Schlagwort: bücher

Buchtipps, Filmtipps, Reisetipps und so weiter ...

alternative reiseführer

Alternative Reiseführer in skurrile Länder, die niemand kennt

Schmökert ihr auch so gerne in Reiseführern? Ich liebe es! Und ich habe sogar welche zu Destinationen, die ich nie besucht habe – und in vielen Fällen niemals besuchen werde. Denn es gibt Reiseführer, die sind so unterhaltsam, dass man die Reise gar nicht erst antreten muss. Nach der überaus großen Resonanz zu meinem Artikel…
Weiterlesen

regionalkrimis

Regionalkrimis – Die mörderische Leselust aus der Provinz [Werbung*]

Ist euch das auch schon aufgefallen, dass von Ostfriesland bis nach Niederbayern gemordet wird, was das Zeug hält? Aber auch im Allgäu oder an der Ostsee muss man sich mittlerweile fragen, ob es dort überhaupt noch eine nennenswerte Bevölkerungsdichte gibt. In Oberbayern hingegen laufen sich die verschiedenen Ermittler ständig vor die Füße, weil man ja…
Weiterlesen

arbeiten am blog

Arbeiten am Blog in der Sommerpause und meine großen Pläne

Ich hatte es ja in diesem Artikel bereits ein bisschen angekündigt, dass ich mich in eine kleine Blog- und Sommerpause begeben werde. Ich wollte einige Arbeiten am Blog (oder Blogs) erledigen und mit dafür eine richtig ambitionierte ToDo-Liste erstellt. Und diesen Zettel habe ich nun verbrannt. Arbeiten am Blog und meine großen Pläne Als erstes…
Weiterlesen

bücherstapel

Meine Bücherstapel und ihre wundersame Vermehrung

Vor einem Jahr habe ich meine Bücher ausgemistet und vor ein paar Wochen erneut. Dabei bin ich sämtliche Regale in unserem Haus durchgegangen und habe alles, was ich nicht mehr mag und nicht mehr lesen will oder werde aussortiert. Nicht einmal vor dem Bücherstapel mit den ungelesenen Büchern (SUB) habe ich halt gemacht. Denn auch…
Weiterlesen

strandliteratur

Gute Strandliteratur – Sieben Bücher für dein Urlaubsgepäck

Den Begriff Strandliteratur verwende ich meistens eher abfällig für schlecht geschriebene Romane aller Genres. Im besten Fall handelst es sich hier eigentlich Bücher, die man im Urlaub am Strand lesen könnte, ohne sich groß anzustrengen. Man muss sich weder diese ewig gleichlautenden skandinavischen Namen merken, noch komplizierten Gedankengängen des Autors folgen. Und zu traurig und…
Weiterlesen

buchblogger

Buchblogger bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche

Zuletzt bearbeitet am 1. Oktober 2018 Passend zu dem Welttag des Buches vom letzten Sonntag wird es heute bei den Coolen Blogbeiträgen um Bücher gehen. Dabei werde ich Blogs vorstellen, die sich bei der Aktion Blogger schenken Lesefreude beteiligen und euch ein Buch verschenken wollen. Aber nicht nur. Heute bekommen hier die Buchblogger ein Podium.…
Weiterlesen

janosch und die schönsten kinderbücher

Die schönsten Kinderbücher – Lese-Wunsch-Weihnachtsliste

Eigentlich hatte ich diesen Artikel bereits für die letzte Woche geplant. Aber beim Schreiben sah ich mich der Schwierigkeit gegenüber, dass meine Kinder bereits erwachsen sind. Sie lesen also – wenn sie wollen – die gleichen Bücher, wie ich und somit bin ich mit dieser Thematik nicht mehr so befasst. Aber ich habe ja gottlob…
Weiterlesen

schneemann im winterwunderland

Aus dem Winterwunderland – Die Coolen Blogbeiträge #17/16

Es ist kalt. Und mancherorts schneit es sogar. Und kalt ist es auch noch. Das passt so richtig zu den Coolen Blogbeiträgen, dennoch könnten wir wahrscheinlich alle auf den Bau eines Schneemanns verzichten, oder? Der kleine Mini-Schneemann auf dem Foto entstand live vor meinen Augen auf einer Hütte in den Tiroler Alpen und wahrscheinlich ist…
Weiterlesen