Wenn Ü50-Frauen bloggen – Die Coolen Blogbeiträge der Woche

Buchtipps, Filmtipps, Reisetipps und so weiter ...

Wenn Ü50-Frauen bloggen – Die Coolen Blogbeiträge der Woche

ü50 frauen und blogs

Bloggen in den besten Jahren: Die Ü50-Frauen

Als ich Anfang 2015 meinen Frauenblog Frau Sabienes aus der Taufe hob, dachte ich mir, dass ich die erste und einzige mit einem solchen Projekt bin. Ein Blog für Frauen in den besten Jahren – diese Altersgruppe ist doch völlig unterrepräsentiert!
Dachte ich.
Von wegen!
Es gibt nämlich ganz viele und sehr schöne Blogs, geschrieben von tollen, kreativen und klugen Ü50-Frauen. Es hat mich sehr überrascht, wie viel hier und mit welcher professionellen Qualität über Mode, Accessoires und Beauty gebloggt wird. Das erstaunt mich noch heute, denn Mode ist nicht so ganz meine Kernkompetenz. Aber diese Mädels haben ganz klar erkannt, dass sie schickes Outfit und Schönheit nicht den jungen Dingern überlassen müssen.
Es gibt aber noch andere Themen, über die in dieser Ü50-Nische gebloggt werden.

Aber seht selbst!

Wenn Ü50-Frauen bloggen – Die Coolen Blogbeiträge der Woche

  • In ihrem Blog „Die Kunst des Alterns – Ein Blog für fortgeschrittene Erwachsene“ schreibt Claudia eher über ernste Themen. Aber in diesem Artikel hat sie sich das Thema Mode einmal vorgenommen und ich kann ihren Ausführungen nur beipflichten.
  • Immer gut gelaunt und nordisch frisch schreibt Bärbel in Üfuffzich über Mode, Beauty, Lifestyle und Reisen. In ihrem neuesten Post beschäftigt sie sich mit dem Thema Ü50-Blogs im Allgemeinen und ihrem Blog im Besonderen.
  • Genau genommen betreibt die Septemberfrau seit einiger Zeit einen Ü60-Blog. Wie es ihr nun am Anfang des neuen Lebensjahrzehnts geht, lest ihr in diesem sehr ehrlichen Beitrag.
  • Früher führte diese muntere Österreicherin einen Jeans-Laden. Heute bloggt sie – immer sehr persönlich, humorvoll und klug. Aber manchmal wird sie auch narrisch, so wie in ihrem neuesten Post
  • Früher war alles besser? Dieser Behauptung geht Ina ihrem Artikel Wo sind sie hin, die guten alten Zeiten nach. Und kommt zu einem interessanten Schluss.
  • Der Blog bewegend-begeistern am Attersee ist kein konventioneller Frauen-Blog. Wäre ich erst 30, würde ich mir wünschen, „im Alter“ auch so drauf zu sein, wie diese Bloggerin. Hier schreibt sie über ihre neue Mitbewohnerin, die nicht putzt. Gertrud.
  • Wonderful Fifty ist die dritte Österreicherin, die ich euch hier vorstellen möchte. In diesem Beitrag schreibt sie wahre Lügen und unwahre Antworten. Oder so ähnlich.

Ergänzungen

Eigentlich hätte ich noch viel mehr bloggende Ü50-Frauen, die ich euch gerne zeigen würde. Aber leider reicht mir dafür die Zeit nicht aus.
Zum Beispiel hätte ich euch auch gerne Ines Meyrose empfohlen. Aber sorry, liebe Ines – Du bist noch zu jung!

Übrigens werde ich in knapp einem halben Jahr erstmalig einen Ü60-Blog führen, das gilt natürlich für alle meine Blogprojekte! Und sieht ganz danach aus, als wäre ich wieder nicht die erste mit einem solchen Projekt.

Zum Schluss:

Ich kenne einige Männerblogs und plane, auch sie an dieser Stelle einmal vorzustellen. Aber Männer bloggen anders als wir Frauen.
Ich kenne keinen von einem Mann geführten Blog, in dem Themen wie Krebsvorsorge, klemmende Kniegelenke, Angst vor dem Alter oder die Freude über den Umstand, nun endlich der Pubertät entwachsen zu sein, beschrieben werden.
Für Linktipps wäre ich euch sehr dankbar!

