerhalb der EU haben
  • Die Verlosung beginnt heute bei Erscheinen dieses Artikels und endet am Donnerstag, den 03.05.2015 um 23.59 Uhr
  • Bei mehreren gültigen Teilnahmen entscheidet das Los
  • Ich erlaube mir, Kommentare, die ich als Spam erachte, zu löschen
  • Die Namen der Gewinner werden hier in diesem Artikel nach dem Teilnahmeschluss veröffentlicht.
  • Der Rechtsweg ist sowas von ausgeschlossen!

Weitere Verlosungen:

Und jetzt seid so gut und schaut noch schnell auf meinem Blog Frau Sabienes vorbei, denn hier wartet eine weitere Buchverlosung auf euch.

Auf jeden Fall wünsche ich euch schon mal viel Glück!

***

Nachtrag vom 06.05.15

Die Auslosung!!!!

So, ihr Lieben, ich bin endlich dazu gekommen, den Gewinner dieses tollen Buches auszulosen.

Es haben sich 33 Kommentatoren erfolgreich um dieses Buch beworben. Mit dem Zufallszahlengenerator im Internet habe ich den, bzw. die Gewinnerin gezogen und wir gratulieren :

Steffi von Seitenzauber!

Herzlichen Glückwunsch, du hast gerade Post bekommen. Bitte melde dich so schnell wie möglich bei mir.

Ich bedanke mich ganz herzlich für eure rege Teilnahme. Ich hätte ja gerne für jeden von euch ein Buch gehabt. Aber leider, leider …

 

Logo: Blogger schenken Lesefreude 2015 ©bloggerschenkenlesefreude.de
Text: Blogger schenken Lesefreude 2015 – Endlich ist es soweit! ©sabienes.de

35 Gedanken zu “Blogger schenken Lesefreude 2015 – Endlich ist es soweit!

  1. Nachdem ich mir vor kurzem fast ein Burnout erarbeitet habe, sehe ich immer mehr wie wichtig die Zeit ist – Zeit mit meiner Tochter zu spielen, meine Katze zu streicheln, mit meinem Mann zu sein. Zeit zum Malen oder aber auch zum Arbeiten. Und auch Zeit dadurch zu haben, etwas auszulassen und etwas langsamer zu machen. Und Zeit wieder mal ein gutes Buch zu lesen – womit sollte ich denn sonst anfangen als mit einen wunderschöenn Buch über das, was mcih jetzt am meisten beschäftigt ;-)!
    Danke für die schöne Verlosung!

  2. Schwere Frage! Prinzipiell würde ich sagen, ich habe zuwenig Zeit, aber es kommt immer darauf an, was man damit macht. Am wichtigsten ist mir mittlerweile Zeit für mich selbst und dann sind dann die täglichen fünf Minuten, in denen ich mich hinsetze und einen Kaffee trinke oder einem Vogel zuhöre oder einfach etwas ganz bewusst mache, um zu spüren dass ich im jetzt und nicht im gestern oder morgen lebe….

  3. Zeit…kann man nie genug haben!

    Im Alltag rast die Zeit nur an einem vorbei…und zack, wieder eine Woche um und wieder einiges liegen geblieben, was man längst erledigt haben wollte…

    Mir ist Zeit, mit den Kindern und Familie am wichtigsten – diese Zeit sollte man sich auch nehmen und dann einfach mal alle Zeifmesser/fresser ausschalten – also Handy, Pc… und abschalten!

    Diese Zeit ist so wertvoll!

    Viele Grüße,

    Tante Trulla

  4. Zeit ist für mich ein kostbares Gut. Die Zeit geht immer so schnell vorbei. Wenn ich Zeit für mich habe dann versuche ich es mir immer so angenehm wie möglich zu machen. Dieses Wochenende habe ich z.B. etwas Zeit und ich habe mir vorgenommen mit meiner Familie in den Zirkus zu gehen. Das wollte ich schon immer tun, aber nie gemacht. Jetzt freue ich mich auf die gemeinsame Zeit und den Spaß den wir im Zirkus haben werden.

