Sturm auf Teneriffa – Der unfreiwillige Abenteuerurlaub 2012

sturm auf teneriffa

„Sturm auf Teneriffa“ – so könnte der Titel eines wahnsinnig schlechten Abenteuerromans lauten. Aber dies war leider die Realität bei unserem zweiten Teneriffa-Urlaub im Jahr 2012. Denn während sich an der Ostküste der USA der Hurrikan Sandy gemütlich machte, brachte er die Luftströmungen auf der anderen Seite des Atlantiks dermaßen durcheinander, dass es auf den … weiterlesen

Der Jardin Botanico – Blütenpracht im Botanischen Garten auf Teneriffa

jardin botanico

  Als Besucher der Kanareninsel Teneriffa (die auch als die Blumeninsel bezeichnet wird), verbringt man ja gerne seine Zeit damit, sich an den Stränden des Südens hinter einer Sonnenbrille zu rekeln  . Aber ich habe ja bereits in meinen Artikeln über die Masca-Schlucht und Los Gigantes darauf hingewiesen, dass diese schöne Kanareninsel mehr zu bieten … weiterlesen

Die Kanarischen Inseln und meine fernwehkranke Bucket List

kanarische inseln

Ich weiß ja nicht, wie und wann ihr euren Urlaub bucht. Wir buchen ihn oftmals kurz bevor wir fahren und da wir keine Schulkinder mehr haben, meistens im Herbst oder Spätherbst.   Deswegen kann ich euch bislang noch nichts über unsere Urlaubspläne berichten, im Übrigen wissen wir noch gar nicht, ob wir überhaupt in diesem … weiterlesen

Steinig – Die Felsklippen von Los Gigantes auf Teneriffa

los gigantes

Dies dürfte mein gefühlt hundertster Artikel über Teneriffa sein. Aber diese Insel gehört zu den wenigen Ferienzielen, die ich bereits dreimal besucht habe und die ich trotzdem immernoch sehr liebe. Für das neue Thema „Stein/steinig“ zeige ich euch heute die Felsen von Los Gigantes im Südwesten der Ferieninsel. Denn größere, kompaktere Steinhaufen habe ich selten … weiterlesen

Die berühmte Masca Schlucht – Wandern auf Teneriffa

masca schlucht

Ich komme nicht umhin, euch noch ein bisschen was von meinem Urlaub auf Teneriffa zu erzählen. Mein absolutes Highlight war in diesem Jahr eine Wanderung durch die berühmte Masca Schlucht im Nordwesten der Insel. Und ich kann jedem von euch nur empfehlen, bei eurem nächsten Teneriffa-Urlaub für einen solchen Ausflug einmal die Strandbar zu verlassen. … weiterlesen

Positiv gedacht auf Teneriffa beim Wandern und Sonne tanken

Schnee auf dem Teide

Da wir ja dieses Jahr auf Teneriffa sehr gutes Wetter gehabt haben, konnten wir viel unternehmen und haben sogar 3 Wanderungen unternommen. Dies fördert dann naturgemäß die Müdigkeit in den Beinen, wenn man wieder daheim ist. Aber die positiven Erinnerungen und Gedanken an den Urlaub bleiben. gefreut: Darüber, dass wir den Teide (mit 3700 Metern … weiterlesen

Ich muss dich darauf hinweisen, dass diese Seite - wie so viele andere auch, Cookies verwendet. Es passiert aber nix Schlimmes ;-) Mehr darüber

Diese Webseite erlaubt das Setzen von Cookies, um eine bestmögliche Anzeige im Browser zu gewährleisten. Wenn du fortfährst, auf dieser Seite zu lesen, ohne dass du für dich diese Einstellungen änderst oder auf "OK" klickst, stimmst du dem automatisch zu.

Schließen (weg damit)