Bloggen

Coole Mamablogs bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche

Veröffentlicht am
mamablogs

Letzte Woche, am 1. Juni fand der Internationale Kindertag statt. Für mich ist das ein willkommener Anlass, heute einmal coole Mamablogs vorzustellen.  Es ist eine feine Sache, wenn Mamas (und Papas) mit Hilfe des Bloggens einen Schritt aus dem Kinderzimmer in die Außenwelt wagen und sich austauschen. Ich bin mir ganz sicher, dass ich, als meine Kinder noch klein gewesen waren, auch ein Blog gestartet hätte. Aber damals mussten wir das Internet ja erst noch erfinden. (Ganz zu schweigen von PC’s mit stabilen Betriebssystemen und Flatrates) Coole Mamablogs (und Papablogs) […]

Buchtipps

Vertauscht – ein Jugendbuch von Fiona Rempt

Veröffentlicht am
vertauscht von fiona rempt

Pum und Yannick sind 2 ganz normale Teenager aus den Niederlanden. Sie kennen sich nicht, aber sie eint ein besonderes Schicksal: Sie wurden kurz nach ihrer Geburt im Krankenhaus vertauscht. Die Eltern hatten miteinander vereinbart, es ihnen an ihrem 13. Geburtstag zu erzählen und ihnen freizustellen, bei welcher Familie sie leben möchten. Nachdem ersten Schock nehmen Pum und Yannick Kontakt miteinander auf und überlegen gemeinsam, wie sie nun mit dieser Situation umgehen sollen. Die Autorin Die Niederländerin Fiona Rempt ist Autorin mehrerer Kinder- und Jugendbücher und lebt mit ihrer Familie […]

Lifestyle

Familienplanung, Kinderwunsch und Verhütung

Veröffentlicht am
Figur Mutter und Kind in Pavolding

Unsere Kinder sind (hoffentllich) glückliche Kinder. Denn beide Jungs wurden von uns Eltern heiß ersehnt und nachdrücklich gewünscht. In unserer beider Familiengeschichte ist das wahrscheinlich ein Novum. Denn Wunschkinder waren bei uns und unseren Vorfahren rar gesät. Mussehen und Dreimonatskinder Männer mussten sich ja immer irgendwelche Hörner abstoßen, aber junge Frauen hatten es früher wirklich schwer. Entweder verhielten sie sich züchtig und brav oder sie riskierten eine Schwangerschaft. Oftmals waren die Zusammenhänge von Zyklus und fruchtbaren Tagen nicht bekannt und manche junge Braut erfuhr erst während der Hochzeitsnacht nähere Details […]

Lifestyle

Enkelkinderwunsch und Lebensplanung

Veröffentlicht am
Herz aus Handtüchern in einem Hotel

Kommt man als Elternpaar langsam in die Jahre, gehen oft seltsame Veränderungen mit einem vor.Ich meine hier nicht die vielzitierte eheliche Zerrüttung auf Grund von einer Midlife Crisis oder sonstigem Unbill.Es ist nämlich so, dass man ab Anfang oder Mitte 50 ziemlich was geschafft hat: Meistens weiß man, wo es im Leben lang geht, hat sich einigermaßen situiert und die Kinder sind aus dem Haus. Und dann kommt er heimlich, still und leise: der gemeingefährliche Enkelkinderwunsch! Enkelkinderwunsch Der Wunsch nach Enkelkindern, möglichst aus eigenem Fleisch und Blut, die man lieben […]

Wie neugeboren – Wenn ein kleines Baby zur Welt kommt

Veröffentlicht am
Blühender Baum im Frühling

 Auch wenn der Frühling praktischer Weise zum Wochenende ein bisschen schlapp macht, fühlte man sich doch in den letzten Tagen wie neugeboren. Endlich gab es wieder sowas ähnliches, wie Sonnenschein und die Natur scheint um einen herum zu explodieren. Wie neugeboren Tatsächlich neugeboren wurde gestern ein kleines Mädchen namens Emma. Sie ist die 2. Tochter einer Freundin und ich habe Emma und ihre glücklichen Eltern kurz nach der Geburt besucht. Es ist schon etwas Besonderes, so ein kleines Wesen zu sehen, das wie eine Zecke auf dem Bauch der Mama […]

Lifestyle

Die nervigsten Sprüche der gutbürgerlichen Pädagogik

Veröffentlicht am

Seit Anfang des Jahres läuft bei Sandra & Sandra eine interessante Blogparade mit dem Titel: „Sandra & Sandra suchen“, bei der alle 14 Tage auf einem der beiden Blogs etwas gesucht (und gefunden) werden soll. Diesmal sucht die Sandra vom Sabotagebuch die nervigsten Sprüche unserer Eltern, Großeltern und sonstiger Erziehungsberechtigten, die wir uns in unserer Kindheit haben anhören müssen und bei denen wir uns damals schworen, sie nie, nie, nie bei unseren eigenen Kindern zu verwenden. Da kann ich mit einem ganzen Sack voller Sprüche aufwarten. Dies liegt zum einen […]

Home & Castle

Geburtstagskuchen für den Kindergeburtstag

Veröffentlicht am
Geburtstagskuchen mit Geschenken

Natürlich ist es immer etwas Besonderes, wenn die Kinder Geburtstag haben.Aber der Geburtstag vom 1. Kind ist ja noch viel besonders, weil sich der Tag jährt, an dem aus einem Paar Eltern geworden sind und ein ganz neues Zeitalter (manchmal auch Zeitrechnung) beginnt.Deshalb habe ich mich in dieser Woche ganz besonders über ganz viele Dinge freuen können! Geburtstagskuchen gefreut: Über den Geburtstag von Sohn 1 und das gute Essen beim Italiener. gelacht: Über die Metapher „sehr tiefer Brunnen“ für einen dummen Menschen (man wirft einen Stein rein und wartet stundenlang […]

Lifestyle

Mädchen oder Junge? Was soll es denn nun werden?

Veröffentlicht am
Familie in Ägypten - Neues Museum Berlin

 „Wird es ein Mädchen oder ein Junge?“ Vor dieser Frage stehen wohl fast alle werdenden Eltern und ist das Augustthema der Eltern-Kind-Blogparade auf testmama.de. Aber ist es nicht seltsam, einer Frage Bedeutung beizumessen, die man kaum und wenn, dann nur mit modernster medizinischer Technik zuverlässig beeinflussen oder beantworten kann? Die möglichst frühzeitige Beantwortung der Frage, ob es ein Mädchen oder ein Junge wird, ist nicht nur bei der Auswahl der Tapeten für das Kinderzimmer von Bedeutung. Blicken wir in die Vergangenheit, in andere Kulturen oder nach Niederbayern, bekommt das Geschlecht […]