  5. Einen schönen Welttag wünsche ich Dir 🙂
    Zeit…für mich mit das kostbarste, was es gibt! Dank meines Berufes, der mich pro Tag (mit Hin- und Rückweg) ca. 10 Stunden kostet, ist mir die FREIzeit, die mir dann bleibt, mit meinem Mann, meinem Katerchen und meinem liebsten Hobby, dem Lesen, sehr sehr kostbar, unglaublich wertvoll und wichtig. Deswegen versuche ich auch, diese Zeit so sinnvoll zu nutzen wies geht und auszukosten! Leider Gottes habe ich schon zu oft erfahren müssen, dass die Zeit gegen uns spielt und wenn wir sie nicht achten, verschwinden Menschen und man kann eben keine Zeit mehr mit ihnen verbringen. Grausam, wenn man die Zeit dann mit unnützem verplempert hat…

    Das Buch, was Du hier verlost, ist ein absolutes Highlight! Ich habe Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry verschlungen, geliebt und möchte zu gerne nun auch dieses Buch bei mir begrüßen dürfen! Das wäre zu schön!

    Liebste Grüße und einen buchig schönen Welttag

    Bine

  6. Zeit ist ein Begriff, der mich momentan sehr beschäftigt.

    Meine Arbeitszeit reicht momentan nicht aus, um alle Aufgaben zu erledigen, entsprechend verringert sich meine Freizeit und damit die Familienzeit. Und weil ich die Zeit, die mir täglich bleibt, dann auch noch mit meinen Kindern verbringt, fehlt mir die Zeit, um die ganz belanglosen Dinge, wie die Steuererklärung, zu erledigen.

    Klingt alles eher negativ, aber ich hoffe, es ist nur eine Frage der Zeit, bis sich das wieder ändert 😉

  7. Ich springe gerne in den Lostopf. Hm Zeit ist für mich etwas ganz wichtiges, auf Grund persönlicher Hintergrunde, muss man die Zeit die man hat, vor allem die Zeit die man fit und gesund hat, so kostbar wie nur möglich gestalten und jede einzelne Sekunde mit Dingen füllen, die einen glücklich machen – Familie, Freunde, Bücher 🙂 und in diese wenige, kostbare Zeit so gut wie möglich auskosten und versuchen möglichst viele unserer Träume zu verwirklichen.

    glg Franzi

  8. Hey,

    Happy Welttag des Buches 🙂

    Was Zeit für mich bedeutet? Einschränkung. Es schränkt einfach alles wichtige und wertvolle ein, weil einfach nicht genug davon da ist. Man hat zu wenig Zeit für die Familie, zu wenig Zeit für Hobbies, zu wenig Zeit für einfach alles. Das Leben ist so kurz und man verschwendet es für Nichtigkeiten. Ich hab schon immer gesagt: Man lebt um zu arbeiten und arbeitet um zu leben. Dabei sollte man eigentlich das Leben genießen und es mit den Menschen verbringen die einem nahe stehen. Zudem schränkt ja auch die Zeit, die einem kaum übrig bleibt ja auch im Umgang mit den Menschen ein. Man redet weniger miteinander, weil man die ganze Zeit mit irgendwas beschäftigt ist… Demnach ist meine Antwort: Zeit = Einschränkung.

    Liebe Grüße

    Natalie

  9. Hallo Sabine,

    dann nehme ich mir mal die Zeit, dir deinen Frage nach Zeit zu beantworten. In den letzten Wochen war es ein sehr wertvolles gut, weil ich arg am Flitzen war. Manchmal habe ich genug davon übrig, um sie auch einmal genießen zu können. Das tue ich dann mit einem guten Buch und/oder toller Musik. Zeit ist wertvoll angelegt, wenn ich anderen und/oder mir etwas Gutes damit tun kann, oder Denn manchmal ist sie für ein einziges Menschenleben zu kurz bemessen.

