Schlagwort: trinken

Mahlzeit! – Die neue Blogparade zum Thema Ernährung

In den letzten 2 Jahren habe ich mit viel Spaß an etlichen Blogparaden teilgenommen und denke nun, dass es an der Zeit ist, selber einmal eine zu veranstalten. Dafür habe ich mir ein sehr naheliegendes Thema ausgesucht, mit dem wir alle täglich mehr oder weniger zu tun haben. Es soll nämlich um Ernährung gehen und somit heißt meine Blogparade: Mahlzeit! Warum dieses Thema? Niemals zuvor stand uns – vorausgesetzt, wir leben in einer Industrienation – soviel Nahrung zur Verfügung, wie heute. Nicht nur, dass wir keinen Hunger mehr leiden, wenn die Rübenernte mal nicht so gut ausgefallen ist. Wir können fast rund um die Uhr einkaufen gehen und unsere Kühlschränke und Mägen mit etwas Essbaren füllen. Deswegen finde ich es ganz interessant, sich einmal Gedanken um das Thema Ernährung zu machen, zum Beispiel über unsere Frühstücksgewohnheiten, über unsere Kochbüchersammlungen oder die leidige Frage: „Wie schaffe ich es, dass sich mein…

Von Sabiene 13. Februar 2013 17

Traumgewicht: Ohne Wasser klappt klappt beim Abnehmen nichts!

Soweit unsere Vorfahren nicht aus einem in der Wüste lebenden Berberstamm entsprungen sind, funktioniert unser Stoffwechsel nur dann einwandfrei, wenn er genügend Flüssigkeit, sprich Wasser (alternativ Kräutertee ohne Zucker) zur Verfügung hat. Ohne eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr, die idealerweise aus Wasser besteht, können unsere Organe nicht mehr optimal arbeiten, wir werden infektanfällig und bekommen eine faltige Haut. Wir trinken zu wenig! Und damit gehen schon die Probleme los, denn die meisten von trinken zu wenig. Die empfohlenen 2-3 Liter pro Tag sind schwierig zu erreichen, weil uns entweder die Zeit oder Gelegenheit fehlt oder wir nicht daran denken (und die Wasserflasche geflissentlich übersehen, auch wenn sie direkt neben dem Bildschirm steht): Trinken ist Bewegung von innen #wasser #abnehmen #traumgewicht Click To Tweet Und manchmal ist uns Frauen der Gedanke, während einer Besprechung oder beim Einkaufsbummel schnell ein Klo zu suchen, unerträglich und wir halten uns deswegen trinktechnisch zurück. Dummerweise ist das…

Von Sabiene 24. August 2011 4

Geliebte Drinks von Wasser bis Caiphirinha

  Nachdem ich gestern Getränke aufgelistet habe, die ich nicht gerne mag, kommt hier meine persönliche Positivliste: Geliebte Drinks von Wasser bis Caiphirinha Bei Einladungen zu folgenden Drinks sage ich nicht NEIN: Cappuccino (con LATTE naturalmente und nicht mit Sprühsahne aus der Dose) Rotwein (so trocken wie nur möglich) Wasser ohne Kohlensäure (ein wahrer Energiequell!) Ingwer-Zitronentee (am liebsten den von Yogi-Tee) Grapefruitsaft (bitter ist immer gut) Mojito  oder Caipirinha (diese Cocktails sind sich so ähnlich, dass ich auf Anhieb den Unterschied kaum sagen kann) Schwarzer Tee (ich beneide die Briten um ihre ‚Teatime‘) Russenmass (auch wenn ich Weißbier nicht mag: gemischt mit Limo ist dieses Getränk im Sommer unübertroffen!) Orangensaft (besonders morgens) Grüner Tee (natürlich mit oder ohne Zitrone) Man gönnt sich ja sonst nix! Foto: Caipirinha ©Sabienes.deText: Geliebte Drinks von Wasser bis Caiphirinha ©Sabienes.de

Von Sabiene 7. März 2009 0