Die nächsten Coolen Blogbeiträge erscheinen wieder in vierzehn Tagen. Ich suche übrigens immer wieder Mitstreiter bei dieser Aktion. Meldet euch bitte, wenn ihr euch mit mir abwechseln wollt!

ü50 frauen und ihre blogs

Alle Fotos: Wenn Ü50-Frauen bloggen – Die Coolen Blogbeiträge der Woche ©sabienes.de
Text: Wenn Ü50-Frauen bloggen – Die Coolen Blogbeiträge der Woche ©sabienes.de
Zusammenfassung:
Wenn Ü50-Frauen bloggen - Die Coolen Blogbeiträge der Woche
Titel
Wenn Ü50-Frauen bloggen - Die Coolen Blogbeiträge der Woche
Beschreibung
Ü50 Frauen bloggen nicht nur über Mode, Beauty, DIY und Reisen. Es gibt bei den Best Ager auch viele andere Themen, lustig, kreativ und ernst
Autor

pinit fg en rect red 28 - Wenn Ü50-Frauen bloggen - Die Coolen Blogbeiträge der Woche

 

27 Antworten

  1. Ines sagt:

    Ich finde es klasse, dass es in den nächsten Jahren viele Ü60 Blogs geben wird und meiner dann ins Raster Ü50 fällt. Danke, dass ich Dir dennoch hier schon eine Erwähnung Wert bin. Lustigerweise hat Uschi von den 50plusbloggern mich auch schon vor Jahren gefragt kurz nach der Gründung, ob ich dabei sein möchte. Aber mir fehlen immer noch ein paar Jahre – 3 genau genommen. Gefühlt bin ich allerdings lange 50 und das macht mir gar nichts aus :) .

  2. Elena sagt:

    Sehr coole Sammlung!
    Ich bin übrigens auch eine Ü50 und blogge auf https://www.verliebt-in-italien.at/ über Schönes und Gutes im Dolce Vita Land.
    Liebe Grüße aus Salzburg (ja, noch eine Österreicherin)
    Elena

  3. Liebe Sabienes,
    ich finde es toll, dass du so schöne Blogs vorstellst.
    Liebste Grüße!

  4. Liebe Sabienes, immer wieder gerne lese ich deine coolen Blogbeiträge und heute hast du dir ja ein besonderes Thema ausgesucht. Ich freue mich total, dass ich in deiner Auflistung aufscheine – vielen Dank fürs Vorstellen und Verlinken :-)
    Außer Ines und Gabi kenne ich bisher keinen der anderen angeführten Blogs – das gibt wieder eine wunderbare Lesestunde heute Abend, wenn ich die verschiedenen Beiträge lese. Danke für deine Mühen!
    Ganz liebe Grüße aus Österreich

  5. Liebe Sabine,
    ich freue mich sehr, dass Dir mein Artikel so gut gefallen hat, dass Du ihn in Deine Coole-Blogs-Liste aufgenommen hast. Der Text hat in den sozialen Netzwerken Diskussionen ausgelöst, die mich in meiner Beobachtung bestärkt haben, dass Fakten in eine Beurteilung kaum noch einfließen, sondern es immer öfter um ein diffuses „Bauchgefühl“ geht. Ich muss ja nicht extra erwähnen, wer davon profitiert.
    Liebe Grüße aus Niedersachsen
    Ina

  6. Heike sagt:

    Hallo Sabine.
    Habe mich sehr gefreut zu sehen, dass es doch mittlerweile viele tolle Frauen in den besten Jahren gibt die bloggen. Auch ich selbst gehöre dazu und habe mit meinem Blog „Healthy und Fit, Vitalität in deinen besten Jahren“ gerade erst vor ein paar Wochen begonnen.
    Ich finde wir gehören in die Öffentlichkeit mit unseren vielseitigen Themen. Die Mutti mit dem Faltenrock und den aufgedrehten Haaren war gestern. Heute ist Powerfrau angesagt und Zweigen was noch alles in uns steckt.
    Weiter so. Freue mich über solche Beiträge.
    Vitale Grüße von Heike
    von Healthy und Fit

  7. Schöne Zusammenstellung von ü50-Blogs, da geh‘ ich doch direkt mal stöbern! Übrigens werde ich in weniger als fünf Jahren ebenfalls einen ü60-Blog publizieren…
    Viele Grüße
    Salvia von Liebstöckelschuh

  8. Dirk sagt:

    Danke für die Tipps. Und Männer Ü50 … wir sind bunt, haben Fashion (u.a.) und adoleszieren immer noch :)