    Liebe Grüße
    Sandra

  10. Seit meinem Aufenthalten in Westafrika hat sich mein Zeit-Begriff definitiv verändert. Westafrikanische Kulturen definieren Zeit ganz anders, die Hetze und Hektik unseres deutschen Alltages in diesen Menschen völlig unverständlich.

    Ich hatte immer gehofft, etwas dieser afrikanischen Mentalität mit nach Deutschland bringen zu können und doch höre ich mich zu oft den Satz sagen „… wenn ich mal wieder Zeit habe!“.

    Leider, leider auch hier akuter Zeitmangel mit Familie, Job, Hobbies und diversen Verpflichtungen…

  11. Zeit ist wertvoll. Zeit ist mal Qual und mal Segen. Das, was der Mensch nicht beeinflussen kann. Und was alles Geld der Welt nicht kaufen kann.

    Liebe Grüße
    L

  12. Zeit – hat man meistens nie genug. Zeit – sollte man sich aber nehmen. Zeit ist das größte Geschenk. Mit seiner Zeit sollte man sorgsam umgehen und ich versuche mich an den Grundsatz zu halten: Ich kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.

    Von Rachel Joyce habe ich bereits das Buch gelesen : Die unwahrscheinliche Pilgerreise Reise des Harold Frey. Das Buch hat mich auch gefesselt. Vielen Dank für die Möglichkeit auf deinem Blog zu gewinnen !

  13. Zeit ist für mich etwas wundervolles, sie sollte nicht verschwendet werden. Ich verbringe deswegen soviel Zeit wie nur möglich mit meinen Liebsten, denn jeder hat ja leider nur sehr begrenzte Zeit auf dieser Erde.

    Gruß
    Jessy

  14. Hallo,

    da hüpfe ich doch gerne in den Lostopf.

    Zeit sollte man sich möglichst oft für Familie und Freunde nehmen!

    Viele Grüße
    Kristina H.

  15. Hey! Zeit ist für mich ein sehr kostbares und knappes Gut. Wenn ich Zeit habe, verwöhne ich mich gerne. So nutze ich die Zeit am Besten. Würde mich sehr über das Buch freuen !

  16. Danke für die tolle Chance 🙂 Ich probiere direkt mein Glück.
    Zeit ist kostbar. Das wurde mir so richtig bewusst als mein Papa plötzlich verstorben ist. Von dem einen auf den anderen Tag kann sich alles ändern.

    Liebe Grüße
    Ivonne

  17. Zeit bedeutet mir sehr viel, denn irgendwie kann man nie genug davon haben. Ich empfinde es als sehr kostbar, wenn ich wirklich mal etwas Zeit über habe, die ich so verbringen kann, wie ich das möchte, also ohne irgendwelche Verpflichtungen.

    Liebe Grüße
    Steffi

  18. Hallöchen 🙂

    Ich würde gerne in den Lostopf springen.
    Ich finde es toll, dass du gerade dieses Buch verlost und eine passende Frage dazu stellst, die auch zum Nachdenken anregt.

    Ich muss sagen „Zeit“ ist für mich wertvoll, aber manchmal gehe ich schlecht damit um und „vergeude“ sozusagen meine Zeit, diesen Gedanken hatte ich schon öfters. Ich habe mir schon oft vorgenommen jede Sekunde mehr zu genießen, denn wer weiß wie lange man das noch kann?

    LG Steffi
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag

  19. Hallo,

    Zeit ist für mich ehrlich gesagt nicht so ganz fassbar… manchmal verläuft sie sehr schnell und in anderen Abschnitten kann sie gar nicht schnell genug vorbei sein…

