Bloggen

DIY-Ideen für Ostern bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche

diy-ideen für ostern
Heute gibt es bei den Coolen Blogbeiträgen DIY-Ideen für Ostern

Ich nehme an, dass sich bei diesem Artikel meine Leserschaft in zwei Fraktionen bildet.
Die einen von euch werden jubeln: „Juchu! Tolle Basteltipps für Ostern!“.
Die anderen werden fluchen und sich denken: „Wie soll ich den Basteln mit meinen zwei linken Händen?“.
Egal, zu welchem Lager du, lieber Leser, nun gehörst – schaue dir trotzdem mal die einzelnen Links an. Zu sehen gibt es eigentlich immer was.
Und ganz am Ende habe ich noch einen Artikel herausgepickt, der mit Ostern und DIY gar nichts zu tun hat!

DIY-Ideen für Ostern bei den Coolen Blogbeiträgen

  • Traditionell darf man sich (wenn man die Fastenzeit korrekt eingehalten hat) an Ostern mal wieder so richtig die Wampe vollhauen. Aber eigentlich tut man sich damit keinen Gefallen, besonders bei den Ostersüßigkeiten. Das muss natürlich gar nicht sein, denn hier gibt es ein Rezept für süße, aber dennoch zuckerfreie Osterhasen.
  • Wenn ihr aber ohne Zucker nicht leben könnt, dann versucht es doch einmal mit diesen wunderschönen Osternester aus Baiser.
  • Wenn ihr gerne Ostereier färbt, dann werden euch diese Exponate bestimmt gut gefallen! Ich mag die Goldsprenkel auf dem blauen Hintergrund sehr.
  • Aber auch dieses witzige Osterei-Design wird beim Osterbrunch für sehr viel Freude sorgen. Und auch sonst findet ihr auf youdid.blog eine Menge tolle Ideen.
  • Apropos Osterbrunch: mit dieser DIY-Frühlingsschale könnt ihr jeden Ostertisch schmücken und sie ist wirklich und ganz bestimmt schnell gemacht!
  • Die übrig gebliebenen Naturmaterialien von der Frühlingsschale könnt ihr dann noch für diesen Osterkranz gebrauchen.
  • Und jetzt kommt noch der versprochene Anti-DIY-Artikel (ich hoffe, ihr habt bis hierher durchgehalten.
    Ich persönlich mag Stuttgart eigentlich ganz gerne. Aber es gibt einiges, was man an dieser Stadt auch hassen könnte. Zum Beispiel diese 21 Dinge! Im Übrigen könnte man die meisten Punkte mit ein paar Abstrichen auch auf andere deutschen Großstädte übertragen. (Mir fällt da gerade München ein)

Und nun …

… Und nun dürft ihr euch die Finger wundbasteln und -backen (oder nein, lieber nicht!). Alternativ könnt ihr euch aber auch einen Ausflug nach Stuttgart planen.
Oder einfach relaxen und euch auf die Osterfeiertage freuen.
Davor kommen aber noch die Coolen Blogbeiträge dran, die in der nächsten Woche die Sandra übernehmen wird.
Wir sehen uns wieder nach Ostern und nach dem ganzen DIY-Stress.

diy-ideen für ostern

Alle Fotos: DIY-Ideen für Ostern bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche ©sabienes.de
Text: DIY-Ideen für Ostern bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche ©sabienes.de

10 Gedanken zu „DIY-Ideen für Ostern bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche

      1. Naaaaaja. Ob das wirklich schön anzusehen wäre?! :D
        Ich berufe mich dann lieber auf folgenden Teil deines Artikels: Oder einfach relaxen und euch auf die Osterfeiertage freuen.
        ;)

  1. Liebe Sabiene,
    wer also noch etwas für Ostern basteln, backen und selber fertigen möchte, findet hier ja eine gute Auswahl. Da ist sicher für jeden etwas dabei. Ich beschränke mich für Ostern aufs Backen und Relaxen! ;-)
    Angenehmen Mittwoch und liebe Grüße
    moni

  2. Hallo Sabine,
    obwohl ich eigentlich auf bereits gefärbte Eier zurückgreifen wollte, haben mich die blauen Eiervariation auf Smillas Blog ordentlich anzufixt. Ob ich doch mal tätig werden sollte? Na mal sehen ;-).

    Liebe Grüße
    Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.