Schlagwort: kinder

mamablogs

Coole Mamablogs bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche

Letzte Woche, am 1. Juni fand der Internationale Kindertag statt. Für mich ist das ein willkommener Anlass, heute einmal coole Mamablogs vorzustellen.  Es ist eine feine Sache, wenn Mamas (und Papas) mit Hilfe des Bloggens einen Schritt aus dem Kinderzimmer in die Außenwelt wagen und sich austauschen. Ich bin mir ganz sicher, dass ich, als…
Weiterlesen

janosch und die schönsten kinderbücher

Die schönsten Kinderbücher – Lese-Wunsch-Weihnachtsliste

Zuletzt aktualisiert am 15. September 2018 Die schönsten Kinderbücher – Eine Lese-Wunsch-Weihnachtsliste Eigentlich hatte ich diesen Artikel bereits für die letzte Woche geplant. Aber beim Schreiben sah ich mich der Schwierigkeit gegenüber, dass meine Kinder bereits erwachsen sind. Sie lesen also – wenn sie wollen – die gleichen Bücher, wie ich und somit bin ich…
Weiterlesen

Impfen

Impfen gegen Kinderkrankheiten – Ja oder Nein?

Eigentlich galten die Masern als so gut wie ausgerottet. Nun gibt es allein in Berlin über 600 Fälle dieser Kinderkrankheit, ein Kleinkind musste sterben. Auch andere Bundesländer, allen voran Oberbayern melden einen Anstieg und man spricht bereits von einer Masern-Epidemie und einer Impf-Pflicht. Dabei kämpfen Impfgegner, sowie Impfbefürworter bereits mit fast religiösem Enthusiasmus. Impfen gegen…
Weiterlesen

papst franziskus

Papst Franziskus und das würdevolle Schlagen von Kindern

Nach gut 2 Jahren Amstzeit hat sich der charismatische, weltoffene Papst Franziskus mit angekündigten Reformen und Ansichten in die Herzen vieler Menschen gelächelt. Und weil es ihm am Dogmatismus seines Vorgängers und religiöser Inbrunst seines Vor-Vorgängers mangelt, könnte er bald in die Riege der Dalai-Lamas dieser Welt aufgenommen werden.Und was tut er, der gute Mann?…
Weiterlesen

jugend reist

Wenn Kinder weinen – gestern in Brasilien

Nach dem fulminanten 1:7 Sieg der Deutschen Nationalelf über die niedergeschmetterten Brasilianer dürfte nun langsam wieder Ruhe eingekehrt sein. Und ich sitze da und denke über ein Bild nach, das ich während der Übertragung gesehen habe. Das Bild von einem weinenden brasilianischen Kind. Wenn Kinder weinen Im schlimmsten Fall weinen Kinder vor Hunger, Angst oder…
Weiterlesen

Rote Herzschachtel

Hilfe! Muttertag! Blumen und Pralinen haben Hochkonjunktur

Am 11. Mai ist Muttertag und das bedeutet, dass viele nur noch 2 Wochen Zeit haben, ein passendes Geschenk für ihr liebes Mütterlein zu finden. Ich persönlich sehe diesem Tag mit gemischten Gefühlen entgegen, denn ich hatte mir bereits in jungen Jahren geschworen, dass es meine Kinder muttertagstechnisch einmal besser haben sollen. Meine Jungs machen mir…
Weiterlesen

Semaphor

Verflixte Technik mit diesem neumodischen Kram!

Unsere Kinder machen uns nicht nur zu besseren Menschen, sie zwingen uns auch immer wieder, dass wir stetig unseren Horizont erweitern. Sind die Kinder noch klein, lernen wir, mit wie wenig Nachtschlaf ein Erwachsener auskommen kann; werden sie älter, setzen wir uns zwangsläufig mit weiteren Lerninhalten auseinander. Wir lernen, dass eine 4 praktisch eine gute…
Weiterlesen

Kleine bunte Reihenhäuser

Flucht aus dem Neubaugebiet

Seit etlichen Jahren erschließt jede Gemeinde, die etwas auf sich hält, ein eigenes Neubaugebiet am Ortsrand. Denn Neubaugebiete bringen nötigen Wohnraum für die Menschen und gutes Geld in die Gemeindekasse. Dort siedeln sich dann in einer Schillerstraße oder in einem Heckenweg junge Familien an und bilden meist ein eigenes kleines Universum. Aber irgendwann sollte man…
Weiterlesen