    LG

  20. Je älter ich werde, desto mehr wird mir bewusst, dass die Zeit so ein kostbares und wertvolles Gut ist.
    Auch im Hinblick, dass ich meine beiden Kater schon 15 und 18 Jahre habe und selbst erst 33 Jahre alt bin, da muss ich manchmal echt durchatmen und mir sagen „boa…“ 😀
    Ich habe durch den Tod meines Vaters vor 6 Jahren festgestellt, dass man niemals vorhersagen kann, wann die Zeit des Lebens abgelaufen ist. Es kann so schnell gehen…
    Ich habe oft das Gefühl die Zeit rennt und arbeitet immer gegen mich. Egal, was ich tue, ich denke mir dann oft „Wow, so spät schon“… und wieder ein Tag vorbei.
    Das ist manchmal echt unglaublich.
    Ich merke aber selbst, dass ich mir meine Zeit besser einteilen muss und auch werde. Ein Jahr ist im Grunde echt nichts, vor kurzem noch Weihnachten gefeiert und nun haben wir schon wieder bald Halbzeit. Das Leben rast wirklich an einem vorbei, darum mache ich auch nur Dinge, die mir Spaß machen. 🙂
    aartipha@web.de

  21. Vielen Dank für die schöne Verlosung!
    Zeit ist wertvoll. Leider verschwende ich oft zu viel Zeit mit unnützen Dingen. Das sollte ich ändern!
    Das Buch klingt toll, ich versuche mein Glück! Liebe Grüße!

  22. Um dieses Buch bin ich schon so lange herumgeschlichen…wie toll das wäre, es hier zu gewinnen 😉
    Zeit ist für mich vor allem eins: flüchtig. Und dieser Gedanke lähmt mich beinahe, bringt mich fast davon ab, die Minuten, Stunden, Tage bewusst zu leben. Vielleicht bringt das Buch ein paar Erkenntnisse, wie man aus diesem Kreis hinaustreten kann?
    Viele Grüße!

  23. Zeit — mal verrinnt sie schnell, mal verrinnt sie langsam. Ich finde es schade, dass wir uns nur in eine Richtung des Zeitstroms bewegen können. Wie schön wäre es manchmal, zurückgehen zu können, um liebe Menschen, die sich nicht mehr im Jetzt befinden, besuchen zu können. Hmm, klingt nach einer Romanidee! 🙂

    Danke für die Gewinnchance!

    Liebe Grüße,
    Birgit

  24. Halo Sabine,

    Zeit ist eine Maßeinheit. Durch sie wird etwas meßbar. Hätten wir in unsem Leben unendlich Zeit, würden wir alle Freuden des Lebens weniger zu schätzen wissen. Es ist ein Unterschied, ob nach mehren Tagen die Sonne mal wieder scheint oder ein ganzes Leben lang. Da unsere Zeit begrenzt ist müssen wir uns immer zwischen Möglichkeiten entscheiden. Durch die bewusste Entscheidung kann das Gewählte (sofern es nicht Arbeit oder ein Zwang ist) mehr Spaß machen.

    LG
    Markus

  25. KEIN SPAM! 😀

    Hi Sabine,
    Zeit ist eine fieße Sache. Sie macht es einem nie recht. Wenn ich auf etwas warte vergeht sie nicht und wenn ich für eine Prüfung lernen muss, vergeht sie zu schnell. So unter uns, ich denke sie ist ein echtes Miststück 😉
    Die beste Art die Zeit festzuhalten, sind Fotos. Während man sie anschaut vergeht zwar wieder Zeit, aber sie lassen einen an die guten alten Zeite erinnert.
    Der letzte Satz war doch doch jetzt richtig tierfsinnig, nicht? 🙂

    Viele Grüße
    Laura

  26. Hallo,

    Zeit ist für mich wertvoll, da wir immer weniger von ihr haben werden und nie wissen, wann sie Uhr für uns für immer stehen bleiben wird.

    Viele Grüße, Cat

Schreibe einen Kommentar

Ich muss dich darauf hinweisen, dass diese Seite - wie so viele andere auch, Cookies verwendet. Es passiert aber nix Schlimmes ;-) Mehr darüber

Diese Webseite erlaubt das Setzen von Cookies, um eine bestmögliche Anzeige im Browser zu gewährleisten. Wenn du fortfährst, auf dieser Seite zu lesen, ohne dass du für dich diese Einstellungen änderst oder auf "OK" klickst, stimmst du dem automatisch zu.

Schließen (weg damit)