Schlagwort: sommer

Urlaubserinnerungen bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche

Inzwischen sind in allen Bundesländern die Sommerferien längst beendet, sogar bei uns in Bayern. Und dadurch werden die meisten von euch auch aus ihrem Sommerurlaub zurück gekehrt sein. Was gibt es Schöneres, als in Urlaubserinnerungen zu schwelgen, oder? Und es ist zwar nicht besonders nett, aber irgendwie muss man ja dann auch mit seiner Reise ein bisschen vor den Kollegen und Freunden angeben. Macht ihr das auch? Oder wenigstens manchmal? Wir Blogger machen das natürlich ganz besonders gerne und schreiben dann einfach sensationelle Artikel über unsere letzte(n) Reise(n) und streuen dadurch ganz unbemerkt unsere Erlebnisse unter die geneigte Leserschaft. Letzte Woche hat die Herzkindmama bereits das Ende der Sommerpause bei den Coolen Blogbeiträgen eingeläutet. Und ich habe für diese Woche eine Liste rund ums Thema Sommer und Reisen für euch zusammengestellt. Viel Spaß beim Lesen! Urlaubserinnerungen bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche Diesen Blog habe ich schon ein paar Mal…

Von Sabiene 13. September 2018 0

Hitzefrei! Die Coolen Blogbeitrage gehen in die Sommerpause!

Ihr habt richtig gelesen: Wie in jedem Jahr gehen die Coolen Blogbeiträge einmal wieder in die Sommerpause. Denn erstens sind sowieso die meisten von euch gerade im Urlaub oder kurz davor. Und zweitens stöhnt ihr wahrscheinlich (wie wir auch) über die momentanen Sommertemperaturen. Deswegen geben wir euch und uns jetzt hitzefrei!Das bedeutet: Die Coolen Blogbeiträge gehen den ganzen August über in die Sommerpause. Und am Donnerstag, den 6. September geht es dann bei der Herzkindmama wieder weiter. Heute habe ich saisonbedingt lauter Artikel zusammengesucht, die mehr oder weniger etwas mit Sommer und mit Reisen zu tun haben. Aber seht einfach selbst: Hitzefrei! Die Coolen Blogbeitrage gehen in die Sommerpause! Wenn ihr auf eurem Balkon- oder Terrassentisch eine Tischdecke liegen habt, kennt ihr das vielleicht auch: Kaum frischt der Wind ein bisschen auf, landet die Decke samt Blumenvase bei den Nachbarn. Damit euch das nicht mehr passiert, solltet ihr euch Tischdeckenbeschwerer…

Von Sabiene 26. Juli 2018 7

Kofferpacken bei den Coolen Blogbeiträgen vor der Sommerpause

Liebe Freunde der gepflegten Blogunterhaltung! Wenn ihr das hier liest, bin ich wahrscheinlich bereits am Kofferpacken. Oder besser gesagt packe ich eine kleine Sporttasche, denn wir werden ein paar Tage mit dem Trike unterwegs sein. Vielleicht wisst ihr gar nicht, was ein Trike ist? Dann schaut euch mal diese Artikel an. Aber natürlich bedeutet dies nicht das Ende der Coolen Blogbeiträge. Wie es hier wann weiter geht, verrate ich euch am Ende des Artikels. Kofferpacken bei den Coolen Blogbeiträgen Zehn Vorurteile über Schweden, die zum Teil stimmen, zum Teil aber (leider und gottseidank) nicht findet ihr bei Cuchikind. Bei der Bezeichnung Verbotene Stadt denkt man vielleicht im ersten Moment an Peking. Aber auch Brandenburg hat einen solchen Ort zu bieten. Bei Freiseidesign könnt ihr die ungeheuerlichen Fotos dazu bewundern. Das bekannte und beliebte Bundesamt für magische Wesen (BAfMW) plant ein Fassadenprojekt der ganz besonderen ART. Wenn einen die (männlichen) Kollegen…

