Buchtipps

Die Nebel von Avalon – Die Artussage nach Marion Zimmer Bradley

Veröffentlicht am
nebel von avalon marion zimmer bradley buchcover

Britannien, wahrscheinlich im 5. Jahrhundert nach Christus: Das römische Reich ist zerfallen und die Angeln, Jüten und Sachsen dringen vermehrt in das Land ein. Das Christentum gewinnt immer mehr an Macht, so das die alten Religion der Kelten und Pikten mehr und mehr an Bedeutung verliert. Sie versinkt im Nebel, wie die heilige Insel Avalon. Uther Pendragon, der Großkönig von Britannien verführt mit Hilfe einer List Igraine, die Herzogin von Cornwall. In dieser Nacht entsteht der künftige Herrscher Artus, der als König von Britannien die verschiedenen Völker und Religionen miteinander […]

Weltgeschehen

Nach dem Brexit ist vor dem Exit

Veröffentlicht am
Fahne von Großbritannien nach dem Brexit

Mit einem Federstreich (respektive Kreuzchen) haben nun ein Haufen von Nationalisten, Populisten und sonstige Pappnasen eine jahrzehntelange Arbeit zunichte gemacht. Die Briten haben mit knapper Mehrheit in einem Referendum beschlossen, dass sie aus der EU, aus der sie eh mit einem Haufen von Sonderkonditionen mit nur einem Bein gestanden sind, wieder austreten wollen. Gemeinschaften, die einigermaßen sinnvoll sind, bei Kontroversen oder Problemen zu verlassen, scheint ja in Zeiten des Neoliberalismus und „Unterm-Strich-zähl-ich“-Parolen modern geworden zu sein. Um diesen öffentlichen Schaden wieder auszumerzen, wird Prinzessin Catherine noch einige niedliche Königskinder zur […]

Buchtipps

Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte von Rachel Joyce [Rezension]

Veröffentlicht am
das jahr das zwei sekunden brauchte von rachel joyce

England, 1972. Die zehnjährigen Schüler Byron und James sind beste Freunde. Als der wissensdurstige James erzählt, das in diesem Jahr die Zeit um 2 Sekunden zurückgestellt werden soll, um die Diskrepanz zwischen Zeitmessung und Erdrotation auszugleichen, ist Byron entsetzt über die Willkür, mit der hier auf die Zeit Einfluss genommen wird. Und das daraus folgende Unglück lässt nicht lange auf sich warten: Seine Mutter fährt mit ihrem teuren Jaguar ein kleines Mädchen auf einem roten Fahrrad an. Eigentlich sollte sie, als Mitglied der gehobenen Mittelschicht sich gar nicht in dieser […]

Fotografie

Referendum in Schottland und Catherines Schwangerschaft

Veröffentlicht am
Referendum in Schottland

Am 18. September stimmen die Schotten in einem Referendum über das Schicksal Schottlands, Großbritanniens, Europas und vielleicht der ganzen Welt ab. Das Referendum in Schottland Jahrhundertelang haben sich die Engländer ganz gut in Schottland bedient. In diesen Landstrichen fanden sich (früher) Wälder mit Bauholz für irgendwelche glorreichen Armadas, viel Wild und fette Weiden, später entdeckte man dort Bodenschätze und zuletzt Erdöl in der Nordsee. Zum Dank haben die elitären Engländer die aufsässigen Schotten kurz gehalten, ihre Musik, ihre Kultur und ihre Sprache wurden unterdrückt und verboten. Natürlich ist vieles von […]

Reisen

England, Schottland, Wales …

Veröffentlicht am
England, Schottland, Wales

Ich glaube ja, dass Inspektor Barnaby aus dem fiktiven Midsummer Valley dran Schuld ist oder Val McDermid mit ihren tollen Krimis oder MestraYllana mit ihren Urlaubsberichten aus Schottland. Auf jeden Fall nicht Rosamunde Pilcher. Tatsache ist, dass es mich im Moment ganz stark nach Großbritannien zieht. England, Schottland, Wales … Dabei wäre es mir egal, ob ich in England, Schottland oder Wales landen würde. Die Britischen Inseln bedeuten für mich, bzw. für uns einen entspannten Urlaub in nicht allzu großer Hitze, nette Leute und Essen, das nicht unbedingt schlechter ist, […]

Reisen

Sprachreisen in alle Welt – Perfekt ausländisch sprechen!

Veröffentlicht am
Big Ben in London

Als ich neulich in nostalgischen Gefühlen (und den dazu gehörigen Dias) kramte, kam mir meine erste und bislang einzigste Sprachreise in den Sinn. Ich wurde von der Firma, in der ich damals gearbeitet habe, auf einen Englischintensivkurs nach Großbritannien geschickct. Dabei wohnte ich bei einer Familie in den Cotswolds, eine Landschaft nahe Oxford, in der es so idyllisch aussieht, wie in den Krimis mit Inspektor Barnaby. Meine Gastfamilie sprach perfekt Englisch, ich nicht. Aber das ändert sich schnell, wenn man den ganzen Tag nicht nur während des Unterrichts, sondern auch […]

Fotografie

Alte Urlaubsfotos als Dia oder Papierbild – oft zu schön!

Veröffentlicht am
Reklameschild in Tintagel

Gestern habe ich nach stundenlangen Suchen ein paar alte Urlaubsfotos gefunden, bestimmte Fotos zu finden ist ja bei mir gar nicht so einfach.Denn alles, was ich vor 2006 fotografiert habe, liegt mir nicht digitalisiert vor, sondern nur als Dia oder Papierbild – und das in ganz rauen Mengen! Alte Urlaubsfotos Obiges Bild entstand 1989 in Cornwall, dem südwestlichen Zipfel von Großbritannien und wer Rosamunde Pilcher liebt, liest und im Fernsehen schaut, kennt vielleicht diese Gegend.In diesem wunderschönen Fleckchen Erde nahm aber auch die Sage von König Artus ihren Beginn, denn […]

Buchtipps

Ein plötzlicher Todesfall – J. K. Rowling (Harry Potter neu?)

Veröffentlicht am
der neue harry potter oder ein plötzlicher todesfall

In der kleinen englischen Gemeinde Pagford wird ein Platz im Gemeinderat frei, nachdem das sympathische und engagierte Mitglied Barry Fairbrother plötzlich und unerwartet stirbt. Sofort beginnt ein lokalpolitisches Hauen und Stechen, denn jeder der ehrwürdigen Gemeinderäte verfolgt seine eigenen, ehrgeizigen Pläne. Das stürzt besonders die Jugendlichen von Pagford vor den Kopf, denn die Ziele, die ihre Altvorderen verfolgen, haben mit ihren Sorgen und Nöten gar nichts zu tun! Ein plötzlicher Todesfall – Meine Meinung Dieser neue Roman der begnadeten Erzählerin Joanne K. Rowling ist kein Fantasy-Roman mit Zauberern und Muggels. […]