Bloggen

Die Coolen Blogbeiträge Ausgabe 12 und ein kalter März

Veröffentlicht am
kalter märz 2017

Bilde ich es mir nur ein oder ist das nur so ein Phänomen, dass man mehr friert, je älter man wird? Denn der März 2017 kommt mir schon ganz extrem kalt vor. Draußen regnets, es stürmt und wir meinen, im Wetterbericht sowas wie „Ski und Rodel gut“ gehört zu haben. Man könnte fast meinen, dass das mit dem Klimawandel doch nicht so schlimm sei und sich den Postfaktikern anschließen. Aber auch ein kalter März geht vorrüber und derweilen können wir ja ein bisschen in unseren Lieblingsblogs stöbern: Die Coolen Blogbeiträge […]

Lifestyle

Positiv gedacht im März

Veröffentlicht am
München Marienplatz

Der Februar war schon arbeitsreich und der März wird es auch werden, dies ist jetzt schon absehbar. Den Fasching lasse ich aus verschiedenen Gründen in diesem Jahr ausfallen. Aber es gibt auch ein paar positive Geschehnisse. Positiv gedacht im März gefreut: Über Karten für ein Konzert mit einer Band namens ‚Faun‘, die mittelalterliche (keltische?) Musik spielt. Und über den Umstand, den Mann nach St. Petersburg begleiten zu dürfen. gelacht: Über das Buch „Rosie Projekt“ von Graeme Simsion geschafft:  Fast alles, außer diese gottverdammte Ablage … gefunden: Meinen Reisepass in oben […]

Positiv gedacht in der Märzsonne

Veröffentlicht am
Die ersten Sonnenstrahlen auf dem Feld

Wir können uns rühmen, den dunkelsten, sonnenärmsten Winter seit dem Beginn der Wetteraufzeichnungen überstanden zu haben und konnten jetzt am Wochenende endlich ein paar Sonnenstrahlen genießen.Zumindest war es bei uns so.Am Samstag täumte ich dann von fast vergessenen Dingen, wie Motorradfahren, Cabriofahren oder die Wäsche im Garten aufhängen.Das alles schlägt sich natürlich nur positiv auf’s Gemüt: gefreut: Über die Sonne und über eine Einladung auf eine Berghütte in Österreich und das meine Blogparade Mahlzeit! gut läuft. gelacht: Über folgenden Spruch: „Das Leben ist ein Scheißspiel, aber die Grafik ist geil!„ […]

Home & Castle

Weiße Tulpen auf der Fensterbank am Küchenfenster

Veröffentlicht am
Tulpen

Pünktlich zum 1. März und ein bisschen zum Thema „Weißabgleich“ schenke ich euch heute ein 1. Frühlingsbild von meinen wunderschönen weißen Tulpen auf der Fensterbank am Küchenfenster. Die haben es sogar in der warmen Wohnung über eine Woche ausgehalten – ich war ganz erstaunt von diesem Überlebenswillen! Denn normalerweise lassen Schnittblumen in den überhitzten Spätwinter-Räumen schnell einmal die Köpfe hängen. Aber diese hier erfreuen mich schon wirklich sehr lange! Und natürlich bin ich sehr stolz, eine solch stylische Dekoration geschaffen zu haben. 🙂 Ich habe diesen Artikel geschrieben für die […]