Fußball WM 2014 ist nun vorbei – was sollen wir tun?

Fußball WM 2014 ist nun vorbei – was sollen wir tun?

Fußball WM 2014
Pokale, aber nicht von der Fußball WM 2014

Man sollte nicht voreilig etwas versprechen, was man vielleicht dann doch nicht halten kann, weil einem nämlich das Thema nicht liegt. Aber da ich in diesem Artikel großspurig behauptet habe, mich nun wieder regelmäßiger an dem Projekt 52 Bücher zu beteiligen, muss ich da jetzt durch:

Fußball WM vorbei – was nun?

Das große schwarze Loch nach der Fußball WM 2014

Ich kann es ja verstehen, dass man als ganz, ganz, ganz eingefleischter Fußballfan in ein 52 Büchergroßes schwarzes Loch gefallen ist, als die Fußball-WM zuende gewesen ist. Mein persönliches schwarzes Loch tat sich auf, als bei der Jubelfeier am Brandenburger Tor die Helene Fischer gesungen hat. Aber für einen echten Freak ist das natürlich viel tiefgreifender. Wenn man die perfekt ausgestalteten Panini-Stickeralben nicht allzu oft hervorziehen will, weil das Sonnenlicht der Bilderpracht schadet – wie schlägt man dann die karge Zeit bis zum 22. August, dem offiziellen Beginn der Bundesliga tot, ohne komplett zu verblöden?
Da kann nur noch die Literatur helfen!

Literatur für die Zeit zwischen Fußball WM und Bundesliga

Kaum gewonnen, ist schon die erste Fachliteratur auf dem Markt:

Sonstige lesbaren Alternativen

Im Moment scheinen selbst die Zeitungen in ein fußballtechnisches schwarzes Loch gefallen zu sein, wenn man von Cathy Fischer, Freundin von Schnuckelchen Mats Hummels und den diversen Rücktrittsbekundungen aus der Nationalelf mal absieht. Ich warte deswegen sehnlichst auf folgende Veröffentlichungen:

  • „Die WM mit meinen Augen gesehen“ – von Mesut Özil
  • „Wie man an einem hoteleigenen Fön die Qualität des Hauses erkennt – ein Reiseführer“ – von Jogi Löw
  • „Kasperle ist wieder da!“ – von Thomas Müller

Wie geht es euch so nach der Fußball WM 2014?

Foto: Pokale, aber nix mit Fußball WM 2014 ©Sabienes.de
Text: Fußball WM 2014 ist nun vorbei – was sollen wir tun? ©Sabienes.de

7 Gedanken zu “Fußball WM 2014 ist nun vorbei – was sollen wir tun?

Schreibe einen Kommentar

Ich muss dich darauf hinweisen, dass diese Seite - wie so viele andere auch, Cookies verwendet. Es passiert aber nix Schlimmes ;-) Mehr darüber

Diese Webseite erlaubt das Setzen von Cookies, um eine bestmögliche Anzeige im Browser zu gewährleisten. Wenn du fortfährst, auf dieser Seite zu lesen, ohne dass du für dich diese Einstellungen änderst oder auf "OK" klickst, stimmst du dem automatisch zu.

Schließen (weg damit)