Reisen

Das Keltenmuseum Glauberg – Der Ausflugtipp im Großraum Frankfurt

Veröffentlicht am
keltenmuseum glauberg

Es sind manchmal die kleinen, feinen Museen, an denen mir fast ein bisschen mehr das Herz hängt, als an den großen Sammlungen in den Metropolen. So wird sich wahrscheinlich der durchschnittliche Besucher in Frankfurt (sehr zu Recht) das Senckenberg-Museum oder die Schirn mit ihren Kunstsammlungen geben. Verlässt man aber die Stadt in nordöstlicher Richtung, wird man nach knapp einer Stunde ganz unweigerlich im Nirgendwo des Wetteraukreises landen. Und da befindet sich dann das Keltenmuseum Glauberg, das ich euch heute vorstellen möchte. Der Glauberg Der Glauberg ist ein gut 276 Meter […]

Reisen

Eine Fahrt im Heißluftballon und der Blick nach unten

Veröffentlicht am
im heißluftballon

Vor wenigen Jahren, zu einer Zeit, in der man noch straflos Eventgutscheine verschenken durfte, vergang kaum ein lauer Sommerabend, an dem man keine bunten Heißluftballons am Himmel beobachten konnte. Bereits 1993 – also noch lange vor dem Hype – bekam ich von meinem Mann eine Fahrt in einem Heißluftballon geschenkt. Und von diesem Erlebnis möchte ich euch heute berichten. Die Bildqualität müsst ihr entschuldigen, denn damals gab es natürlich noch keine digitale Fotografie. Die Vorbereitungen Die Vorbereitungen für eine Fahrt im Ballon dauern fast noch länger, als die Fahrt selber. […]

Reisen

Die Künstlerkolonie auf der Mathildenhöhe in Darmstadt

Veröffentlicht am
mathildenhöhe

An diesem Sonntag entführe ich euch einmal die hessische Provinz, nämlich nach Darmstadt. Bei diesem Ort witzelt man vielleicht ohne größeres Wissen über den Namen. Und ignoriert ihn dann demzufolge ganz geschickt. Die kreisfreie Großstadt im Rhein-Main-Gebiet beherbergt ein wahrhaftiges Kronjuwel, nämlich die Künstlerkolonie auf der Mathildenhöhe. Hier wurde am Anfang des letzten Jahrhunderts ein Kunststil namens Bauhaus, samt seinem verschnörkelten Pendant, dem Jugendstil gepflegt. Die Mathildenhöhe in Darmstadt Damit sein „Hessenland erblühe und mit ihm die Kunst“ gefiel es seiner Durchlaucht Großherzog Ernst Ludwig von Hessen und bei Rhein […]

Reisen

Das Jakobskreuz in St. Jakob am Pillersee in Tirol

Veröffentlicht am
Jakobskreuz

Das letzte Wochenende habe ich auf einer Berghütte in der Nähe von Kitzbühel verbracht. Und da wir keine Skifahrer sind und das Wetter zum Wandern nicht viel hergegeben hat, haben wir einen Ausflug zum Jakobskreuz gemacht. In den letzten Monaten hatte ich ja wenig Gelegenheit, Reiseberichte zu verfassen und bin nun ganz glücklich, dass ich euch heute von diesem „Hohlkreuz“ erzählen kann. Das Jakobskreuz in St. Jakob, Tirol Der kleine Ort St. Jakob am Pillersee liegt nordöstlich von Kitzbühel, irgendwo zwischen St. Johann und Fieberbrunn. Dort kam man 2007 auf […]

Reisen

Trikevermietung in der Holledau bei München

Veröffentlicht am
Ein Trike von Boom

Seit einigen Jahren gehen wir ja regelmäßig auf Triketour, aber bislang hatten wir es vorgezogen, uns unsere Trikes irgendwo im Raum München auszuleihen.Hätte mir vor einem Jahr jemand erzählt, dass wir jemals unter die Trike-Besitzer gehen würden, hätte ich es nicht geglaubt. Boom Trike Mustang Thunderbird [Angebermodus ON] Nun sind wir unter die Trikevermieter gegangen und haben uns zu diesem Zweck ein Boom Trike Mustang Thunderbird zugelegt. Verschont mich nun bitte mit PS, Hubraum und anderem technischen Firlefanz. Aber die wichtigsten Eckdaten sind diese, dass es silber-metallische Lackierung mit blauen […]

Lifestyle

Positiv gedacht in den Bergen

Veröffentlicht am
In den Bergen

Das Wochenende habe ich in den traumhaften schönen Bergen Tirols, genauer in Jochberg bei Kitzbühel verbracht.Wir haben uns dort mit ein paar Triker-Freunden getroffen, bzw. neue Triker-Freunde kennengelernt. Gewohnt haben wir mit 17 Personen in einer Berghütte mit 1 (seltsam funktionierenden) Toilette, 1½ Waschbecken und 1 Dusche. Wir haben gemeinsam gigantisch viel Schweinsbraten gekocht, dazu gab es ebenso gigantische Klöße jeder in der Größe eines turniergeeigneten Handballs. Zusätzlich haben wir dann noch Kitzbühel aufgerollt, sind ein Minimum gewandert und haben viel erzählt und gelacht. Auch wenn ich nicht meinen Jahresurlaub […]

Reisen

Born to be wild – Sonntags-(Schnapp)-Schuss

Veröffentlicht am
Roller

Es gibt einen wirklich schlechten Film mit dem Titel „Born to be wild – Saumäßig unterwegs“, in dem es darum geht, dass 4 Männer im gesetzten Alter eine irrwitzige Motorradtour unternehmen und dabei alles Mögliche erleben. Genau so einen Ausflug hat der Mann am Wochenende mit 2 Freunden praktiziert.Und da es allen Dreien an den nötigen Harleys mangelt, haben sie sich mit ihren Motorrollern begnügt. Dafür sind sie nicht so richtig weit gefahren, wie in oben genannten Film, aber ebenso mitten in der Pampas gelandet.Damit meine ich, dass sie sich […]

Reisen

Trikerplage

Veröffentlicht am

Der Begriff „Mainfranken“ wird durch uns in „Trikefranken“ geändert. Zumindest knattern wir mit unseren Trikes durch das schöne Land und wecken die Unter-, Mittel- und Oberfranken aus dem Tiefschlaf. Wahrscheinlich gelten wir bei der einheimischen Bevölkerung längst als üble Plage – Trikerplage. Hipstamatic-Foto: Rast zwischendurch ©SabienesText: Trikerplage ©Sabienes