SmartCheck

Die Kreativ-Flatrate von TutKit.com – Ein Smartcheck

Veröffentlicht am

Wenn ihr gerne beruflich oder privat mit Bildbearbeitungssoftware, wie Photoshop oder Lightroom arbeitet, wird euch dieser Produkttest mit Sicherheit interessieren. Das gleiche gilt, wenn ihr Videos bearbeitet oder mit Programmen wie Auto CAD oder InDesign unterwegs seid. Wenn nicht, dann solltet ihr diesen Artikel dennoch weiterlesen. Denn diese Kreativ-Flatrate von TutKit.com ist eben nicht nur für Kreative interessant. Wer steckt hinter TutKit.com? Das Portal TutKit.com wird von der 4eck-media.de betrieben. Deren Chefs, die Brüder Matthias und Stefan Petri betreiben auch das Grafik-, Web- und Fotoportal PSD-Tutorials, das vielleicht viele von […]

Bloggen

WordPress online lernen – Produkttest plus Giveaway für euch!

Veröffentlicht am
wordpress online lernen auf dem Bildschirm

Als ich vor knapp 9 Jahren meine erste WordPress-Seite erstellt habe, ging das nicht ohne Schmerzen ab. Denn obwohl dieses weltbekannte CMS-, bzw. Blogsystem eigentlich so gut wie selbsterklärend und intuitiv bedienbar ist, hat man oft schon mit der Einrichtung als Anfänger so seine Schwierigkeiten. Wenn man mit WordPress arbeiten will, muss man es lernen. Die anarchische Trial-and-Error-Methode, die ich angewandt habe, hat ihre Vor- und Nachteile. Besser ist es aber, einen Kurs zu belegen und längst kann man auch WordPress online lernen. Ich habe mir ein solches Kursangebot angesehen […]

Computer

iTunes: Wie bekommt man seine Hörbücher auf den iPod richtig sortiert?

Veröffentlicht am
itunes hörbuch

Habe ich schon einmal erwähnt, dass ich Bücher liebe? Ich glaube, ja. Inzwischen besteht ein Großteil der Literatur, die ich so zu mir nehme oder aufnehme (ich will in diesem Zusammenhang nicht vom Konsumieren sprechen) aus Hörbüchern. Hörbücher sind praktisch. Sie helfen mir über stinkfade Hausarbeit hinweg, begleiten mich beim Relaxen und beim Einschlafen. Ich und mein iPod Im Laufe der Zeit habe ich etliche Abspielgeräte für Musik und halt eben für Hörbücher ausprobiert. Aber am besten komme ich mit meinem iPod zurecht. Im Grunde ist dieser kleine Player das […]

Computer

Sicher unterwegs im Internet mit der richtigen Software

Veröffentlicht am
Sicher unterwegs - Hinweisschild

Ende der 90er Jahre fühlten wir uns bei unseren ersten Gehversuchen im Web als ausgebuffte Profis, weil wir damals bereits eine Anti-Viren-Software installiert hatten. Aber die Internetwelt befand sich zu diesem Zeitpunkt noch in einem Stadium, das weltgeschichtlich gesehen mit der Abkühlung der Erdkruste gleichkommt. Und so waren diese Programme entweder kaum leistungsfähig oder sie verlangsamten den Computer auf das Unerträglichste. Oder beides. Globale Virenattacken Die erste große, globale Virenattacke, die ich mitbekommen habe, legte im Jahr 2000 einen Großteil der internationalen Root-Server lahm, so dass für einen Zeitraum von […]

SmartCheck

Dragon NaturallySpeaking 12 – Spracherkennungssoftware

Veröffentlicht am
Spracherkennungssoftware von Dragon

Für viele von uns bedeutet Computerarbeit auch gleichzeitig Schreibarbeit. Gut wenn man es beherrscht, leichtfüßig mit allen 10 Fingern über die Tastatur zu gleiten. Wenn man aber mit dem berühmten „2-Finger-Adler-Suchsystem“ verzweifelt auf die mühsam gefunden Tasten hacken muss, greift man vielleicht gerne auf eine Spracherkennungssoftware zurück. Der Marktführer im deutschsprachingen Raum dürfte wohl die Software „Dragon“ von Nuance sein, die bestimmt einigen Smartphone-Usern als App bekannt ist. Ich hatte nun die Gelegenheit, die Home Edition von Dragon Naturally Speaking 12 zu testen. Technische Voraussetzungen Die Software unterstützt folgende Betriebssysteme: […]

Programme für die tägliche Arbeit am PC

Veröffentlicht am
Zahnräder auf einem Faschingswagen

In dieser Woche stellt der Webmasterfriday eine nur scheinbar einfache Frage: Welche Programme nutzt ihr für die tägliche Arbeit? Die Beantwortung ist deswegen eigentlich schwieriger, als sie scheint, weil mit einer Komplettliste aller installierten Programme wohl niemanden geholfen ist, sich aber etliche Leser langweilen werden. Die Grundprogramme Erstmal vorweg: Ich liebe (fast) alles, was in den Office Paketen mitgeliefert wird und käme nicht im Traum auf den Gedanken, hier auf Open Office umzusteigen.Wobei ich den Internet Explorer nur zum Kontrollieren der von mir gestalteten Seiten nutzen und mir Firlefanz, wie […]

Computer

Bloggeburtstag mit Super-Geburtstag-Verlosung!

Veröffentlicht am
Geburtstagskerze

Bloggeburtstag Heute vor 3 Jahren, am 20.Februar 2009 habe ich meinen ersten Artikel für diesen Blog geschrieben!!! Damals war der Blog noch ein Bestandteil meiner Seite Traumalbum.Irgendwann schien mir das nicht mehr so passend und ich habe ihn ausgegliedert. Er hieß dann zeitweise Sabienes TraumLeben, was ich auch sehr schön fand. Nach einem der vielen Datenbankabstürze, die wir beide überlebt haben, nannte ich ihn dann Sabienes TraumBilder.Denn dieser Blog soll trotz allem, was ich hier sonst so schreibe, ein Fotoblog sein. Oder vielleicht ein Foto- und Bücher- und Filmblog? Egal. […]

Computer

Wirrwarr – Microsoft macht das Leben schwer

Veröffentlicht am
Wirrwar an Fliesenscherben

Es wird empfohlen, dass Sie zum Programmieren Quellcodeverwaltung mithilfe des Microsoft Visual-SourceSafe Add-ins für Microsoft Office Access implementieren. Alternativ können Sie auch lokale Arbeitskopien der Datenbank an jeden Entwickler verteilen. Eigentlich wollte ich nur schnell eine Rechnung schreiben und dann erscheint ein solch seltsamer Fehler auf meinem Bildschirm! Einen Microsoft Visual-SourceSafe Add wollte ich gar nicht verwenden, Access ist manchmal kompliziert genug. Sollte ich vielleicht einmal die Hilfefunktion bei Office befragen? Lieber nicht. Die Jungs von Microsoft verlangen schon viel von ihren Benutzern. Foto: Wirrwarr von Fliesenscherben bei dem Hundertwasser […]