Home & Castle

Adventsschmuck – selbstgekauft und selbstgemacht (DIY ganz schnell)

Veröffentlicht am
adventsschmuck

Eigentlich hatte ich mir die Adventszeit ganz anders vorgestellt. Aber es hat sich nach einem Blick in meinen Kalender gezeigt, dass wir von allen vier Adventssonntagen nur an einem einzigen zu Hause sein werden. Die anderen werden wir auf Geburtstagsfeiern in Oberbayern verbringen oder wir werden Weihnachten feiern. Ebenfalls in Oberbayern. Dazu kommt erschwerend hinzu, dass wir an dem einzigen oberbayern-freien Wochenende ebenfalls auf einem 60. Geburtstag sein werden. Der findet aber gnädigerweise in der Nachbarortschaft statt. Mit anderen Worten: Ich brauche in diesem Jahr Adventsschmuck, der einfach herzustellen ist […]

Reisen

Verregneter Urlaub – Regen-Urlaubstipps, wenn es einmal nass wird.

Veröffentlicht am
verregneter urlaub

Früher, als es weder Klimaerwärmung noch Fernreisen in südliche Länder gab, war das eine ganz normale Jammerei. Die meisten Leute fuhren entweder an die See oder in die Alpen in den Urlaub. Und wenn man sie dann gefragt hat, wie es war, bekam man meistens zur Antwort: „Wir hatten zwei Wochen nur Regen!“ Oder dramatischer ausgedrückt: „Wir hatten vierzehn Tage Regenwetter!“ Aber egal, wo man hinfährt: Ein verregneter Urlaub kann einem überall passieren! Sogar in der Sahel-Zone, wenn man ganz viel Pech hat. Es kommt halt immer darauf an, was […]

Kultur

Zeitzeugen der Weltgeschichte. Heute: Asterix der Gallier

Veröffentlicht am
asterix der gallier

Wenn wie in diesem Jahr Frankreich das Gastland bei der Frankfurter Buchmesse ist, dann darf eine literarische Figur nicht fehlen: Asterix, der Gallier! Und der fand sich dann auch überlebensgroß und aufgeblasen mitten auf dem Messegelände. Hätte dieser kleine, gewitzte Kerl und seine Freunde in dem kleinen gallischen Dorf eine historische Entsprechung, so könnte man sie als Zeitzeugen bezeichnen. Denn was haben sie alles erlebt und gesehen! Nicht nur die Eroberung von (fast) ganz Gallien durch eine fremde Macht und deren kulturellen Einflüsse. Sie haben zudem auch noch die ganze […]

Buchtipps

Die Nebel von Avalon – Die Artussage nach Marion Zimmer Bradley

Veröffentlicht am
nebel von avalon marion zimmer bradley buchcover

Britannien, wahrscheinlich im 5. Jahrhundert nach Christus: Das römische Reich ist zerfallen und die Angeln, Jüten und Sachsen dringen vermehrt in das Land ein. Das Christentum gewinnt immer mehr an Macht, so das die alten Religion der Kelten und Pikten mehr und mehr an Bedeutung verliert. Sie versinkt im Nebel, wie die heilige Insel Avalon. Uther Pendragon, der Großkönig von Britannien verführt mit Hilfe einer List Igraine, die Herzogin von Cornwall. In dieser Nacht entsteht der künftige Herrscher Artus, der als König von Britannien die verschiedenen Völker und Religionen miteinander […]

Reisen

Herbstwanderung im Kalser Dorfertal in den Kalser Tauern

Veröffentlicht am
wandern in den kalser Tauern

In der letzten Woche war es ein bisschen ruhig um mich. Der Grund ist ganz einfach: Wir waren mit Freunden auf einer Herbstwanderung in dem Kalser Dorfertal, mitten in den Kalser Tauern. Im Herbst, kurz vor dem Wintereinbruch herrscht in den Alpen eine einzigartige Atmosphäre. Die Almen sind bereits verlassen, es sind weniger Wanderer unterwegs und es herrscht eine ganz besondere, zufriedene Ruhe. Die Kalser Tauern Bei den Kalser Tauern handelt es sich eigentlich um einen Gebirgspass in den Hohen Tauern, der bis auf 2.518 Meter hoch ist. Sie liegen […]

Bloggen

Zeit sparen – 7 Tipps, mit denen ihr beim Bloggen Zeit sparen könnt

Veröffentlicht am
zeit sparen beim bloggen

Früher hatte man einen Blogartikel schnell geschrieben. Heute geht man das Bloggen oftmals viel ambitionierter und professioneller an. Und das trifft nicht nur diejenigen von uns, bei denen der Blog mit zu einem Geschäftsmodell gehört. (Nein, ich werde nicht das Wort Business in den Mund nehmen!) Gute Blogartikel kosten Zeit, die einem anderswo dann fehlt. Deswegen ist es wichtig, dass man sich beim Bloggen an einen gewissen Zeitablauf oder Routine (nein, ich werde nicht das Wort Workflow in den Mund nehmen!) angewöhnt. Denn letztendlich soll die ganze Bloggerei nicht in […]

Reisen

Lost Places auf Mallorca – Talaia d’Albercutx am Cap Formentor

Veröffentlicht am
lost places auf mallorca

Lost Places und die Suche, bzw. Jagd nach vergessenen Orten ist eine Freizeitbeschäftigung, die immer mehr Anhänger findet. Dabei werden in Städten und auf dem Land aufgelassene Grundstücke, Fabrikgebäude, Wohnhäuser und andere Objekte heimlich (manchmal bei Nachts) aufgesucht. Häufig finden sich hier die tollsten und manchmal auch bedrückendsten Fotomotive. Oftmals ist ein solcher Besuch nicht ganz ungefährlich und verboten. Ich kenne nur einen einzigen solchen Ort, einen „Lost Place“ und zwar auf Mallorca. Wahrscheinlich gibt es aber auf dieser beliebten Ferieninsel noch mehr Lost Places. Aber ich kann euch lediglich […]

Bloggen

Broken Links – Wie ihr euren Blog auf kaputte Verbindungen prüft

Veröffentlicht am
broken links

Broken Links habt ihr nicht? Wenn ihr schon seit einiger Zeit bloggt, haben sich auf eurer Seite mit Sicherheit eine Menge Links angesammelt. Einige habt ihr selbst zu externen oder internen Seiten gesetzt, andere sind euch gewissermaßen „zugeflogen“. Nämlich dann, wenn jemand bei einem Kommentar seine Blogadresse angegeben hat. Und ich wette mit euch: einige dieser Links sind inzwischen kaputte Broken Links – also Schrott. Wie entstehen Broken Links? Dafür gibt es verschiedene Ursachen: Ihr macht den Fehler selbst, wenn ihr die Verlinkung setzt (blöd, aber passiert) Ein Kommentator hat […]