  9. Ich reise, also bin ich!
    https://peterstravel.de
    Ich finde es schöner über meine Reisen als über meine Zipperlein zu schreiben.
    Das kann ich immer noch machen, wenn ich 90 bin.
    Jetzt will ich gerne Leute inspirieren und sie anregen – wenn schon nicht selbst zu reisen – mir zu folgen.
    BG, Peter

  10. Was für ein schöner Artikel und tolle Serien-Idee, liebe Sabiene! Und weil ich so viele „kannte ich noch gar nicht“ in den Kommentaren lese, mache ich mal kurz eine themenbezogene Werbung: kennt Ihr denn etwa noch nicht die Website „Blogs50plus“, wo wir – Maria Al-Mana und ich – seit zwei Jahren all die wunderbaren, spannenden, vielfältigen Blogs – derzeit schon knapp über 300 – der 50plus-Frauen und -Männer sammeln?! „Sehen und gesehen werden“ ist das Motto unseres Non-Profit-Projektes. Schaut Euch auch dort mal um…

    • Sabiene sagt:

      @Uschi: Ja, du bist hier leider rausgefallen, sorry, sorry. Aber ich werde dieses schöne Projekt einmal bei anderer Gelegenheit vorstellen.
      LG
      Sabienes

  11. Sehr schön, dass du Ü50 Blogs vorstellst, denn es werde immer mehr :-D Wir sind ja auch die geburtenstarken Jahrgänge. Ich bin auch eine Ü50 Bloggerin:
    https://stylepeacock.com

    Allerliebste Grüße
    Chris

  12. TmoWizard sagt:

    Hallo Sabiene,

    ü50 bin ich ja auch inzwischen! Allerdings gebe ich zu, daß ich in meinen wenigen Artikel ebenfalls nicht über meine Gebrechen blogge. Meine Themen betreffen ja zum größten Teil Politik bzw. deren Überwachungswahn, aber auch einige Tutorials zur Browser Suite SeaMonkey und so sind bei mir zu finden.

    Über meine Wehwehchen brauche ich eh nicht schreiben, die meiste davon sind eh schon fast allen in unserem Alter bekannt! ;-) Über Reisen ist auch nicht, denn außer ein paar Open Airs gab es da bei mir nie viel. Mode? Ich bin Fan von Hardrock und Heavymetal, das genügt als Antwort! :-D

    Ich freue mich trotzdem darauf, wenn Du einen Artikel über männliche Blogger ü50 schreibst. Einer von uns älteren und wohl auch einer der Größten aus unserer Zunft ist ja leider vor ein paar Tagen für immer von uns gegangen, nämlich Robert Basic. :-(

    In dem Sinn nun gute Nacht

    Viele Grüße aus Augsburg

    Mike, TmoWizard

    • Sabiene sagt:

      @TmoWizard: Es wäre ja jetzt schon sehr interessant, wenn wir von dir Shoppingtipps in Richtung Hardrock und Heavy Metal lesen könnten! ;-)
      Meinem Sohn würde das mit Sicherheit imponieren.
      Robert Basic kannte ich leider nicht. Gibt es seinen Blog noch?
      LG
      Sabienes

  13. Birgit sagt:

    Toller Artikel! Ich bin Mitte 50 und ich bemühe mich, dass ich es endlich mal schaffe, meinen Blog wirklich und dauerhaft zu betreiben!

    Lieben Gruß

    Birgit

  14. TmoWizard sagt:

    Guten Abend Sabiene.

    Da ich Einkaufen nicht besonders mag wird das mit Shoppingtipps wohl eher nichts bei mir. ;-)

    Zu Robert Basic:

    http://www.robertbasic.de/

    Und dann gibt es natürlich noch seinen ursprünglichen Blog:

    https://www.basicthinking.de/blog/2018/11/02/robert-basic-nachruf/

    Er starb übrigens einen Tag vor seinem 62. Geburtstag! :-(

    Viele Grüße aus Augsburg

    Mike

  15. Danke für Dein Sichtbarmachen von Ü50 Bloggerinnen. Wir sind schon viele. Doch sogar in meinem eigenen Umfeld gibt es dazu immer noch ganz überraschte Menschen.
    Auch ich habe einen kleinen Blog, zwar selten mit Tipps und Tricks aber mit meinem Blick auf die Welt. Herzliche Grüße auch aus Salzburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.