Von Sabiene 26. Juli 2017 2

Sauregurkenzeit: Was du im Sommerloch für deinen Blog tun kannst

Sommerzeit ist gleich Ferienzeit, Urlaubszeit, Grillpartyzeit, Schwimmbadzeit und „Mir-ist-viel-zu-heiß-für-den-Computer“-Zeit. Und das bedeutet für uns Blogger: Sommerloch und vor allen Dingen Sauregurkenzeit. Ich mache das Spielchen bereits einige Jahre mit. Im Sommer gehen die Besucherzahlen ganz tief in den Keller, genauso wie an Weihnachten eben auch. Denn es gibt logischerweise wichtigeres zu tun, als Blogartikel zu schreiben und zu lesen. Soll ich das Bloggen aufgeben? In Anbetracht der sinkenden Besucherzahlen und wenn man Affiliates auf seinem Blog hat, den daraus folgenden sinkenden Klickzahlen, könnte man schon vor lauter Frust auf die Idee kommen, alles hinzuschmeißen. Nach dem Motto: Keiner liest bei mir mit*heul* Oder man könnte die Flucht nach vorne antreten und wie ein Verrückter schreiben und schreiben. Ganz der Hoffnung verpflichtet, dass da doch mal irgendwann ein Artikel dabei rauskommen wird, für den sich jemand da draußen interessiert. Aber viel hilft halt meistens nicht viel. Im schlimmsten Fall hast du…

Von Sabiene 12. Juli 2017 24

Sommersonnenwende bei den Coolen Blogbeiträgen #25

Die Wettervorhersagen sind im Moment kaum zu toppen: über 30°C im Schatten und das bei einer Sonneneinstrahlung von über 16 Stunden. Denn wir feiern heute Sommersonnenwende oder Mittsommer und damit den längsten Tag im Jahr. Das ist natürlich besser, als Dauerregen und kaltes Schmuddelwetter. Dennoch bin ich gerade heilfroh, dass ich nicht in einer Dachgeschosswohnung lebe und hier in meinem kalten Kellerbüro sitzen kann. Wie geht es euch in dieser Hitze? Oder befindet ihr euch gerade wegen der Feierlichkeiten zur Sommersonnenwende im Ausnahmezustand? Auf jeden Fall gibt es zur Abkühlung nun die Coolen Blogbeiträge für euch. Sommersonnenwende bei den Coolen Blogbeiträgen Instagram war vor Jahren einmal eine richtig coole Plattform, auf der man seine Fotos ein bisschen aufhübschen und dann präsentieren konnte. Spätestens seit der Übernahme durch Facebook ertrinkt Instagram im Kommerz. Thomas von Reisen-Fotografie schreibt ein Fazit über diese Community, dem ich nur beipflichten kann. Um beim Thema Fotografie…

Von Sabiene 21. Juni 2017 11

Mückenstiche – Lästig, juckend und nicht ganz ungefährlich

Jahrelang trug ich mich mit der Überzeugung, dass ich im Gegensatz zu meinen Männern zu der Sorte Menschen gehöre, die von Mücken nicht oder nur ganz selten gestochen werden. Seit dem Abend des 8. Juli 2016 weiß ich, dass das nicht stimmt. Myriaden von Mücken fallen über mich her Diesen Abend verbrachten wir in geselliger Runde in einem Biergarten, der neben einem mückenfreundlichen Feuchtbiotop lag. In der Dämmerung fielen Myriaden von Mücken über uns her und wahrscheinlich auf Grund der gestiegenen Nachfrage auch über mich. Sie stachen durch die Bekleidung und erkämpften sich einen Weg unter die Riemchen meiner Sandalen. Unsere Freunde wurden sogar noch schlimmer geplagt, so dass uns nichts mehr anderes übrig blieb, als panikartig diese Örtlichkeit zu verlassen. Zuhause hatte ich allein an einem Bein über 30 Mückenstiche gezählt, gefühlt waren es über hundert. Und leider war dies kein Einzelfall. Wahrscheinlich bedingt durch den feuchten Sommer werde ich…

Von Sabiene 5. September 2016 5