Bloggen

Die Coolen Blogbeiträge nach der Bundestagswahl #BTW17

Veröffentlicht am
nach der bundestagswahl

Ich hätte nie gedacht, dass ich am Sonntag nach der Bundestagswahl so deprimiert sein könnte. Wie geht es euch so mit dem Auszählungsergebnis? Habt ihr ein schlechtes Gefühl? Oder denkt ihr positiv nach dem Motto „Das wird schon werden?“ Wenn ja, dann hoffe ich, dass ihr Recht haben werdet. Aber keine Angst: Die Coolen Blogbeiträge sind auch nach der Verkündigung des amtlichen Endergebnis der Neutralität verpflichtet. Und deswegen habe ich mich gerade heute bemüht, lauter schöne Blogbeiträge für euch zusammenzustellen. Die Coolen Blogbeiträge nach der Bundestagswahl Dieser Artikel passt schon […]

Kultur

Mutti unplugged – Ein Projekt der Gruppe NI3MANT [Werbung]

Veröffentlicht am
mutti unplugged von NI3MANT

Am kommenden Sonntag findet die Bundestagswahl statt. Und das bereitet vielen von uns ein bisschen Kopfzerbrechen – mir ehrlich gesagt auch. Denn eigentlich scheint es ja ganz gut in Deutschland zu laufen. Laut Kanzlerin Merkel (Mutti) geht es uns gut und ohne das Geplänkel mit der AfD wäre es ja direkt schon fad. Warum sollten wir dann zur Wahl gehen, wenn sich sowieso nichts mehr ändern muss? Mutti unplugged von der Gruppe NI3MANT Das Künstlerprojekt NI3MANT ist da ganz anderer Ansicht. Bei dieser Formation handelt es sich um mehrere befreundete […]

Fotografie

Frauenwahlrecht und der Kampf der Suffragetten

Veröffentlicht am
Frauenfigur in München

Heute ist es endlich soweit, denn wir haben den großen Wahlsonntag, bei dem es um die Wahl des Bundestags geht. Und auch unsere hessischen Nachbarn, die ich fälschlicherweise bereits am letzten Sonntag zur Wahlurne geschickt habe, dürfen diesmal mitspielen. Das bedeutet, dass heute Männer UND Frauen ihre Stimme (oder Stimmen, es gibt jan eine Erst- und Zweitstimme) bei der Bundestagswahl ihre Stimme abgeben werden. Ich sage: UND Frauen, denn das ist gar nicht selbstverständlich. Frauenwahlrecht Vor hundert Jahren noch hätten sich nämlich Frauen in Deutschland weder passiv, noch aktiv an […]

Fotografie

Wahlsonntag in Bayern für die Landtagswahl

Veröffentlicht am
Reichstag in Berlin

Wir Bayern (und ihr Hessen) haben ja heute unseren 1. Wahlsonntag.Wir dürfen nämlich schon ein bisschen für die Bundestagswahl am kommenden Sonntag üben und den Landtag wählen. Dazu kommen auch noch ein paar Volksentscheide, aber hier lasse ich mich mal überraschen. Der Mann und ich werden nicht dem allgemeinen Trend zur Briefwahl folgen, sondern live zur Stimmabgabe schreiten und am nächsten Sonntag werden wir es genauso handhaben. Wahlmüde am Wahlsonntag? Auch wenn das Wahlergebnis bei der Bundestagswahl schon – leider – mehr oder weniger feststeht, werde ich zur Wahl gehen. […]

Weltgeschehen

Zur Bundestagswahl und meine Meinung zu Gelb

Veröffentlicht am

Gelb ist eine schöne Farbe. Gelb sind: Sonnenblumen, Gummienten, Honigmelonen, Straßenschilder, Löwenzahn, Bananen, Briefkästen, Kanarienvögel, Quitten, Gummistiefel, Ostfriesennerze, Zitronen, Smileys und manchorts der Strom. Ich mag Gelb bei: Tapeten, Bettwäsche, Osterglocken, Limonade, Fahrrädern, Sommerkleidern, Kaffeetassen, und Paprika. Gelb wirkt frisch und heiter, kann aber auch auf Gefahr, Gift oder etwas Ungesundes hinweisen. In der Farbtherapie hilft die Farbe Gelb gegen Depressionen – aber nur dort. Gelb stellt man häufig aus Ocker her, in meinem Farbkasten war das gelbe Töpfchen immer schnell schmutzig oder leer. Vermischt man Gelb und Schwarz kommt […]

Weltgeschehen

Wahlkrampf und das Hauen und Stechen überall

Veröffentlicht am
Szene aus dem Faschingsumzug in Seligenstadt

Das große Wahlkampf-Hauen-und-Stechen hat zwar noch nicht begonnen, dennoch ist man im voraus bereits ein bisschen entnervt von den vielen Versprechungen, die jede einzelne Fraktion sich an die Brust nagelt in der festen Überzeugung, dass sich nach der Wahl die wenigsten Leute noch daran erinnern werden . Ein echter Lichtblick ist hierbei ein gewisser Horst Schlämmer aus Grevenbroich, Spitzenkandidat der von ihm gegründeten Partei HSP. Vielleicht wäre dies eine Alternative für die etwas glücklose Gabriele Pauli, die derzeit an den von ihr mangelhaft ausgefüllten Formularen leidet. (Naja, wozu ist man […]