leerzeichen setzen

Leerzeichen setzen

leerzeichen setzen
Man muss ja nicht immer so viel schreiben, man kann ja auch seinen Lesern ein wenig Freiraum und Ruhe lassen, oder?

Mehr zu der faulsten Blogparade der Welt findet ihr HIER.

Bild: Nix ©sabienes.de
Text: Leerzeichen setzen ©sabienes.de

24 Gedanken zu “Leerzeichen setzen

  1. Hallo Sabine,

    zum Wort Nix haben wir hier einen Spruch der lautet, Nix is nix, sonst wärs ja was 😉
    Bei deiner Tafel musste ich kurz an den Test vom Augenarzt denken. Und ja, ich habe noch jeden Buchstaben erkannt, sogar ganz ohne Brille ;-).

    Liebe Grüße
    Sandra

  2. Moin Moin,
    mir fällt da Spontan ein – Ein Satz mit X, das war wohl nix. – , dass ich den Satz nochmal Positiv meinen Könnte hatte Ich nie gedacht. Aber Hier passt er einfach super, nur eben Positiv gemeint. 😉
    cya

    der bagalutenGregor

  3. Hier ist ja gar nix los! 😀
    Passt auch zum Feiertag heute.
    Somit wünsche ich dir und deinen Lesern einen angenehmen, ruhigen und leeren Tag.

  4. Ich finde ja, dass die schwarzen Ecken deines Bildes den Blick auf das „Nix“ zentrieren. Und wenn man dann mal ein paar Augenblicke dieses „Nix“ fixiert, hat das was meditatives.

    Ich werde mich jetzt zurücklehnen, die Beine hochlegen und deine Leere nutzen um geistig mal so richtig auszuklinken.

    Danke für deine Oase der Ruhe! 😀

  5. Hmm…Ich hatte schon bei Sunny kommentiert, dass ihr Beitrag ja nicht wirklich leer war. Bei ihr gibts „leer“ in verschiedenen Sprachen, und die Kommentare beziehen sich hauptsächlich darauf. Bei dir gibts „NIX“ und Ecken, und sofort fällt jedem was dazu ein. Aber sonst nix, oder was? Ich glaub, ich muss noch mal in mich gehen, der Sinn dieser Aktion ist mir irgendwie nicht so klar, aber macht ja nix…hahaha 🙂

    LG Sabine

  6. Nix ist gut! Denn genau das werde ich heute tuen, einfach mal nix besonderes, der Haushalt ist morgen auch noch da und arbeiten brauche ich heute auch nicht.
    also werde ich mal nix tuen.
    irgendwie finde ich die aktion ja schon lustig, aber ich weiß nicht ob alle leser das auch so auffassen und dementsprechen deinfach nur mal so kommentieren was ihnen gerade einfällt.
    da fällt mir gerade ein…. wie geht es eigentlich deine rücken und habt ihr schon die trike saison eröffnet?
    viele grüße aus dem norden

    • Könnte schon vorkommen, dass die Leser einfach wild drauf los kommentieren. Aber das ist ja auch die Idee dahinter 🙂
      Wenn Du Lust hast, mach mit.
      LG
      Fulano

    • @Danny: Nix tun ist manchmal notwendig. Diese Aktion findet ja sehr viel Zuspruch, aber ich denke auch, dass nicht jeder gleich versteht, was da los ist.
      Zum meinem Rücken: Danke der Nachfrage! Triken war ich noch nicht, aber Roller fahren. Mir tun die Erschütterungen nicht gut. Aber ich fange nächste Woche wieder mit Sport an und hoffe, dass ich die Muskulatur noch mehr stärken kann. Mal sehen.
      LG
      Sabiene

Schreibe einen Kommentar

Ich muss dich darauf hinweisen, dass diese Seite - wie so viele andere auch, Cookies verwendet. Es passiert aber nix Schlimmes ;-) Mehr darüber

Diese Webseite erlaubt das Setzen von Cookies, um eine bestmögliche Anzeige im Browser zu gewährleisten. Wenn du fortfährst, auf dieser Seite zu lesen, ohne dass du für dich diese Einstellungen änderst oder auf "OK" klickst, stimmst du dem automatisch zu.

Schließen (weg damit)