Reisen

Eine Fahrt im Heißluftballon und der Blick nach unten

Veröffentlicht am
im heißluftballon

Vor wenigen Jahren, zu einer Zeit, in der man noch straflos Eventgutscheine verschenken durfte, vergang kaum ein lauer Sommerabend, an dem man keine bunten Heißluftballons am Himmel beobachten konnte. Bereits 1993 – also noch lange vor dem Hype – bekam ich von meinem Mann eine Fahrt in einem Heißluftballon geschenkt. Und von diesem Erlebnis möchte ich euch heute berichten. Die Bildqualität müsst ihr entschuldigen, denn damals gab es natürlich noch keine digitale Fotografie. Die Vorbereitungen Die Vorbereitungen für eine Fahrt im Ballon dauern fast noch länger, als die Fahrt selber. […]

Reisen

Über den Wolken – Der Duft von Freiheit und Abenteuer

Veröffentlicht am
Flugzeug auf einer Landebahn für über den Wolken

In meiner Kindheit war es nicht üblich, mit einem Flugzeug in den Urlaub zu fliegen. Flugreisen waren meist geschäftlicher Natur und schon allein der Gedanke, an Bord einer Maschine hoch über den Wolken zu einem entfernten Ziel zu reisen, verströmte den Duft von Freiheit und Abenteuer und der großen, weiten Welt. Flugreisen gestern und heute Auf meine erste Flugreise musste ich über 17 Jahre warten. Damals lief das Einchecken ganz anders als heute. Man musste zuerst zum Schalter der Airline, wo man sein Flugticket erhielt, an einem anderen Schalter checkt […]

Fotografie

Insasse oder Passagier? Der Komfort im Flugzeug ist Mangelware

Veröffentlicht am
Insasse? Straßenkünstler auf Teneriffa

Nachdem wir diesmal auf Teneriffa einen sehr schönen Urlaub verbracht haben, in dem wirklich alles gestimmt hat, sogar das Wetter und das Hotel, werde ich euch in der nächsten Tagen hier und auf dem Traumalbum ein bisschen was von unserer Reise erzählen. Und ich fange mal am besten mit dem Flug an. Im Flugzeug Früher war das Fliegen eine komfortable Angelegenheit. Der Insasse Passagier wurde von servilen Stewardessen umsorgt, die sogar Knopfdruck dann beflissen wie eine Krankenschwester eilte, um des Fluggasts auch das geringste Ungemach sofort zu eliminieren. Aber ähnlich […]

Bloggen

Ein Rundflug über Main und Odenwald

Veröffentlicht am
Flugplatz

In diesem Artikel habe ich euch bereits über Blogg Dein Flug berichtet, eine Aktion von Privatpiloten mit dem Ziel, die allgemeine Luftfahrt (GA) von dem Nimbus einer allzu elitären Freizeitbeschäftigung zu befreien und der Öffentlichkeit bekannter zu machen. Am Samstag war es dann endlich soweit: mein Mann und ich trafen uns mit unserem Piloten Frank Ulbricht auf dem kleinen Flughafen in Frankfurt-Egelsbach. Am Hangar 1 wartete bereits unsere Maschine, eine Cessna 172 auf uns. Es handelte sich hierbei um eine 4-sitzige Propellermaschine aus dem Jahr 1982. Sie fliegt mit 160 […]

Bloggen

Blogg dein Flug – Ich fliege über das Rhein-Main-Gebiet

Veröffentlicht am
Flieger auf dem Faschingsumzug

Das ist jetzt mal kein Aprilscherz: Ich darf fliegen und darüber hier einen Blogartikel schreiben! Und zwar werde ich irgendwann in den nächsten 14 Tagen mit einer Cessna 172 von Frankfurt-Egelsbach einen ca. 60minütigen Rundflug über die Gegend machen.Kostenlos! Was ist Blogg Dein Flug? Initiert wird das Ganze über Blogg Deinen Flug.Auf dieser Seite haben sich einige Piloten zusammengeschlossen, mit dem Ziel, die Fliegerei, besonders das private Fliegen, den Leuten wieder näher zu bringen. Die Piloten arbeiten ehrenamtlich bei diesem Projekt mit und übernehmen sämtliche Gebühren und Treibstoffkosten. Finde ich […]

Filme

Up in the Air – Oder: Mit George Clooney in der Business Class

Veröffentlicht am
up in the air filmkritik

Genauso gut aussehend wie gut organisiert jettet Ryan Bingham (George Clooney) mit seinen Meilenbonuskarten durch den amerikanischen Kontinent. Denn sein Job ist es, im Auftrag von Unternehmen deren Mitarbeitern zu kündigen. Bis plötzlich sein eigener Stuhl wackelt. Die frisch von der Uni gekürte Betriebswirtin Natalie (Anna Kendrick) hat die glorreiche Idee, die Spesenritterei abzuschaffen und die Kündigungen über Videokonferenzen durchzuführen. Ryan, der sein unabhängiges Leben eigentlich liebt, kommt doch auf den Gedanken, dass es so ganz ohne Sozialkontakte gar nicht geht. Praktisch, dass aktuell in Ryans Leben eine faszinierende Frau […]

Lifestyle

Reisefieber und ganz krank vor lauter Fernweh

Veröffentlicht am
Blick auf La Graziosa bei Lanzarote

Reisefieber … Fernweh … *Seufz* Eigentlich kann ich mich gar nicht beschweren, denn ich bin in diesem Jahr bereits ein paar mal verreist gewesen. Dennoch werde ich immer ab Anfang Juli unruhig und leide unter dem mir eigenen Fernweh und Reisefieber. Dann blicke ich sehnsüchtig jedem Flieger am Himmel hinterher und beäuge neidisch die Urlaubsaktivitäten in meinem Freundeskreis. Wenn es wieder ganz schlimm kommt, summe ich das Lied „Voyage Voyage“ von Desireless vor mich hin.  Und hier ist der Text dazu: Au dessus des vieux volcans, Glissent des ailes sous […]