Schlagwort: sandra hausser

Düstere Rache – Der neue Rhein-Main-Krimi von Sandra Hausser

Auf dem Rückweg von einem Familienbesuch in Hamburg entgeht die Kommissarin Hannah Bindhoffer nur knapp einem auf sie gerichteten Sprengstoffattentat. Für die Lösung dieses Falls muss sie mit ihren launigen Ermittlerkollegen aus dem Rüsselsheimer Polizeipräsidium tief in ihrer Hamburger Vergangenheit kramen. Viel Zeit bleibt ihnen aber nicht. Denn der hasserfüllte Täter lässt nicht locker. Außerdem wartet noch der Leichenfund einer jungen Frau in einem Wildschweingehege auf seine Aufklärung. Und Hannah muss sich eingestehen, dass sie nicht immer die toughe Ermittlerin spielen muss. Sandra Hausser Die Raunheimer Autorin Sandra Hausser habe ich bereits mehrfach Hier und auch Dort vorgestellt und ich will hier keinen double content erzeugen. Mit Sicherheit wird es auf Sabienes TraumWelten noch weitere Buchtipps von ihr geben. Denn Sandra schreibt im Moment wie eine Weltmeisterin. Wenn ihr keines ihrer Romane verpassen wollt, empfehle ich euch ihre Autorenseite. Düstere Rache – Meine Meinung In diesem Rhein-Main-Krimi geht es gleich…

Von Sabiene 15. November 2018 5

Cold Case – Spurlos. Ein neuer Rhein-Main-Krimi von Sandra Hausser

Am 21. Mai 1982 verschwand der neunjährige Christopher aus Raunheim spurlos. Dieser tragische Entführungsfall konnte von den Behörden leider nie aufgeklärt werden. Aber da nun (32 Jahre später) gerade im Rhein-Main-Gebiet eine gewisse Flaute an der Verbrecherfront herrscht, nimmt sich die launige Ermittlertruppe rund um Hannah Bindhoffer, Jens Hartmann und Çetin Alkan diesem Cold Case an. Natürlich kommt ihnen dabei modernste Kriminaltechnik, zum Beispiel DNA-Abgleich, zu Hilfe. Aber ohne dem berühmten „Kommissar Zufall“, der Hilfe der Bevölkerung und dem persönlichen Engagement der Ermittler wird dieser alte Fall nicht zu lösen sein. Denn nach wie vor fehlt von Christopher jede Spur … Die Autorin Sandra Hausser Sandra Hausser, Jahrgang 1969 schreibt bereits seit ihrem vierzehnten Lebensjahr Kurzgeschichten und später Romane. Sandra lebt mit ihrer Familie in Raunheim und kennt die Schauplätze ihrer Bücher wie ihre Westentasche. Ihren ersten Roman „Ohne Hintern wäre ich sexy“ habe ich hier bereits vorgestellt. Eine Besprechung…

Von Sabiene 26. März 2018 8

Ohne Hintern wär ich sexy – Ein heiterer Liebesroman von Sandra Hausser

Voller Panik hält die Reisebüroangestellte Diana Frank eine Einladung zum Klassentreffen in den Händen. Das ist doch die Gelegenheit, bei der alle ihre ehemaligen Mitschüler und vor allen Dingen ihre ehemaligen Widersacherinnen mit dem angeben wollen, was sie bisher im Leben erreicht haben! Aber leider kann Diana hier nur mit einer gescheiterten Ehe und einem üppigen Hinterteil punkten. Voller Elan entwickelt Diana also einen Masterplan, in dem es nicht nur darum geht, überflüssige Pfunde loszuwerden, sondern auch noch einen möglichst netten Begleiter für das Klassentreffen zu organisieren. Aber vorher gibt es noch einige Probleme zu lösen: mit ihrem Chef, mit ihrer Mutter und vor allen Dingen mit der Baronin von Wienershausen, die sie aus Versehen nicht in einen luxuriösen Karibikurlaub, sondern auf eine Zugreise durch China geschickt hat. Die Autorin Sandra Hausser Sandra Hausser hat mit diesem Buch eine überarbeitete Neuauflage ihres Erstlingswerks von 2007 herausgebracht. Die Arzthelferin lebt mit…

Von Sabiene 10. Oktober 2013 6